Jump to content
DerJurist

Wer fährt hier einen HARTGE H50...

Empfohlene Beiträge

DerJurist   
DerJurist
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

oder hat ihn schon mal Probe gefahren oder kennt jemanden, der jemanden kennt....

Es würde mich brennend interessieren, ob die gut 80.000 Euro, die Hartge für den Umbau verlangt gut investiertes Geld in puren Fahrspass sind, oder ob ein Serien-M3 die gleiche "Freude am Fahren" bereitet.

Schliesslich muss auch ein Anwalt für so viel Schotter lange und viel arbeiten und sparsam leben...

Weiß jemand, ob Hartge mir auch mein (noch nicht geliefertes) Cabrio umbauen würde? Unter Beibehaltung des SMG?

Bei Hartge erreiche ich momentan niemanden. Ob das wohl am Wochenende liegt...

Na gut, erstmal DANKE für die hoffentlich zahlreichen Postings.

Eye   
Eye
Geschrieben

Ich habe zwar keinen Hartge H50 oder kenne jemanden der dieses Fahrzeug besitzt aber ich habe dieses seltene Fahrzeug schon mal live auf der Nordschleife gesehen und ich war sehr beeindruckt.

Ich würde mir zwar eine andere Auspuffanlage bestellen aber ich denke wenn man das Geld hat und diesen Wagen mag, sollte man das Geld investieren. Man wird sicherlich nicht enttäuscht.

Ich denke du hast diesen Bericht der mal bei Motorvision lief sicherlich gesehen und ich gehe mal davon aus man an der reinen Leistung absolut nichts aussetzen kann.

Wenn du bereit bist soviel Geld auszugeben, dann auf jedenfall Hartge H50 !!!

Don Salieri   
Don Salieri
Geschrieben

Ich kann mich noch an einen Fahrbericht von Motorvision erinnern in dem gesagt wurde das er bei Tempo 250 noch richtig gut durchzieht.

Leider habe ich zurzeit keine weitere Info mehr.

millm3   
millm3
Geschrieben

hier gibt's oder gab es mal einen User namens "mr. torque" der einen H50 in seinem Fuhrpark hatte.

MxMagnum   
MxMagnum
Geschrieben

der wagen wurde doch erst 12 mal ausgeliefert! oder?

das thema hatten wir schon 2 mal :roll:

aber der wagen muss gehen wie eine granate :-o

ich denke aber asu den 400PS des M5 motors sind noch mehr rasuzuholen! oder?

der M3 E46 motor ist mit seinen 340 pferden ja total ausgeschöpft...

master_p   
master_p
Geschrieben

Ich glaube, der H50 wird nur mit Schaltgetriebe ausgeliefert. Das SMG-Getriebe wird das Drehmoment wohl kaum aushalten. Deswegen wird das mit dem SMG wohl auch nicht gehen.

Ich glaube ich hab' mal gehört, dass der H50 nicht 400, sondern knapp 450PS unter der Haube hat. Also einen modifizierten M5-Motor. Aber wie gesagt, glaube ich das nur und es kann auch völliger Quatsch sein!

sauber   
sauber
Geschrieben

Ich habe einen Vergleichstest der beiden Wagen im Automagazin hervorgekramt. Und dort sieht der H 50 nicht gerade gut aus. Da der Hartge enorme Traktionsprobleme hat und sehr kopflastig ist, hatte der M3 keine Mühe ihm auf der Landstrasse zu folgen. Und von 0-100 hat der M3 nur 3 Zehntel verloren. Trotzdem ist der H 50 doppelt so teuer wie der BMW! :roll: Das Magazin kommt zum schluss, dass der M3 das weitaus bessere Auto ist und der Hartge höchstens für Extremisten geeignet ist.

master_p   
master_p
Geschrieben

OK ich hab' jetzt mal ein bisschen herumgeschaut und bei MotorVision auf der Website steht, dass er 460PS hat.

http://www.motorvision.de/cache/template/motorvision/103/1275.html

Der 5-Liter-V8 aus dem BMW M5 wurde mittels klassischen Tuning von 400 auf 460 PS gebracht. Das heißt: bessere Auspuffanlage, erhöhte Verdichtung, polierte Ansaugkanäle, scharfe Nockenwellen. In Zahlen bedeutet das: 540 Newtonmeter Drehmoment bei 4500/min, von 0 auf 100 km/h in 4,7 Sekunden.

DerJurist   
DerJurist
Geschrieben

Hallo Forumsteilnehmer.

Erst einmal ein erneutes DANKE SCHÖN für die vielen Postings.

Für mich ergibt sich daraus das Fazit, dass für die Summe hart verdienter Euros, die Hartge für den Umbau verlangt, der Fahrspass nur minimal erhöht wird, die Investition somit eigentlich purer Schwachsinn zu sein scheint.

Sicherlich erscheint es sehr reizvoll, ein Fahrzeug zu besitzen, das das derzeit technisch machbare auf diesem Sektor markiert, aber so recht überzeugen will mich das nicht. Schon aus dem Grund, dass ich wohl auf mein heiss geliebtes SMG (wollte nach der Probefart gar net mehr aussteigen!!) werde verzichten müssen lässt den Traum vom H50 wohl in Wohlgefallen verschwinden.

