Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
mauro.p

check engine

Empfohlene Beiträge

mauro.p
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

..da bin ich wieder,ich liebe diese auto...aber....heute war ich in imola...fahre nach hause und....merda...check engine..er faehrt wie eine cinquecento von fiat...vor eine jahr war die zundspule(laut lambo stuttgart....ca 1000 euro mit montage..)..und jetzt..?..wer hat erfahrung...schon gehabt...mit checkengine..?..ich bitte um hilfe..grazie...ciao.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
CountachQV
Geschrieben

Die Spule ist von einem Fiat und du kannst die für < 100 Euro kaufen, ich kann mal suchen wie die genaue Nummer lautet.

Normalerweise ist Check Engine ein Problem mit den Kats. Wenn du noch Keramik-Kats drin hast, dann schneid die auf und mach 200-Zeller Metallkats rein, kostet mit Einbau maximal 2000 Euro für beide Kats und ca.20 PS Mehrleistung...

Ein einzelner Kat von Lamborghini kostet schon 3000 Euro.

locodiablo
Geschrieben

was für einen diablo hast du ? bei den 6.0 darfts du auf keinenfall gas geben beim starten ansonsten hast du ständig die check engine anzeige am leuchten....aber wenn du sagst er fährt wie ein fiat dann wird dir wohl eine zylinderbank ausgefallen sein aber das solltest du auch gehört haben !?

wie bist du von imola nach hause gekommen? ich hoffe du bist nicht einfach weiter gefahren, denn wenn du leistungsverlust hast solltest du das auto mal schleunigst zur werkstatt bringen.

mauro.p
Geschrieben

..grazie fur schnelle antwort....also...ich muss gestehen....ich habe beide kat raus..ich fahre ohne...stimmt schon die zilinderbank ist ausgefallen....bin ca 100 km gefahren (ich besitze eine landhaus in senigallia )..noch was mein diablo ist ein vt 1994 ich hoffe das noch weiter hilft..ciao...nummer von zundspule ? es wer sehr nett von dir...was koentte sonst noch sei ???

locodiablo
Geschrieben

die kats gehören auch raus, habe ich bei meinem sv gtr auch rausgerissen und den endschalldämpfer gleich mit...gewicht für nichts :-))! beim 6.0 geht das leider nicht mehr so einfach da eine sonde nochmals nach den kats die werte misst und die müsste man dann "täuschen" z.b. mit einem wiederstand....

das eine zylinderbank ausgefallen ist höre ich übrigens nicht das erste mal

Diga-Tec
Geschrieben

Hatte das auch mal gehabt. Bei mir war ein Kabel, das zur Zündspule geht (wie auch immer) abgegangen. Eine Zylinderbank komplett weg

mauro.p
Geschrieben

..also..jetzt habe es mit dem schliessel....und es hat dreimal...check engine..geleuchtet....laut liste...lambdasensor..die frage; muss ich die lambasonde auswechseln..oder ..ist was anderes..?..ciao a tutti mauro

mauro.p
Geschrieben

...hallo..zu check-engine...dreimal leuchten..ist...zundspule!!!??..zwei neue in italien...von eine super ferrari werkstatt...92 euro....plus 60 euro arbeit...das sind noch preisen....grosse inspektion ( 60000 )kosten mit material 800 euro.

Gast Anonym16
Geschrieben
...hallo..zu check-engine...dreimal leuchten..ist...zundspule!!!??..zwei neue in italien...von eine super ferrari werkstatt...92 euro....plus 60 euro arbeit...das sind noch preisen....grosse inspektion ( 60000 )kosten mit material 800 euro.

Hallo Mauro, alles ok jetzt???

Die Adresse der werkstatt musst du mir sagen!!

da ist ja dann noch ein Urlaub drin für das Geld:wink:

Hoffe du hast viel Spass mit dem Diablo!

Mir hat es leider nicht gereicht bei dir vorbei zu kommen, bevor du nach Italien gefahren bist. Falls du dazwischen mal nach Deutschland kommst, würd ich mich über eine mail freuen, ansonsten sehen wir uns bestimmt wenn du zurück bist.

Hätte die beiden silbernen gerne mal nebeneinander fotografiert.

Gruss Dieter

Matt_355_GTS
Geschrieben
was für einen diablo hast du ? bei den 6.0 darfts du auf keinenfall gas geben beim starten ansonsten hast du ständig die check engine anzeige am leuchten....aber wenn du sagst er fährt wie ein fiat dann wird dir wohl eine zylinderbank ausgefallen sein aber das solltest du auch gehört haben !?

Ist das so? Ab und an brennt nach dem Starten die "check engine" Lampe und zwar permanent. Ich halte an, stelle die Zündung ab, starte wieder, dann ist sie aus. Ich habe auch nicht das Gefühl, daß eine Zylinderbank nicht läuft.

Ist es tatsächlich so, daß ich, wenn ich Gas beim Starten gebe (habe ja einen 6.0 VT), die "check engine" Leuchte zum leuchten provoziere? Manchmal rechts und links, manchmal nur links... Was ist der Grund dafür?

Die "check catalyst" Leuchte leuchtete noch nie auf, so daß ich Probleme mit den Kats und der Lambdasonde ausschloß. Kann das doch eine Rolle spielen?

:wink2:

Matthias

Matt_355_GTS
Geschrieben

Klasse, es waren die Temperaturfühler der Lambdasonden (Kats).

Auslesen der Steuergeräte hat ergeben, die "kritische Temperatur" ist zu niedrig programmiert. Software wird jetzt angepasst.

:wink2:

Matthias

P.S. Danke an Robert F. aus G. :wink:

Gast Anonym16
Geschrieben
Klasse, es waren die Temperaturfühler der Lambdasonden (Kats).

Auslesen der Steuergeräte hat ergeben, die "kritische Temperatur" ist zu niedrig programmiert. Software wird jetzt angepasst.

:wink2:

Matthias

P.S. Danke an Robert F. aus G. :wink:

Ja, wenn wir den Robert nicht hätten:wink: :-))!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...