Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
FunkyStar

Kauf: Porsche Turbo 996 - "was ist zu beachten"

Empfohlene Beiträge

FunkyStar
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

gibt es beim Kauf eines 996 Turbo Dinge auf die man besonders achten sollte ?

Gab es Facelifts, bestimmte Jahrgänge die man nicht mehr kaufen sollte oder sonstige Infos die man wissen sollte ?

Würde mich über Antworten freuen

grüsse

marco

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
jujo
Geschrieben

Das wichtigste Kauf ein Auto mit verlängerbarer Porsche Garantie !

Der Rest ist 2ranging.

bibiturbo
Geschrieben
Das wichtigste Kauf ein Auto mit verlängerbarer Porsche Garantie !

Der Rest ist 2ranging.

Sehe ich ganz genau so! Das ist der beste Schutz vor "versteckten" und "rückgängig gemachten" Tuning-Maßnahmen. Ausserdem bietet die Garantie natürlich einen guten Schutz vor größeren Reparaturen.

Heiko82
Geschrieben
Sehe ich ganz genau so! Das ist der beste Schutz vor "versteckten" und "rückgängig gemachten" Tuning-Maßnahmen. Ausserdem bietet die Garantie natürlich einen guten Schutz vor größeren Reparaturen.

Dito

Der AT-Motor stellt z.b. den Gegenwert eines BMW M3 dar:wink:

chip
Geschrieben

Um mal auf ein paar noch nicht genannte Details einzugehen:

Wichtig finde ich wenn man eine Navi braucht, dass man dann schon in Richtung PCM 2 schaut. Die ersten Modelljahre hatten noch das relativ schlechte und sehr langsame PCM 1 drin.

Richtige umfassende Fahrwerks, Karosserie oder Innenraum Facelifts gab es eigentlich nicht. Zu den letzten Modelljahren wurde halt noch die 450 PS Variante des Turbomotos beigesteuert welche marginal bessere Fahrleistungen liefert.

Noch ein persönlicher Eindruck: Weder die Seriensitze noch die Porsche Sportsize können im Seitenhalt voll überzeugen. Richtig Spaß machen erst die GT3 Schalensitze (Nachteil: Feste Rückenlehne)

bibiturbo
Geschrieben
Um mal auf ein paar noch nicht genannte Details einzugehen:

Wichtig finde ich wenn man eine Navi braucht, dass man dann schon in Richtung PCM 2 schaut. Die ersten Modelljahre hatten noch das relativ schlechte und sehr langsame PCM 1 drin.

Richtige umfassende Fahrwerks, Karosserie oder Innenraum Facelifts gab es eigentlich nicht. Zu den letzten Modelljahren wurde halt noch die 450 PS Variante des Turbomotos beigesteuert welche marginal bessere Fahrleistungen liefert.

Noch ein persönlicher Eindruck: Weder die Seriensitze noch die Porsche Sportsize können im Seitenhalt voll überzeugen. Richtig Spaß machen erst die GT3 Schalensitze (Nachteil: Feste Rückenlehne)

Ich würde sagen, dass die Werksleistungssteigerung (x50) bzw. die TTS-Variante mit 450PS für den Autobahneinsatz sehr attraktiv ist. Die Beschleunigung ist doch signifikant besser als bei der 420PS-Version, insbesondere oberhalb von 200km/h (auch deshalb, weil die Getriebeübersetzung bei der 450PS-Version kürzer gewählt wurde). Bereits bis 200km/h spart man ca. 1 bis 1,5 Sekunden ein. Ab 200km/h wächst der Vorsprung an.

Wer es sportlich mag, sollte nach einem Fahrzeug mit dem Werkssportfahrwerk (x73) suchen. Die dynamischen Qualitäten sind hier nochmals deutlich verbessert, allerdings ist das Auto auch relativ straff.

Auf die Keramikbremsanlage würde ich verzichten. Erst das ab 997 und GT2 Mk2 eingesetzte System kann in der Praxis voll überzeugen. Die Wagen mit der ersten Serie der Keramikbremse würde ich meiden.

Besonders edel wirkt der 996TT mit Volleder im Innenraum (beledert wird gegen Aufpreis jedes kleine Detail...). Im Originalzustand dominiert leider das Plastik etwas zu stark.

Der Vorteil der Seriensitze ist aus meiner Sicht die Verfügbarkeit der Lordosenstütze. Insbesondere auf langen Strecken ist das ein Komfortvorteil. Die GT3-Sitze sind zudem nicht mit Sitzheizung lieferbar (wird aber wohl nur Langstreckenfahrer wirklich interessieren).

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...