Nun denn...

Team M3   
Team M3
Geschrieben

Das Getriebe von SMG und Handschalter ist dasselbe.

millm3   
millm3
Geschrieben

@ Jurist,

du wirst wohl auf den M6 warten müssen, dann gibt es brutale Power mit SMG :D:)

RPM   
RPM
Geschrieben

@ Jurist

Ich an deiner Stelle würde mir lieber ein Breyton-BMW kaufen oder den Hamman Laguna Seca 2! :lol:

benny_996   
benny_996
Geschrieben
@ Jurist

Ich an deiner Stelle würde mir lieber ein Breyton-BMW kaufen oder den Hamman Laguna Seca 2! :lol:

also bitte. der hamman laguna seca ist doch wohl schon rein vom optischen alles andere als konkurrenzfähig zum H50.

DerJurist   
DerJurist
Geschrieben

Ich an deiner Stelle würde mir lieber ein Breyton-BMW kaufen oder den Hamman Laguna Seca 2! :lol:

Einen LagunaSeca II?? Ich wollte eigentlich ein Auto fahren, und kein Raumschiff. Pfui!! Wie kann man einen M3 nur so verunstalten... :evil::-?

Eigentlich wollte ich mir ja auch eher eine V8-Maschine in mein neues M3-Cabrio (Liefertermin Ende 11/02) einbauen lassen. Daher rührte auch das große Interesse am H50.

Hab mittlerweile gesehen, das Racing Dynamics so was auch anbietet...

Und noch was zum 6er... Wenn man sich schon einen Sportwagen dieser Leistungsklasse kauft, dann doch bitte einen Ferrari! Ich hab selten ein misslungeneres Fahrzeug gesehen, als den neuen 6er (mal abgesehen vom LagunaSeca II und dem neuen 7er!!)

El croato   
El croato
Geschrieben

@DerJurist, du weisst schon dass der Laguna Seca II einen V12 hat?

Vom aussehen her gefällt er mir auch nicht, aber das ding muss brutal abgehen!

Was mich wundert, zum Namen Laguna Seca II wäre die Farbe Laguna Seca Blau passender gewesen, aber..... :wink:

Gruss

DerJurist   
DerJurist
Geschrieben
@DerJurist, du weisst schon dass der Laguna Seca II einen V12 hat?

Gruss

Selbstredend. Aber V12 hin oder her... Trotzdem missfällt mir das "Ding". Schon allein wegen der Türen und des etwas überdimensionierten Spoilers.

Ich warte erst mal ab, wie's mit dem Serien-M3 so werden wird...

Vielleicht werd ich ja auch ohne "Umbau" glücklich...

svenson69   
svenson69
Geschrieben
Was mich wundert, zum Namen Laguna Seca II wäre die Farbe Laguna Seca Blau passender gewesen, aber..... :wink:

die farbe bzw. deren name kommt von bmw, das ist wohl rechtlich geschützt und wird von tunern daher nicht genommen.

laguna seca ist übrigens eine rennstrecke in den usa (montery, california).

svenson69   
svenson69
Geschrieben

was man bei dem umbau bzw. dem hohen preis auch nicht vergessen sollte: den originalen m3 wecker, auspuffanlage, kühlerhaube usw. bekommst du nicht ausgeliefert.

der aufpreis vom m3 zum h50 ist also nicht alleine das, was die für den umbau verrechnen:

+ m3

- motor (inkl. getriebe, auspuff, usw.)

+ umbau (motor, getriebe, anderes)

= h50

DerJurist   
DerJurist
Geschrieben

Das wußte ich bisher nicht...

Mal sehen, was RD für den Umbau an Euros sehen will.

svenson69   
svenson69
Geschrieben
Mal sehen, was RD für den Umbau an Euros sehen will.

dumme frage: was ist "RD"? racing dynamics?

(zitat aus south park: "there're no stupid questions... there're only stupid people!")

El croato   
El croato
Geschrieben

dumme frage: was ist "RD"? racing dynamics?

(zitat aus south park: "there're no stupid questions... there're only stupid people!")

:-? Ein Ingineur schaut SouthPark, man bin ich froh, und ich dachte ich sei gaga!

Gruss

DerJurist   
DerJurist
Geschrieben

Jep, RD sollte die Abkürzung für Racing Dynamics sein...

(Dumm ist der, der dummes tut... Forest Gump)

svenson69   
svenson69
Geschrieben
:-? Ein Ingineur schaut SouthPark, man bin ich froh, und ich dachte ich sei gaga!

Gruss

south park ist etwas vom "sinnvollsten" im tv :D

ich bevorzuge allerdings die dvd mit englishem o-ton.

svenson69   
svenson69
Geschrieben
(Dumm ist der, der dummes tut... Forest Gump)

gutes zitat! ist denn nun eine dumme frage auch eine dumme tat? (jetzt geht's langsam ins philosophische...)

DerJurist   
DerJurist
Geschrieben

Die Frage ist die Grundlage allen Wissens.

Daher gibt es keine dummen Fragen!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×