Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
cinquevalvole

Ferrari 355 Berichte

Recommended Posts

cinquevalvole
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag: (edited)

Schöne Zeit für damals, die 8:13 --- 152 km/h. :-))! (sport auto 10/94)

Später in Sportauto war wohl die Version 5.2 am Start,

und der gut Horst hat glatt 5 Sekunden vertrödelt:

8:18 --- 149.916 km/h -- Ferrari F355, 380 PS/1350 kg (sport auto 06/97)

Hat jemand das Heftl noch? Bitte nicht in den Kamin!!!

Edited by F40org
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Kyalami
Posted
Schöne Zeit für damals, die 8:13 --- 152 km/h. :-))! (sport auto 10/94)

Später in Sportauto war wohl die Version 5.2 am Start,

und der gut Horst hat glatt 5 Sekunden vertrödelt:

8:18 --- 149.916 km/h -- Ferrari F355, 380 PS/1350 kg (sport auto 06/97)

Hat jemand das Heftl noch? Bitte nicht in den Kamin!!!

Ja, ich hab das Heft noch!

Gruß Jens

Ferrari-V8
Posted

Später in Sportauto war wohl die Version 5.2 am Start,

und der gut Horst hat glatt 5 Sekunden vertrödelt:

8:18 --- 149.916 km/h -- Ferrari F355, 380 PS/1350 kg (sport auto 06/97)

Die gedruckten Zeiten sind oft nicht am Stück gefahren, sondern meistens nur die Summe aus den verschiedenen Abschnitten.

Ganz speziell auf der Nordschleife macht man das so, da der Kurs nie so frei ist, wie man es sich wünscht. Oft stehen einem die Touristenfahrer im Weg. Deswegen nimmt man einen guten Wert und zählt dann die Sektoren zusammen. In Hockenheim und anderen kürzeren Kursen, ist dies meist nicht nötig. Das ist auch ein Grund, warum einige Produkte auf der Nordschleife besser abschneiden, als auf anderen Strecken.

Der Horst von Saurma nutzt dieses System bei bestimmten Marken offenbar ganz besonders aus. :wink:

Ich war schon an solchen Tests beteiligt und staunte nicht schlecht, als ich die gefahrenen Zeiten gedruckt sah... :-o

cinquevalvole
Posted
Die gedruckten Zeiten sind oft nicht am Stück gefahren, sondern meistens nur die Summe aus den verschiedenen Abschnitten.

Ganz speziell auf der Nordschleife macht man das so, da der Kurs nie so frei ist, wie man es sich wünscht. Oft stehen einem die Touristenfahrer im Weg. Deswegen nimmt man einen guten Wert und zählt dann die Sektoren zusammen. In Hockenheim und anderen kürzeren Kursen, ist dies meist nicht nötig. Das ist auch ein Grund, warum einige Produkte auf der Nordschleife besser abschneiden, als auf anderen Strecken.

Der Horst von Saurma nutzt dieses System bei bestimmten Marken offenbar ganz besonders aus. :wink:

Ich war schon an solchen Tests beteiligt und staunte nicht schlecht, als ich die gefahrenen Zeiten gedruckt sah... :-o

sport auto muss für den "Supertest" schon immer kurz die Strecke sperren lassen.

Zeiten, die im Touristenverkehr erzielt werden sind durchweg schlechter.

D.h. sie sind zur Veröffentlichung als Supertest-Ergebnis nur bedingt geeignet.

Sie sind nicht vergleichbar mit den Zeiten anderer Fabrikate, die ohne Behinderung fahren durften.

Schöngerechnete Zeiten über die Addition von Sektoren sind auch

verzerrend. Z.B. könnte Bremsenfading in Sektoren kompensiert werden.

sport auto nimmt die alte Auffahrt bei Tribüne 13 und somit nur 20,6 km.(statt 20.832 km )

An tourist days wird nur "bridge to gantry", gemessen, wenn überhaupt. X-)

(sind 19.1 km)

An diesen Tagen ist "Racing" verboten. :oops:

Daß manche (wenige) Fahrten an tourist days stattfanden, ist durchgedrungen.

Welche Autos das konkret waren, steht wohl nicht auf der letzten Seite im Heft?

cinquevalvole
Posted (edited)

Hier noch mal der alte Tests von 1994

sportauto101994seite08.th.jpgsportauto101994seite09.th.jpgsportauto101994seite10vt6.th.jpgsportauto101994seite11.th.jpgsportauto101994seite12bl3.th.jpgsportauto101994seite13uf4.th.jpgsportauto101994seite14rq0.th.jpg

Edited by F40org

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Create New...