Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
bibiturbo

(Lange) Probefahrt mit dem 599GTB

Empfohlene Beiträge

bibiturbo
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Mit einer geringen Verzögerung (:oops: ) hier noch der seinerzeit angekündigte Bericht zu meiner Probefahrt im 599GTB.

Meinem geliebten Händler sei dank (:-))! ) hatte ich die Gelegenheit, den 599GTB ca. 5 Stunden lang (600km) auf einschlägigen Autobahnen und Landstrassen im Detail kennen zu lernen.

Als Fazit kann man schon mal festhalten, dass sich die ausgiebige Probefahrt auch aus Sicht meines Händlers gelohnt hat :lol:

Leider war der Testwagen noch nicht eingefahren: Zu Beginn zeigte der Tacho jungfräuliche 180km an... Offensichtlich habe ich das Auto daher entsprechend sanft behandelt und erst gegen Ende der Fahrt (bei ca. km-Stand 800) kurzzeitig über 7500/min gedreht.

Die Farbe des Testautos war Rosso Corsa. Der Wagen war mit CCB und Challenge-Felgen (Pirelli PZero-Reifen) ausgestattet. Ich muss sagen, dass der 599GTB in Rosso Corsa in Natur sehr, sehr gut ausschaut!

Karosserie/Innenraum

- großzügiger Raumeindruck

- exzellent vearbeitetes Leder/Carbon und auch sonst sehr gute Verarbeitungsqualität (die einzige Optimierungsmöglichkeit am Testwagen war ein Knarzgeräusch im hinteren Teil der Fahrerkabine)

- Die Drehzahl-LED's im Lenkrad sind eine gute Sache und erleichtern das optimale Schalten doch stärker als ich zunächst erwartet hatte

- Die Sitze sind erste Sahne: die Breitenverstellung von Sitzbasis- und -lehne kombiniert erstklassigen Sitzkomfort und tollen Seitenhalt

- Das Navi sollte noch weiter optimiert werden: technisch absolut top, es fehlt aber eine Kartendarstellung, die mit einem Blick eine Übersicht über die aktuelle "Stausituation" bietet

- Toll am Navi ist übrigens die Einblendung von Tempolimits (!) auf vielen AB-Streckenabschnitten (eine solche Funktion habe ich mir immer gewünscht)

- Wenn wir schon beim Thema Tempolimit sind: Für mich als Vielfahrer wäre ein Tempomat extrem wertvoll; gibt es aber leider (noch?) nicht

- Das BOSE-System ist von mittlerer Qualität, wird aber auch nicht so oft benötigt :-)

Fahreindruck

- Der Motor ist ein Meisterwerk: dreht wie die Hölle

- Wer im Stand (bei geöffnetem Fenster) einige Male das Gaspedahl betätigt, wird das Erlebnis (sofern er nicht Enzo-Fahrer ist...) wohl nie wieder vergessen. Wahnsinn.

- Im Innenraum klingt der Motorsound wunderbar komponiert. Das Motorgeräuschniveau ist aber niedriger als z.B. bei F430 oder Gallardo

- Das Sound-Spektrum ist Ferrari-typisch natürlich die Wucht; drehzalabhängig ist für jeden etwas dabei :-)

- Die Gasannahme ist exzellent

- Der Motor ist sehr elastisch: auch unterhalb von 2000/min ist der Wagen ungemein kultiviert im Stadtverkehr zu bewegen

- Der Motor benötigt allerdings Drehzahlen, um seine enorme Kraft voll zu entwickeln

- Die Lenkung ist ist relativ leichtgängig, sehr präzise und bietet exzellentes Feed-back; das optimale Lenkgefühl stellt sich im RACE-Modus ein; das Fahrzeug lenkt dann unheimlich knackig und präzise ein

- Die CCB-Anlage ist extrem belastbar, das Bremspedahl bietet auf den ersten Milimetern allerdings ein etwas weiches Ansprechgefühl (anders bspw. als im 997TT); die Dosierbarkeit ist top

- Das Fahrwerk des 599GTB bringt das Kunststück fertig, einen recht komfortablen Reisewagen und einen überaus agilen Supersportwagen in einem einzigen Auto zu vereinen

- Insbesondere in den Modi "NÄSSE" und "SPORT" ist der 599GTB angenehm komfortabel abgestimmt; gleichwohl sind Nick- und Wankbewegungen schon hier auf ein geringes Maß reduziert

- Im Modus "RACE" verhärtet das Fahrwerk nochmals (allerdings ist der Wagen selbst dann nicht wirklich unkomfortabel); die empfundene Präzision (Nick-/Wankbewegungen und Lenkung) steigert sich nochmals

- In engen Landstrassenkurven zeigt der 599GTB zunächst (für Sekundenbruchteile) eine leichte Untersteuerungstendenz um sich dann in ein sehr neutral liegendes und einlenkendes Fahrzeug zu verwandeln

- Die Leichtigkeit, mit der dieser doch recht schwere Wagen auf engen Landstrassen zu bewegen ist, verblüfft wirklich

- Natürlich ist (ab "RACE"-Modus) ein (teilweise recht heftiges) Übersteuern jederzeit mit dem Gaspedal abzurufen

- Bei starkem Gaseinsatz in engen Kurven wird die Front etwas leicht (als Allrad-Fahrer merkt man das besonders)

- Auf der AB liegt das Auto sehr schön ruhig. Die Aerodynamik scheint zu funktioneren :-) Bis Tempo 295km/h (schneller bin ich wegen des niedrigen km-Standes nicht gefahren) liegt das Auto auf Geraden sehr stabil. Auch schnelle AB-Kurven sind absolut unproblematisch

- Die Traktion ist für ein so starkes heckgetriebenes Fahrzeug sehr gut (auch wenn ich Allrad-Fan bin und bleibe...)

