Jump to content
Red dream

Wer kann mich beruhigen

Empfohlene Beiträge

Red dream   
Red dream
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

:-(((° Hallo ferrarifans,

jetzt hab ich mir nun endlich ein 328 GTB zugelegt und nun höre ich nix anderes mehr als Klimaschutz,Emmission,Feinstaub,Fahrverbote,Umweltzonen etc.Ich werd noch verrückt.Selbst Einwohner sollen in Zukunft ihre Autos aus der Zone tragen,schieben,aufn Hänger oder ähnliches bewegen.Ist doch nicht wahr oda????????

Was haben wir denn verbrochen,außer dem Finanzamt locker über 800 Euro pro Jahr überwiesen.Für die paar KM im Jahr!!!??Von der Versicherung ganz zu schweigen.Und der Tankwart grüßt auch freundlich.

Im ernst...was ist ,wenn flächendeckend eine Umweltzone eingerichtet wird,

was machen wir dann?Kat nachrüsten kann man vergessen.Giebt es nicht sowas wie Bestandsrecht? Langsam bin ich frustriert.Keiner weiß zur Zeit eine Antwort.Das beeinflußt doch auch die Kauflust.Und alles was mit Mobilität zu tun hat,sichert doch auch Arbeitsplätze oder hab ich da was falsch verstanden? Freu mich über jede Anregung...

PS. Die kleinen roten sind doch soooo geile Autos!!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
cinquevalvole CO   
cinquevalvole
Geschrieben
:-(((°

Kat nachrüsten kann man vergessen.

Wieso? Es gab den 328 auch mit Kat. Lenz bietet ebenfalls was an.

Nugmen CO   
Nugmen
Geschrieben

Ich finde diese Feinstaubdiskussion sowieso ein Witz.

Selbst wenn wir deutschen gänzlich auf das Auto verzichten, würds überhaupt nix bringen. In 100 Jahren wirds unsere Erde so wie wir sie kennen sowieso nicht mehr geben.

Was nutzt es denn, wenn wir extrem schadstoffarme Autos fahren und die Chinesen, Russen, Südamerikaner und Afrikaner mit ihren Fabriken weiterhin die Umwelt verpesten.

Und zudem die fliegerei. Geiz ist geil und für 29 Euro mit never come back Air auf Mallorca und zurück. So macht man keinen Klimaschutz, das übel muss schon an der Wurzel gepackt werden.

Aber was reg ich mich wieder auf

Nug

Gast   
Gast
Geschrieben

Letztens stand ein Wissenschaftler in der Zeitung der meinte weltweit alle Rinder mit dazugehörigen Blähungen und Zerfallsprodukten der Exkremente zu eliminieren würde die Klimakatastrophe stoppen. Diese Höllenviecher produzieren wesentlich mehr CO2 und Methan etc. als alle Autos der Welt zusammen. :-o

Nugmen CO   
Nugmen
Geschrieben
Letztens stand ein Wissenschaftler in der Zeitung der meinte weltweit alle Rinder mit dazugehörigen Blähungen und Zerfallsprodukten der Exkremente zu eliminieren würde die Klimakatastrophe stoppen. Diese Höllenviecher produzieren wesentlich mehr CO2 und Methan etc. als alle Autos der Welt zusammen. :-o

es setht und fällt quasi alles mit den pfurzenden Rindviechern O:-)

Gast   
Gast
Geschrieben

exakt das war seine Aussage: Alle Rinder weltweit um die Ecke bringen, aufessen und auf den Mondschießen und wir haben endlich wieder normale Winter, Frühlinge, Sommer, Herbste und können in den jeweiligen Jahreszeiten unsre Boliden ausfahren wie wir lustig sind.

Dafür leider kein Steak mehr essen...aber vielleicht geht da ja ein Deal mit 50% der Schweine und dafür auch nur 50% der Rinder oder so... :D

deltaevo2   
deltaevo2
Geschrieben

Mir ist das Gequatsche von denen mittlerweile sowas von egal. Ich zahle in der Zeit vom 01.04. bis 31.10. Steuern für das Auto, also werd ich ihn auch in dieser Zeit bewegen.

