Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Hartin

TopGear-KoenigseggCXX!

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Team AMG
Geschrieben

Alter Schwede.... fliegt der da ab ..

Team AMG
Geschrieben

Als ich das Video geguckt hab und keine Ahnung hatte, hab ich mich sowas von erschreckt, als der auf einmal BYE BYE sagte....

Man man man.. Das arme Auto..

bmw_320i_touring
Geschrieben

Meiner Meinung nach sieht der Unfal schlimmer aus als er eigentlich war, oder?

Der Schaden dürfte sich wohl in Grenzen halten.

HDennis
Geschrieben

unbenannt1kopie8gf.jpg

"He has eaten the tires" :D

mfG Dennis

G1zM0
Geschrieben

Viel schaden ist nicht, aber er wird trotzdem ziemlich Teuer gewesen sein.

Das Feuerspiel der Sound und die Beschleunigung sind einfach nur beeindrucken. Er spielt auf alle Fälle in der Höchsten aller Sportautoligen mit. :-))!

Infantrie
Geschrieben

Ein wirklich sehr geiles Auto :-))! !!!! Besonders das geflamme gefällt mir sehr gut O:-) .

Maserati-4200
Geschrieben

Ein Wahnsinnsauto:-))! :-))!

Im ersten moment dachte ich das der Schaden größer sei,aber ich denke auch das es kein so großer Schaden ist,aber man weis nicht was es unter dem Fahrzeug alles zerstört hat.

donscheffler
Geschrieben

The Stig hat gesagt, der Wagen wäre mit einem Heckflügel 4 Sekunden schneller! Das wären dann 2 Sekunden schneller als der Maserati Mc12 und der ist der schnellste bislang. Bin schon gespannt, ob das wirklich stimmt.

Mfg Olli

patt_200
Geschrieben
The Stig hat gesagt, der Wagen wäre mit einem Heckflügel 4 Sekunden schneller! Das wären dann 2 Sekunden schneller als der Maserati Mc12 und der ist der schnellste bislang. Bin schon gespannt, ob das wirklich stimmt.

Mfg Olli

Der Maserati MC12 ist auf Platz 2 mit 1:18:9

Der Zonda F . . . . . ist auf Platz 1 mit 1:18:4

Koenigsegg hat ja gesagt, das der Stig den CCX nochmal fahren darf, Sie aber davor einen Flügel installieren werden. Dann müsste er ja laut Stig unter 1:18 oder evtl sogar unter 1:17 kommen.

Gruß

Patrick

benny_996
Geschrieben

Was mir das ganze sagt ist, dass man bei Koenigsegg wohl noch intensiv an der Balance arbeiten muss...

Wenn selbst ein Profi wie Stig (weiss man eigentlich mittlerweile wer er ist? Damon Hill war mal im Gespräch) Probleme mit diesem Auto hat, dann möchte ich nicht wissen wie schnell ein neureicher Laie damit abfliegt. :-o

JK
Geschrieben

was mich etwas wundert ist dass sie meinen dass der veyron die zeit des Zonda knacken soll... daran zweifel ich noch etwas.

die hatten doch den veyron schon da oder?

patt_200
Geschrieben
was mich etwas wundert ist dass sie meinen dass der veyron die zeit des Zonda knacken soll... daran zweifel ich noch etwas.

die hatten doch den veyron schon da oder?

Sie haben zwar mit dem Veyron das Rennen gegen das Flugzeug gemacht, durften ihn aber noch nicht über die Strecke prügeln.

Gruß

Patrick

Björn
Geschrieben

Ehrlich gesagt bezweifle ich, dass TopGear den Veyron überhaupt bekommt. Schließlich stand mal in der Sport Auto, dass Bugatti es nicht nötig hätte, den Veyron für einen Supertest freizustellen.

Grüße,

Björn

bmw_320i_touring
Geschrieben
Ehrlich gesagt bezweifle ich, dass TopGear den Veyron überhaupt bekommt.

War es nicht beim Enzo auch so.

Wenn ich mich nicht ganz irre, wurde der damals geteste Enzo auch von irgendeinem prominenten Enzobesitzer zur Verfügung gestellt und nicht von Ferrari selber.

Gleiches könnte sich beim Veyron auch ereignen, hoffentlich! Der Veyron würde eh nicht die super Zeit in den Asphalt brennen, da es ja mehr ein GT als ein Supersportler ist.

MikeMuc
Geschrieben
weiss man eigentlich mittlerweile wer er ist? Damon Hill war mal im Gespräch

Kurzes Offtopi aber vielleicht ganz interessant für alle.

Damon Hill war wirklich nur ein Gerücht.

Der Stig in den ersten beiden Episoden war Perry McCarthy. Das ist sicher.

Damals war The Stig immer in schwarz gekleidet.

Danach kam wohl Julian Bailey. Das zumindest sagt die "Daily Express"

Alles wunderbar nachzulesen unter: http://en.wikipedia.org/wiki/The_Stig

Wikipedia ist immer wieder klasse!