- Das F1-Getriebe schaltet in den Modi "SPORT" und "RACE" sehr schnell und hinreichend komfortabel; Im Modus "NÄSSE" ist der Schaltkomfort nochmals deutlich erhöht; auch der Automatik-Modus ist in der Stadt oder im Stau gut nutzbar

Zusammenfassen kann man nur sagen: Hut ab! Eine großartige Mischung aus Reisesportwagen und Supersportwagen :-))! :-))! :-))!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Gast Anonym16
Geschrieben

Danke für den sehr schönen Fahrbericht,

der seinen Namen auch verdient:) :-))!

F40org
Geschrieben

Danke. Perfekte Darstellung!!!

Geronimo_
Geschrieben

Gut geschriebener Fahrbericht :-))! :-))! :-))!

:applaus: :applaus: :applaus:

knighty
Geschrieben
Als Fazit kann man schon mal festhalten, dass sich die ausgiebige Probefahrt auch aus Sicht meines Händlers gelohnt hat

Heißt das du hast einen bestellt???:-o :-o

Gruß

Team AMG
Geschrieben

Sensationeller Bericht, vielen Dank!

bodohmen
Geschrieben

Da schau her :wink:

Sehr guter Bericht :-))! Auch wenn ihr es wahrscheinlich für Blasphmie halten werdet, aber das mit dem Navi und den eingeblendeten Tempolimits hat mich jetzt am meisten erstaunt. Gibt es das auch bei anderen Herstellern?

bmw_320i_touring
Geschrieben
...aber das mit dem Navi und den eingeblendeten Tempolimits hat mich jetzt am meisten erstaunt. Gibt es das auch bei anderen Herstellern?

Bei den Festeinbaunavis kann ich es Dir leider nicht sagen, ich weiß nur, dass es bei den neuen TomTom Geräten möglich ist.

bibiturbo
Geschrieben

Vielen Dank für Euren Dank :D:-))!

bibiturbo
Geschrieben
Heißt das du hast einen bestellt???:-o :-o

Gruß

Ja, Auftrag erteilt!

sauber
Geschrieben

Vielen Dank für den ausführlichen Fahrbericht. :-))! Da läuft ja einem das Wasser im Mund zusammen.

Ja, Auftrag erteilt!

Verdammt gute Endscheidung und nochmals Gratulation. :D Hast du dich, zumindest vorläufig, von den Zuffenhausener verabschiedet, oder ist der Fiorano eine Ergänzung?

knighty
Geschrieben
Ja, Auftrag erteilt!

GLÜCKWUNSCH!!!!:-))! :-))! :-))!

Und wann ist der Liefertermin??

Gruß

bibiturbo
Geschrieben
Vielen Dank für den ausführlichen Fahrbericht. :-))! Da läuft ja einem das Wasser im Mund zusammen.

Verdammt gute Endscheidung und nochmals Gratulation. :D Hast du dich, zumindest vorläufig, von den Zuffenhausener verabschiedet, oder ist der Fiorano eine Ergänzung?

Ich werde mich wohl für einige Zeit von Zuffenhausen abwenden :D

Persönlich bin ich wirklich überrascht, wie schnell sich Ferrari technologisch in den letzten Jahren weiterentwickelt hat. Porsche ist hingegen (für meinen Geschmack) etwas auf der Stelle getreten und wird jetzt zunehmend vom Wettbewerb in die Zange genommen :-))!

bibiturbo
Geschrieben
GLÜCKWUNSCH!!!!:-))! :-))! :-))!

Und wann ist der Liefertermin??

Gruß

Danke! Leider erst in ca. 15 Monaten :-(((°

sauber
Geschrieben
Persönlich bin ich wirklich überrascht, wie schnell sich Ferrari technologisch in den letzten Jahren weiterentwickelt hat. Porsche ist hingegen (für meinen Geschmack) etwas auf der Stelle getreten und wird jetzt zunehmend vom Wettbewerb in die Zange genommen :-))!

Sehe auch so. Porsche ist nicht mehr das, was sie mal waren. Ferrari ist jetzt auf Augenhöhe!:-))!

Gast Anonym16
Geschrieben
Danke! Leider erst in ca. 15 Monaten :-(((°

Auf etwas schönes wartet man gerne:wink:

Vorab schon mal meinen Glückwunsch:)

bibiturbo
Geschrieben
Auf etwas schönes wartet man gerne:wink:

Vorab schon mal meinen Glückwunsch:)

Besten Dank! Du hast schon Recht: Vorfreude ist eine gute Sache :-))!

Kai360
Geschrieben
Danke! Leider erst in ca. 15 Monaten :-(((°

Toller Bericht,

kurz, knackig, und doch Emotione:-))!

Gratulation, und die 15 Monate kann man ja mit Vino Rosso auch überleben.

Gruß

Kai

vegas2004
Geschrieben

Danke für den Bericht! Mein Gott, 15 Monate können so lange sein....

mFKomega
Geschrieben
Gratulation, und die 15 Monate kann man ja mit Vino Rosso auch überleben.

Nicht dass er dadurch noch fahruntüchtig wird :wink:

Schöner Bericht :-))!

bibiturbo
Geschrieben
Toller Bericht,

kurz, knackig, und doch Emotione:-))!

Gratulation, und die 15 Monate kann man ja mit Vino Rosso auch überleben.

Gruß

Kai

Der italienische Rotwein hat uns schon über so manche Schwierigkeit im Leben geholfen :-oX-)

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...