Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Gast

Passat V6 TDI, Baujahr 2001 - was gibt es zu beachten?

Empfohlene Beiträge

Gast
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Meine Eltern wollen sich einen VW Passat 2.5 V6 TDI kaufen. Baujahr 2001, 150PS, 120tkm. Was gibt es bei dem Auto besonderes zu beachten? Weiß jemand typische Schwachstellen? Mein Vater hat einen von privat für 13000 Euro gefunden geht der Preis in Ordnung? An Ausstattung wusste er jetzt grade nur was von Klimaautomatik, sonst nichts besonderes.

Schonmal vielen Dank im Voraus!

Flo

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
CL_812
Geschrieben

Die Passats sind ansich schöne Autos. Frage ist ob sch deine Eltern nen Kombi oder ne Limo holen möchten. Da gibt es wieder starke Preisunterschiede...

Bei mobile findest du allehand Passats mit guter Ausstattung und fairen Preisen.. Nur mal so als Bsp.

http://www.mobile.de/SID0KZjqvhENBZR-0MPo5zEkQ-t-vaNexlCsAsCsK%F3P%F3R~BmSB11LsearchPublicJ1154796787A1LsearchPublicD1100CCarX-t-vctpLtt~BmPA1A1B20B60%82R-t-vCaMIMiMkPOPRQuSeUnVb_X_Y_x_yaCcoetpordsO~BSRA6D1100F125000B25E25200C147I140000000BGNCPKWA0HinPublicA2A0A0A0NKlimatisierungADFDieselC110D2001A0/cgi-bin/da.pl?bereich=pkw&sr_qual=GN&top=11&id=11111111218980724&

http://www.mobile.de/SID0KZjqvhENBZR-0MPo5zEkQ-t-vaNexlCsAsCsK%F3P%F3R~BmSB11LsearchPublicJ1154796787A1LsearchPublicD1100CCarX-t-vctpLtt~BmPA1A1B20B60%82R-t-vCaMIMiMkPOPRQuSeUnVb_X_Y_x_yaCcoetpordsO~BSRA6D1100F125000B25E25200C147I140000000BGNCPKWA0HinPublicA2A0A0A0NKlimatisierungADFDieselC110D2001A0/cgi-bin/da.pl?bereich=pkw&sr_qual=GN&top=18&id=11111111214181861&

http://www.mobile.de/SIDgoy2X8.5dbsKqcHl9W-XTw-t-vaNexlCsAsCsK%F3P%F3R~BmSB11LsearchPublicJ1154796787A1LsearchPublicD1100CCarY-t-vctpLtt~BmPA1B41B20B60%82R-t-vCaMIMiMkPOPRQuSeUnVb_X_Y_x_yaCcoetpordsO~BSRA6D1100F125000B25E25200C147I140000000BGNCPKWA0HinPublicA2A0A0A0NKlimatisierungADFDieselC110D2001A0/cgi-bin/da.pl?bereich=pkw&sr_qual=GN&top=56&id=11111111219341996&

Die V6 Modelle sind sehr häufig Automatik.Modelle. Ebenso sind sie meiner Meinung nach als 4-motion nicht so der hit. Aber das muss ja jeder selbst wissen.:wink:

Gast
Geschrieben

Danke!

Es soll ein Kombi werden, der Hund und Gepäck für meine zwei Geschwister muss ja irgendwohin...

Was kann man zum Motor sagen? Der 2.5 V6 TDI soll Probleme mit dem LMM und dem Zahnriemen haben stimmt das so? Gibt es noch andre Problemstellen?

Wie ist der Durchzug, die Beschleunigung und der Verbrauch im Vergleich zu einem 4 Zylinder TDI? Viele Fragen.....

bigpappa
Geschrieben
Danke!

Es soll ein Kombi werden, der Hund und Gepäck für meine zwei Geschwister muss ja irgendwohin...

Was kann man zum Motor sagen? Der 2.5 V6 TDI soll Probleme mit dem LMM und dem Zahnriemen haben stimmt das so? Gibt es noch andre Problemstellen?

Wie ist der Durchzug, die Beschleunigung und der Verbrauch im Vergleich zu einem 4 Zylinder TDI? Viele Fragen.....

