Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
MARKFE

Mitfahren im Ferrari F40 auf der Nordschleife

Empfohlene Beiträge

MARKFE
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

ich weiss zwar nicht ob das hier schon gepostet wurde, aber ich habe es ueber die suchen Funktion nicht gefunden:

Fuer 250 EUR eine Runde Nurburgring im Ferrari F40 :-))!

Mehr Info gibt's hier:

http://www.timpi.de

gruss,

Mark

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
chip
Geschrieben
ich weiss zwar nicht ob das hier schon gepostet wurde, aber ich habe es ueber die suchen Funktion nicht gefunden:

Fuer 250 EUR eine Runde Nurburgring im Ferrari F40 :-))!

Mehr Info gibt's hier:

http://www.timpi.de

gruss,

Mark

Super Tip,

was ich auch sehr gut finde ist der Preis für den Porsche Gt 3

Zitat:

250,-- € für den Ferrari und

150,-- € für den Porsche GT 3

pro mitgefahrener Runde.

Das ist doch auf Ringtaxiniveau.

alpinab846
Geschrieben

Sobald es die Nürburgring-GmbH raushat ist er wohl die längste Zeit Nordschleife gefahren. Sowas wird äußerst ungern gesehen dort.

cupra77
Geschrieben
Sobald es die Nürburgring-GmbH raushat ist er wohl die längste Zeit Nordschleife gefahren. Sowas wird äußerst ungern gesehen dort.

Guiseppe führt diese kostenpflichtigen Mitfahrten auf der Nordschleife NUR im Rahmen der Test- und Einstellfahrten der VLN durch. Diese finden immer an dem Freitag vor einem VLN-Lauf statt :wink: - also NICHT im Rahmen der Touristenfahrten, wo nur das Ring-Taxi (M5) sowie die Zakspeed-Viper kostenpflichtig Mitfahrten anbieten dürfen.

Steht aber auch auf seiner Homepage :wink:

Diese kostenpflichtigen Mitfahrten sind übrigens mehr als übliche im Rahmen des Freitagstrainings - dort konnte man selbst schon gegen Geld im Turbinchen etc. mitfahren.

Hinsichtlich des Preises kann ich nur sagen -> im Vergleich zu anderen ist der Preis mehr als fair und Guiseppe ist mit dem GT3 sehr zügig unterwegs :-))!

Gruß

Kilian

alpinab846
Geschrieben

Dann scheint es in Ordnung zu gehen-ich weiß eben von vielen im Touriverkehr, daß es maximale Probleme gegeben hat.

Ich bitte einfach Mattes um ne schnelle Runde-das ist sicher ähnlich prickelnd.

cupra77
Geschrieben
Dann scheint es in Ordnung zu gehen-ich weiß eben von vielen im Touriverkehr, daß es maximale Probleme gegeben hat.

Ich bitte einfach Mattes um ne schnelle Runde-das ist sicher ähnlich prickelnd.

Stimmt es hat in der Vergangenheit bei einigen 9x klugen zu Problemen geführt, die meinten im Rahmen der Tourifahrten mit Taxifahrten, die sie bei ebay angeboten haben, die schnelle Mark machen zu können - die Rechnung hatten sie aber ohne die N-GmbH gemacht :D

die Idee mit den schnellen Runden bei Mattes ist sicherlich nicht verkehrt -> der lässt mit seiner grünen Gummikuh - selbige ganz schön fliegen :-))! ...macht richtig Spaß bei ihm Copilot zu sein!!! ....sollte dir mal nach Porsche sein, sag bescheid & wir setzten dich auf einen der Edo-Porsche für ne Runde :wink: ..... natürlich KOSTENLOS, denn Nadine & Papa nehmen NUR "für umsonst" mit - > entgegen anderer Vermutungen!!! :evil:

Kilian

matrix73
Geschrieben

das wäre ein Traum von mir! habe mir vorhin gerade 3 Runden Uwe Alzen per DVD reingezogen.... ich habe jedesmal richtig herzklopfen wenn ich mir das ansehe! es ist der pure Wahnsinn! kenne die NS nur von 3 äusserst lahmen Runden die ich selbst gefahren bin... waren die ersten, daher äusserst vorsichtig. Ich denke die nächsten 10 Runden werden nicht viel schneller sein... habe keine Lust auf einen Einschlag.... da lasse ich mich auch gerne wieder von diesem Ford Ka überholen.... :oops: richtig geil war auch das Ringtaxi das mich im Karussel innen überholt hat....

