Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
rockbert

M3 SMG Rollbewegung beim Schalten

Recommended Posts

rockbert
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo M3-Kollegen,

ich fahre mittlerweile den 2ten M3 e46 und hatte bei beiden nach sportlicher Fahrweise im Kreisverker (1ter M3 nach ca. 75.000km; 2ter M3 (competition paket) nach ca. 30.000km) das Problem der Rollbewegung beim Hochschalten mit dem SMG.

Was könnte die Ursache sein?

Ausgeschlagene Motorhalterungsdämpfer?

Ausgeschlagene Spurstange?

Irgendwas an der Hinterachse?

Vorab Danke für euer Feedback

R.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Dr. Nagano
Posted

Lass einmal die hinteren Längslenkerlager prüfen, die schlagen gerne aus und verursachen dann solche Symptome.

Bitchmail2003
Posted

was meinst du denn mit Rollbewegung? :oops:

djanton
Posted

ich verstehs auch nicht...

rockbert
Posted

Dr. Nagano hatte völlig Recht. Hochachtung vor seiner Ferndiagnose. Alle Längslager auf der Hinterachse wurden kulant gewechselt.

Ich war überrascht das diese bei so wenigen KM schon abgenutzt sind.

Nun schnurrt er wieder, statt rodeohaft zu hüpfen.

Vielen Dank Dr. Nagano

Dr. Nagano
Posted
Dr. Nagano hatte völlig Recht. Hochachtung vor seiner Ferndiagnose. Alle Längslager auf der Hinterachse wurden kulant gewechselt.

Ich war überrascht das diese bei so wenigen KM schon abgenutzt sind.

Nun schnurrt er wieder, statt rodeohaft zu hüpfen.

Vielen Dank Dr. Nagano

Keine Ursache, danke fürs Feedback :-))!

MSportler
Posted

Kannst Du diese Rollbewegung etwas genauer beschreiben?

Danke :-))!

rockbert
Posted

Gerne beschreibe ich diese kurz:

Je schneller gefahren wird desto grösser ist die Rollbewegung.

Ab ca. 80 km/h neigt sich der M3, bem Schalten, nach links und anschliessend nach rechts, wobei die Motorblockbewegung den Impuls gibt (erst Entlastung, dann Belastung).

Ab ca. 150 km/h wirken sich diese Impuls so stark aus, dass der M3 freiwillig Slalom fährt. Erst nach links und dann nach rechts; gefühlte 20 cm.

Bei 250 km/h, Tacho 270, ist es ein gefühlter halber Meter Versetzung der allein durch Bodenwellen a la Betonplatten A5 FFM Flughafen-> Süden verursacht wird....

Es ist ein sehr unangenehmes Verhalten; im trocken kontrollierar....im nassen über 150 km/h gefährlich, denn eine ausbrechende Front ist schwer einzufangen...

Grüsse aus dem warmen RheinMainGebiet..

Bitchmail2003
Posted

:-o

Das kann ja bitterböß ins Auge gehen!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Create New...