Jump to content
Mäuschen

Ladedruck-Test-Gerät

Empfohlene Beiträge

Mäuschen   
Mäuschen
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo!

Ich bin neu hier und hab auch nur mal kurz ne Frage:

Kann man hier in Deutschland irgendwo ein Ladedruck-Test-Gerät kaufen?

Oder weiß zufällig jemand, wie man eines selber baut (und hat sogar eine Bauanleitung liegen)?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
CountachQV VIP CO   
CountachQV
Geschrieben

wenn du einfach ne Zeigeranzeige einbauen willst, haben alle Racingzubehöranbieter wie Sandtler, ISA-Racing, Schweizer Raceparts etc.

Ansonsten geht es im Stand nicht, der Turbo muss unter Last sein um den Ladedruck aufzubauen, im Stand hochdrehen bringt nichts.

Mäuschen   
Mäuschen
Geschrieben

Es geht mir darum, das ich den Druck der Leitungen prüfen will ob Sie dicht sind. Was du meintest ist eine Boostanzeige, die habe ich schon drin. Mein Ladedruck ist um 3 PSI gesunken und deshalb möchte ich die dichtigkeit meiner Anlage testen. Leider habe ich das noch nie gemacht.

CountachQV VIP CO   
CountachQV
Geschrieben

Dazu kannst du eine primitive Vakuumpumpe nehmen, das ist einfacher als Druck und genauso effektiv.

Lamberko   
Lamberko
Geschrieben

Fahr mal zu einer guten Werkstatt in Deiner Nähe. Dort kann man den Kühlwasserkreislauf mit "Nebel" unter Druck setzen, um Leckagen zu lokalisieren. - Das geht aber auch problemslos bei anderen Leitungen, wie z.B. Turbo o.ä.! Habe selbst schon bei einer ollen Alpine V6-GT-Turbo die Leitungen von einem Bosch-Dienst in der Nähe "abdrücken" lassen. Durch den eingefärbten Nebel konnte man hervorragend erkennen, wo die Leitung undicht war. :-))!

Amtrack   
Amtrack
Geschrieben

Ansonsten geht es im Stand nicht, der Turbo muss unter Last sein um den Ladedruck aufzubauen, im Stand hochdrehen bringt nichts.

Stimmt nicht ganz, im Begrenzer gehalten wird auch im Leerlauf Druck aufgebaut. Selbstverständlich ist das alles andere als Gesund für den Motor.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×