Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
quirin

Welche Abdeckplane zum Auto überwintern?

Empfohlene Beiträge

quirin
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

ich such eine Abdeckplane um meinen BMW Youngtimer zu überwintern. Das Auto steht in einer geschloßenen großen Scheune.

Am liebsten wäre mir eine Abdeckplane die innenseitig aus weichem / flauschigem Stoff ist, so das beim verrutschen auf dem Auto keine Kratzer entstehen. Außenseitig wäre am besten leicht abwaschbarer Kunststoff da es in der Scheune doch recht staubig ist.

Könnt ihr mir da eine bestimmte Abedeckplane empfehlen?

Oder soll ich zwei kaufen, eine komplett aus Stoff über das Auto legen und eine aus Kunststoff über die andere drüber legen?

Würde mich über ein paar Infos und Tips freuen.

Quirin

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Gotcha_
Geschrieben

eine plane aus plastik solltest du nicht nehmen da diese keine luft durchlässt und sich somit darunter feuchtigkeit sammelt, es gibt atmungsaktive fahrzeugplanen welche aber eine stange geld kosten

ich nehme immer alte bettlaken, die sind optimal da weich und luftdurchlässig, bei meinem E12 brauche ich 3-4 davon, beim E21 solltest du mit 3 stück hinkommen

S.Schnuse
Geschrieben

Google mal nach Permabag.

quirin
Geschrieben

@Gotcha - die Idee mit den Bettlaken ist gut und womöglich auch das billigste. Muss ich mir nochmal überlegen.

An so einen Permabag hab ich auch schon mal gedacht, hab da schon mal was drüber gelesen, wußte aber nicht mehr genau wie der heißt. Danke :-))!

Aber irgendwie ist mir der Permabag selber zu teuer und ich glaub das sich das auch irgendwie nicht so lohnt, zumindest nicht bei meinem Auto in der Preisklasse. Hab aber gesehen das die auch Auto-Pyjama verkaufen. http://permabag.com/Dautopyjama.htm

Der Auto-Pyjama Extra wäre doch Preis-Leistungstechnisch eigentlich ganz gut oder?

Wodo
Geschrieben

Hallo zusammen,

ich habe für meinen e12 so einen "atmenden" Überzug mit Vlies innendrin. Hat sich ganz gut bewährt. Ein Schrauberkollege hat seinen 635CSi mal eine Winterpause über in einen Plastiksack gefahren, mit Hygrometer und entsprechendem Luftentfeuchter. Man kann es allerdings auch übertreiben X-)

Die Idee mit den Bettlaken halte ich aber auch für ganz praktikabel.

mecki
Geschrieben
Man kann es allerdings auch übertreiben X-)

...dann hab ich den Vogel abgeschoßen:

www.autopension.de

besser kann mein GTI nicht Überwintern!

Lg

mecki

Wodo
Geschrieben

Hallo,

der Betrieb macht einen guten Eindruck, die Preise finde ich auch angemessen.

Würde ich da in der Nähe wohnen, wäre das sicher eine Alternative. Allerdings denke ich, dass mein BMW auch so die Winterpausen in der Werkstatt/Halle überstehen wird.

tomato
Geschrieben

Mein Caterham steht Sommer wie Winter immer im Carport unter dem Auto-Storm-Cover von Autopyjama (wenn ich nicht gerade damit fahre 8) ) und fühlt sich da seit Jahren sehr wohl.

m zetti
Geschrieben

Ich nehme für meinen Turnschuh auch Bettlaken. Allerdings komme ich mit zwei aus.

Gruß

Michael

compuking
Geschrieben

wir Haben für unsere Oldies so Blaue Stofflaken, die auch nen Reisverschluss für die Türen haben. Man kann die auch wunderbar waschen, wenn sie dreckig sind. Ich werde mich mal erkundigen, wo man diese Stoffplanen kaufen kann :)

ManniManta
Geschrieben

In der Scheune könnten unter einem Bettlaken wegen zu hoher Luftfeuchtigkeit Stockflecken entstehen.

Ich würd ihn unabgedeckt herumstehen lassen wenns kein Cabrio ist, Fenster und so alles gut zu eventuell Folie über Lufteinlässe, Öllappen in den Auspuff, und dann eben mal waschen im Frühjahr.

Ferrari-V8
Geschrieben

Ich kann Dir folgendes Produkt sehr gut empfehlen: Swizöl Car Cover

Ich bin mit den Produkten von Swizöl wirklich sehr zufrieden. Der Ferrari steht über den Winter in einer ähnlichen Hülle in der Garage.

chris 911
Geschrieben

Wenn du planst das Auto längerfristig zu lagern sind Stoffabdeckungen ungeeignet, da diese nur Flugstaub abhalten. Gerade Rost der auch durch Luftfeuchtigkeit ( Scheune ) verursacht wird läst sich damit nicht bekämpfen.

Eine Permabag bzw ähliches System mit Luftentfeuchtung ist dann eigentlich unabdingbar.

Sollten dir die Geräte zu teuer sein kann man oft auf OldiMessen Ausstellungsstücke mit erheblicher Preisreduktion erwerben.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...