alpinab846
Geschrieben
Stimmt es hat in der Vergangenheit bei einigen 9x klugen zu Problemen geführt, die meinten im Rahmen der Tourifahrten mit Taxifahrten, die sie bei ebay angeboten haben, die schnelle Mark machen zu können - die Rechnung hatten sie aber ohne die N-GmbH gemacht :D

die Idee mit den schnellen Runden bei Mattes ist sicherlich nicht verkehrt -> der lässt mit seiner grünen Gummikuh - selbige ganz schön fliegen :-))! ...macht richtig Spaß bei ihm Copilot zu sein!!! ....sollte dir mal nach Porsche sein, sag bescheid & wir setzten dich auf einen der Edo-Porsche für ne Runde :wink: ..... natürlich KOSTENLOS, denn Nadine & Papa nehmen NUR "für umsonst" mit - > entgegen anderer Vermutungen!!! :evil:

Kilian

Ostern kommt....

Erator
Geschrieben
Ostern kommt....

ja genau..brumm brumm

Ferrari-V8
Geschrieben
das wäre ein Traum von mir! habe mir vorhin gerade 3 Runden Uwe Alzen per DVD reingezogen.... ich habe jedesmal richtig herzklopfen wenn ich mir das ansehe! es ist der pure Wahnsinn! kenne die NS nur von 3 äusserst lahmen Runden die ich selbst gefahren bin... waren die ersten, daher äusserst vorsichtig. Ich denke die nächsten 10 Runden werden nicht viel schneller sein... habe keine Lust auf einen Einschlag.... da lasse ich mich auch gerne wieder von diesem Ford Ka überholen.... :oops: richtig geil war auch das Ringtaxi das mich im Karussel innen überholt hat....

Ich gratuliere Dir zu dieser Einstellung! Endlich mal jemand, der den nötigen Respekt vor der Nordschleife hat.

Mir bietet die NS wegen der vielen überforderten Möchtegernrennfahrern heute keinen Spass mehr. Es ist doch leider so, dass man selber nur einen Teil beeinflussen kann. Meistens ist doch irgend ein Hirni unterwegs, der genau im falschen Moment das absolut Falsche macht und schon gehts ab.

Das passiert übrigens auch schon mal im Ringtaxi.

Bei einem richtigen Rennen hat wenigstens jeder Teilnehmer eine Rennlizenz und weiss so ungefähr wie man fährt.

Trotzdem: Eine oder mehrere Runden in einem F40 wäre schon nochmals eine Reise zum Ring wert.

:sensation:vollgas:

whatzmyid
Geschrieben
Trotzdem: Eine oder mehrere Runden in einem F40 wäre schon nochmals eine Reise zum Ring wert.

:sensation:vollgas:

Ist richtig! Nur würde ich mich vorher davon überzeugen, ob der Pilot auch die entsprechende Erfahrung hat. F40 in Verbindung mit Nordschleife ist saugefährlich.

Habe zufällig diese Tage noch mit einem sehr erfahrenen Rennfahrer über die Kombination F40/NS gesprochen. Er meinte ausdrücklich, dass man den F40 sehr gut beherrschen sollte für eine schnelle Runde auf der NS. Ansonsten würde man mit dem Apparat schneller einschlagen, als einem lieb ist.

ToniTanti
Geschrieben
Ist richtig! Nur würde ich mich vorher davon überzeugen, ob der Pilot auch die entsprechende Erfahrung hat. F40 in Verbindung mit Nordschleife ist saugefährlich.

Habe zufällig diese Tage noch mit einem sehr erfahrenen Rennfahrer über die Kombination F40/NS gesprochen. Er meinte ausdrücklich, dass man den F40 sehr gut beherrschen sollte für eine schnelle Runde auf der NS. Ansonsten würde man mit dem Apparat schneller einschlagen, als einem lieb ist.

Das gilt nicht nur für den F 40. Vorsicht und ein gesunder Respekt machen gerade auf der NS Sinn. Es sein denn, Dein Nachname endet mit Alzen....:D

Adios

BMW-Mattes
Geschrieben

Zum Thema Timpi und bezahltes Fahren auf der NS sage ich jetzt mal nichts...

Eine Runde bei Nadine im Biene-Maja-EDO-Porsche ist mit Sicherheit ein Erlebnis, danke an Kilian (Cupra77) für das nette Angebot hier. Ihr solltet mal drauf zurückgreifen, durfte es auch schonmal geniessen.