Bei den Problemen weiß ich nicht ganz genau Bescheid, aber der LMM ist ein typisches Audi/VW-Turbo-Motor-Problem. Na ja, Problem is vielleicht übertrieben, Standardfälle sind das auch nicht (soweit ich weiß).

Der 6-Zylinder schiebt natürlich schön nach vorne, keine Frage. Allerdings gibt es in dieser Baureihe und auch schon bei diesem Baujahr, wenn ich mich nicht täusche, schon 4-Zylinder-130 PS-Motoren mit PD-Technik.

Das Drehmoment ist vom Maximalwert exakt gleich, allerdings spürst du es beim 4-Zylinder mehr, der 6-Zylinder ist viel linearer in der Kraftentfaltung.

Würde wegen Verbrauch (bestimmt 1l/100km weniger) und Durchzug den 4-Zylinder empfehlen, aber mit 130 PS.

Der 6-Zylinder hat doch schon einige Jahre auf dem Buckel.

4Motion ist IMHO nicht von Nöten, außer es geht öfter in die Berge o.ä.

Gast
Geschrieben

ok..hab nochmal mit meinen Eltern geredet. 4motion und Automatik sind definitv vom Tisch. Es wird nicht oft in die Berge gefahren und wir wollen alle lieber einen 6-Gang Schalter. :-))!

Sind die ersten 130PS PD nicht recht anfällig gewesen?

Eine lineare Kraftentfaltung ist doch eigentlich besser oder nicht? Ok, es fühlt sich schnell an wenn der Turbo aufeinmal kommt, aber der V6 wird sich doch vom 4 Zylinder absetzen können oder nicht?

CL_812
Geschrieben

Ein Freund von mir hat den Passat als Kombi als V6 mit 163PS. Ich finde den ziemlich träge im Vergleich zu meinem VR6 Benziner. Klar ist der etwas schwerer, sieht aber in keiner Lebenslange nur ansatzweise ne Chance.

Wenn ich die Wahl hätte, würde ich den V6 Tdi mit 180ps nehmen.Nur gibts diesen leider nur mit 4-Motion

bigpappa
Geschrieben
ok..hab nochmal mit meinen Eltern geredet. 4motion und Automatik sind definitv vom Tisch. Es wird nicht oft in die Berge gefahren und wir wollen alle lieber einen 6-Gang Schalter. :-))!

Sind die ersten 130PS PD nicht recht anfällig gewesen?

Eine lineare Kraftentfaltung ist doch eigentlich besser oder nicht? Ok, es fühlt sich schnell an wenn der Turbo aufeinmal kommt, aber der V6 wird sich doch vom 4 Zylinder absetzen können oder nicht?

Also, bis etwa 180-200 km/h wird sich der 6-Zylinder nicht absetzen, dafür ist er zu schwer. Im Durchzug geben sich beide nichts.

6-Gang Schalter ohne 4Motion ist ne sinnvolle Entscheidung, alles andere ist überflüssiger Ballast.

Zur Anfälligkeit fällt mir spontan nix ein. Aber die ersten PD-Motoren kamen schon 1998 auf den Markt, wenn auch mit 115 PS. Daher dürfte Baujahr 2001 in der Hinsicht keine Probleme machen.

Der 180PS-6-Zylinder wäre natürlich top, allerdings nur erhältlich mit 4Motion; außerdem wurde er erst 2003 im Passat eingeführt.

michael893
Geschrieben

Hallo ist vieleicht etwas spät für die Anwort aber bei dem Kauf eins Passat V6 TDI hättet ihr nicht viel verkehrt machen können ich fahre jetzt das vierte jahr ein Passat V6 TDI 4Motion Bj.2000 PS150 habe den mit 110000KM gekauft und habe jetzt 370000KM runter und bis auf die kohlebürsten der lichtmaschine ist nichts gewesen!!!!!!!!!!!! Wo drauf ihr beim kauf achten solltet kauft kein ohne 4Motion die ohne Allrad sind sehr anfällig an den antrieben weil die Maschine soviel Kraft hat und vom Verbrauch ist echt sparsam fahre mit 7,0L/100km.

bis dann

Gast
Geschrieben

Danke vielmals für die Antwort, es wurde aber (hauptsächlich aufgrund eines super Angebots seitens des Händlers) ein Skoda Roomster 16V. Fährt nicht so schnell wie der V6, war aber in Anbetracht der Spritpreisentwicklung die defininitv richtige Entscheidung.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...