Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Dr. Nagano

Wo M3-Fahrwerk einbauen lassen ?

Empfohlene Beiträge

Dr. Nagano
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Wer kennt im Raum Zürich eine gute (und vielleicht auch noch günstige :wink: ) Garage oder Werkstatt, die *zuverlässig* beim M3 E46 ein Fahrwerk einbauen und vermessen können ?

Wäre dankbar für Eure Tipps !

Viele Grüsse

Dottore

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
millm3
Geschrieben

das Fahrwerk hast du schon, oder kaufst du es bei der Werkstatt..welches denn PSS9?

Dr. Nagano
Geschrieben

Nein, ich kaufe das Fahrwerk nicht bei der Garage. Es geht bloss um einen Einbau + vermessen. Wo warst Du schon wieder ?

millm3
Geschrieben

Ich war hier http://www.hrcardesign.ch/ bei mir um die Ecke. Hab 1680.- bezahlt fürs Fahrwerk inklusive Einbau, vermessen und Ersatzwagen. Gutes Angebot (aber kein Gewinde..nur Dämpfer+Federn).

Also für Einbau mit vermessen würde ich mal etwa 500-600.- kalkulieren alles andere wär wucher. Wenn du schweizer Papiere fürs Fahrwerk hast kannst dus natürlich auch irgendwo in Deutschland einbauen lasse. Ist bestimmt billiger als hier.

S.Schnuse
Geschrieben

Der Fahrwerkeinbau hat zu DM Zeiten zum Beispiel bei ATU rund 200 DM gekostet, das fand ich schon Wucher, dafür das ich zum Fahrwerkseinbau beim BMW als Student gerade mal 1.5 Stunden brauche. Das sind doch vorne nur 3 Schrauben unten und die 3 Schrauben oben, und schon hast Du die Feder Dämpfer Einheit in der Hand. Da kann man wirklich nichts falsch machen, also wenn Du im Raum Berlin wohnen würdest könnte ich Dir helfen, ich hab bis jetzt schon 2 M3's und meinen umgebaut - einmal H&R Gewindefahrwerk und zweimal H&R Fahrwerke mit Koni Dämpfern. Ich muss sagen das mir das Gewindefahrwerk am besten gefallen hat - ich dachte erst das wäre knüppelhart aber es war genau das Gegenteil der Fall. Tief, sportlich und trotzdem komfortabel.

Dr. Nagano
Geschrieben

Ich habe derzeit ein Angebot für 800.- aber das scheint mir doch arg teuer. Solche Geldmacherei lehne ich aus Prinzip ab. :evil:

isch
Geschrieben

Also Meiner hatte schon ein Fahrwerk wie ich ihn bekommen habe. :D

Gruss Ingo

S.Schnuse
Geschrieben
Ich habe derzeit ein Angebot für 800.- aber das scheint mir doch arg teuer. Solche Geldmacherei lehne ich aus Prinzip ab. :evil:

Das ist auch mein Problem. Wenn man in eine KFZ Werkstatt kommt und mal ein bisschen unwissend tut ist es ein Verbrechen was die einen da teilweise erzählen. Das ich mir mein Fahrwerk selbst eingebaut habe entstand aus der Not heraus das jeder voll den Wucher wollte. Eine Hinterhofbude hat mich gefragt was ich für ein Auto fahre - als ich E36 sagte taten die so als wären da tausend Kabel und machten ein Angebot was zum Haare raufen war. Da hab ich mich abends in meine Garage gesetzt, ein Rad abgebaut und mir den Dämpfer angeschaut. Dann folgte eine Schraube nach der anderen und voila - er war tiefer. Achsvermessung kann ich natürlich nicht, das macht aber jeder Reifenhändler.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×