Nadine bewegt das Gerät schon sehr zügig, aber nicht respektlos. Bei mir kann auch gerne mal jemand mitfahren, der noch mal einen E36 (Sondermodell AC-Schnitzer Silhouette, einer von 53 weltweit) im Renntrimm auf der NS erleben will - hat zwar keine 600+ PS (sondern nur 241PS) aber er sorgt auch für "feuchte Hände"...:D - ist kein Thema.

Respekt der NS gegenüber - mit diesem Thema könnte man hier Seiten füllen.

Habe jetzt ca. 650 Runden hinter mir (seit 2003), habe in der 55. Runde einen Abflug mit meinem damaligen M3 E46 gehabt (siehe auch meine Usergarage) und kann von diesen 22km mittlerweile ein Lied singen. Glaubt mir, keine Runde ist wie die andere, keine einzige...also immer schön aufpassen, kein Alkohol, gut ausgeschlafen sein und Augen auf für Betriebsmittel (Öl, Kühlwasser etc.) - eine der grössten Gefahren auf der NS.

Die F40-Mitfahrt ist mit Sicherheit auch nicht ohne, obwohl ich über dieses Auto in Bezug auf die NS schon widersprüchliche Aussagen gehört habe.

Gruss,

Matthias

Saphir
Geschrieben

zumal wir hier ja von einem modell mit 640PS reden...

was hat der denn da alles noch modifiziert?? das muss ja der Hammer sein!

:-o

BMW-Mattes
Geschrieben

edit - edit

F40org
Geschrieben
zumal wir hier ja von einem modell mit 640PS reden...

was hat der denn da alles noch modifiziert?? das muss ja der Hammer sein!

640 PS sind beim F40 kein Hexenwerk. Es müssen ein paar "Kleinigkeiten" geändert werden, fertig. Wenn dieses Auto wirklich 640 PS hat.
michael308
Geschrieben

@ F40org,

neuer Chip, Ladedruck erhöhen, Benzindruck angleichen........kostenpunkt ........keine 1000 €..........>nicht vollgastauglich(zumindest nicht auf Dauer):wink:

oder

neuer Chip, geänderte Kopfdichtung, größere Turbolader, größere Ladeluftkühler, Ladedruck erhöhen und Benzindruck angleichen.....kostenpunkt.........über 10000 €.......Standfest bis mind.700 PS:-))!

Turbo läuft.........Turbo säuft

Die erste Variante reicht normalerweise vollkommen aus wenn man keine Rennen fahren willO:-) O:-)

F40org
Geschrieben
@ F40org,

neuer Chip, Ladedruck erhöhen, Benzindruck angleichen........kostenpunkt ........keine 1000 €..........>nicht vollgastauglich(zumindest nicht auf Dauer):wink:

oder

neuer Chip, geänderte Kopfdichtung, größere Turbolader, größere Ladeluftkühler, Ladedruck erhöhen und Benzindruck angleichen.....kostenpunkt.........über 10000 €.......Standfest bis mind.700 PS:-))!

Turbo läuft.........Turbo säuft

Die erste Variante reicht normalerweise vollkommen aus wenn man keine Rennen fahren willO:-) O:-)

Die erste Variante meinte ich mit "Kleinigkeiten". Schön, dass mein "Miniwissen" von Deiner Seite so bestätigt wird. Bei der zweiten Variante würde ich sogar noch dringend eine andere Bremsanlage installieren.

Turbo läuft...... Turbo säuft :-))! :-))! :-))!

Er nimmt was er kriegen kann und irgendwann "kühlt der Sprit dann die Turbolader". X-)

michael308
Geschrieben
Die erste Variante meinte ich mit "Kleinigkeiten". Schön, dass mein "Miniwissen" von Deiner Seite so bestätigt wird. Bei der zweiten Variante würde ich sogar noch dringend eine andere Bremsanlage installieren.

Turbo läuft...... Turbo säuft :-))! :-))! :-))!

Er nimmt was er kriegen kann und irgendwann "kühlt der Sprit dann die Turbolader". X-)

Bremsanlage ändern kostet nochmals 7000 €........muß aber nicht unbedingt sein........mein 308er kommt auch von 100 km/h auf 0 in knapp über 50m zu stehen:D .........und die alten Lambo Miura´s hatten eine ähnlich effektive Bremse wie die Jaguar E´s........so 60 - 70 m:D :D :D

da war wenigstens noch Nervenkitzel beim Bremsen.O:-)

Das A+O beim Turbo ist immer der Benzindruck.....wenn die Dinger bei Vollast zu mager laufen ist schnell Ende..........daher GemischkühlungO:-) O:-) O:-)

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...