Verändern bzw Kat einbauen werde ich auf keinen Fall.

Red dream   
Red dream
Geschrieben

War eh schon schwer genug ein 328 zu bekommen. Bei Lenz kostete der Kat Euro 1 ca.6000 Euro. Euro 2 wird evtl. entwickelt.Hängt von der Nachfrage ab.

Vom Preis ganz zu schweigen.

Gruß aus Essen

Toni_F355 CO   
Toni_F355
Geschrieben

Ruhig Brauner! BBBBBBBBBBBRRRRRRRRRRRRRRRR!

Hat´s geklappt??:D :D :D

Lambo-Benni   
Lambo-Benni
Geschrieben
Und zudem die Fliegerei. Geiz ist geil und für 29 Euro mit never come back Air auf Mallorca und zurück. So macht man keinen Klimaschutz, das übel muss schon an der Wurzel gepackt werden.

Letztens stand ein Wissenschaftler in der Zeitung der meinte weltweit alle Rinder mit dazugehörigen Blähungen und Zerfallsprodukten der Exkremente zu eliminieren würde die Klimakatastrophe stoppen. Diese Höllenviecher produzieren wesentlich mehr CO2 und Methan etc. als alle Autos der Welt zusammen. :-o

Genau so ist es! Die Fliegerei regt mich dabei noch am Meisten auf - wird natürlich subventioniert:evil: Aber was kann man machen:???: :-(((°

cinquevalvole CO   
cinquevalvole
Geschrieben
War eh schon schwer genug ein 328 zu bekommen. Bei Lenz kostete der Kat Euro 1 ca.6000 Euro. Euro 2 wird evtl. entwickelt.Hängt von der Nachfrage ab.

Vom Preis ganz zu schweigen.

Gruß aus Essen

Das komplette Lenz System bringt den Wagen aber auf 280 km/h (300 PS).:-))!

Ansonsten kann man doch auch den (preiswerteren) Werks Kat verbauen?

deltaevo2   
deltaevo2
Geschrieben
Das komplette Lenz System bringt den Wagen aber auf 280 km/h (300 PS).:-))!

Ansonsten kann man doch auch den (preiswerteren) Werks Kat verbauen?

Gut, aber 30 PS und Euro1 für 6000 Euro ist ein bisserl happig.

Für die 6000 Euro bekomm ich ja schon fast nen gut runtergerittenen M3. :D

taunus   
taunus
Geschrieben
Letztens stand ein Wissenschaftler in der Zeitung der meinte weltweit alle Rinder mit dazugehörigen Blähungen und Zerfallsprodukten der Exkremente zu eliminieren würde die Klimakatastrophe stoppen. Diese Höllenviecher produzieren wesentlich mehr CO2 und Methan etc. als alle Autos der Welt zusammen. :-o

Ich fress schon, was ich kann... :wink:

Nugmen CO   
Nugmen
Geschrieben
Ich fress schon, was ich kann... :wink:

O:-) ja ich auch....

Nug

Red dream   
Red dream
Geschrieben

Werkskat? Erzähl mal! Wo denn?

deltaevo2   
deltaevo2
Geschrieben
Werkskat? Erzähl mal! Wo denn?

...bei deinem nächsten Ferrari-Händler.

cinquevalvole CO   
cinquevalvole
Geschrieben
Gut, aber 30 PS und Euro1 für 6000 Euro ist ein bisserl happig.

Für die 6000 Euro bekomm ich ja schon fast nen gut runtergerittenen M3. :D

Ja. Doch Du sparst einen Haufen KFZ-Steuer und bläst weniger Dreck in meine Luft. D.h. kein Fahrverbot bei Feinstaub. :-))!

Und Dein Auto ist attraktiver beim Wiederverkauf, denn für andere sind o.g. Gründe kaufentscheidend.

Bin mir sicher, daß die Nachfrage nach 328, die vom Fahrverbot bedroht sind, sinkt.

Die mit den grünen Plaketten werden laufen. :-))!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×