Grüße

Mike

Aircraft
Geschrieben

:D:D:D

Herrliches Video.

"It has the drag-coefficient of a fish" :-))!

jackpot
Geschrieben

AMS-TV behauptet, es liegt am niedrigen Budget, dass sie nicht mehr aus dem Format machen könnten.

Wenn ich mir ansehe, was TopGear aus dem stehenden (!!) Auto rausholt (Perspektive, Bildausschnitt, Nahaufnahmen, Kommentare etc.), dann wird diese fadenscheinige Ausrede in Null komma Nix widerlegt. Kunst kommt von Können - und daran mangelt es. Nicht allein an der Kohle...

Team AMG
Geschrieben

Es liegt ja allein schon an der Einnahme durch die Zuschauer...

Bzw. die quote und die Zeit wann Topgear läuft.

Ein Engländer hat mir mal erzählt, dass Topgear einfach eine Kultserie ist und die von der ganzen Familie geschaut wird. Sie läuft ja auch in der Primetime sag ich mal...

Und weil sie eben so gut sind, hat man sehr viele Zuschauer und ein höheres Budget..

magic62
Geschrieben
AMS-TV behauptet, es liegt am niedrigen Budget, dass sie nicht mehr aus dem Format machen könnten.

Wenn ich mir ansehe, was TopGear aus dem stehenden (!!) Auto rausholt (Perspektive, Bildausschnitt, Nahaufnahmen, Kommentare etc.), dann wird diese fadenscheinige Ausrede in Null komma Nix widerlegt. Kunst kommt von Können - und daran mangelt es. Nicht allein an der Kohle...

Wenn AMS so weiter macht, wird es eh nichts mit dem budget. Wie sollen die denn ihr budget vergrößern mit der sendung? :bored:

Moos
Geschrieben
AMS-TV behauptet, es liegt am niedrigen Budget, dass sie nicht mehr aus dem Format machen könnten.

Wenn ich mir ansehe, was TopGear aus dem stehenden (!!) Auto rausholt (Perspektive, Bildausschnitt, Nahaufnahmen, Kommentare etc.), dann wird diese fadenscheinige Ausrede in Null komma Nix widerlegt. Kunst kommt von Können - und daran mangelt es. Nicht allein an der Kohle...

Bedenkt aber bitte, dass TopGear kein wöchentliches Format ist! Laut Jeremy Clarkson hat, wenn ich mich recht erinnere, die Bearbeitung des Bugatti Veyron Beitrags über einen Monat gedauert. Nicht umsonst kommen immer ca. 10 TopGear-Folgen am Stück um danach ein halbes Jahr drehen, bearbeiten und schneiden zu können.

Hätten die deutschen Formate (zb. Motorvision) die Zeit und das Geld, ich wette sie könnten ähnlich gute Beiträge bringen.

Gruß

TPO
Geschrieben

Zu dem Thema *TopGear vs AMStv vs Motorvision* gibts schon mehrere Threads, da müssen wir ja hier nicht wieder einen Vergleich aufstellen.

Generell gilt:

Humor, Charisma, KnowHow und Leidenschaft des Moderator sind weder vom Budget noch der Zeit abhängig. Gut, ohne Geld arbeitet niemand und nach einiger Zeit fällt jeder Moderator mal tot um. :D

Gruß

Thomas

Ps. Faultier, ich glaub wir werden wieder beobachtet. Nochmal einen extra Gruß in die Redaktionen... :-))!

Insider-Joke :lol:

daniel 1301
Geschrieben
Bedenkt aber bitte, dass TopGear kein wöchentliches Format ist! Laut Jeremy Clarkson hat, wenn ich mich recht erinnere, die Bearbeitung des Bugatti Veyron Beitrags über einen Monat gedauert. Nicht umsonst kommen immer ca. 10 TopGear-Folgen am Stück um danach ein halbes Jahr drehen, bearbeiten und schneiden zu können.

Hätten die deutschen Formate (zb. Motorvision) die Zeit und das Geld, ich wette sie könnten ähnlich gute Beiträge bringen.

Gruß

Es geht ja nicht nur um solche Beiträge. Sondern auch wie sie die Autos auf ihrem Track testen, da gibts quasi nur das Auto und die Kameras, was da zählt sind die guten Ideen und nicht das Budget. ams tv berichtet zB auch direkt von den ganzen großen Automessen, bei TopGear lungern sie mehr in ihrem Studio rum und sprechen dann über die Messe. Auch sind die Beiträge zu den Autos bei ams TV lächerlich, der CCX Test geht mal eben 10min.. Wenn ams TV dann über einen Carrera GT berichtet, ist das ganze in 3min. abgehandelt, wovon aber die hälfte dabei draufgeht das sie irgendnen Zeugs labern aber wenig vom Auto zeigen. Dann hört man immer wieder das sie sagen der Sound vom Auto sei so gut, doch im Beitrag kommt davon nicht mal ansatzweise etwas rüber.

JC beschrieb es ja schon im Test vom CGT - the german point of view...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...