Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Bitchmail2003

Perverser Z4 3,0 Klang auch beim E46?

Empfohlene Beiträge

Bitchmail2003
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Bin heute mal einen Z4 3.0 Probe gefahren von dem ich Glaube das alles Serienmäßig war.Wie kann es denn sein das dieser einen wirklich so abartigen Klang hat, der 330er hingegen zurückhaltend Klingt? kann man da was machen? habe irgendwas von Klangingenieuere gehört die an sowas arbeiten? warum wird es dann dem E46 vorenthalten? habe Videos in .3pg für die jenigen die´s interessiert.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Falcon99
Geschrieben

War das mit Sportpaket? Ich glaube, beim 3.0i mit Sportpaket haben die auch noch was am Klang gemacht?

Zumindest klingt er um einiges sportlicher als der 2.5i.

CK
Geschrieben

Der Z4 3.0 hat ein sogenanntes "Soundmodul" verbaut, welches den Sound vom Motorraum direkt in die Fahrgastzelle weiterleitet. Dieses Soundmodul ist mit 3 oder 4 verschieden großen Schaumstoffteilen bestückt, welche man, je nach Geschmack, ganz bzw. teilweise rausnehmen kann.

Desweiteren wird wahrscheinlich die geringe Dämmung (Motorhaube ohne Dämmung 8) ) für den besseren Sound verantwortlich sein.

Ich bin mit dem Sound meines 3.0ers im Serienzustand jedenfalls sehr zufrieden :-))!

Der Unterschied zum 330er wird daherkommen, dass der Z4 als Roadster kernig klingen soll, der 330er jedoch als Limosine doch etwas mehr "Klang-Understatement" ,oder wenn man so will, Langstreckentauglichkeit verkörpern soll.

(Ich will dem Z4 hier jedoch nicht die Langstreckentauglichkeit absprechen - fahre 2x wöchentl. 200km)

Gruß

Christian

CK
Geschrieben
War das mit Sportpaket? Ich glaube, beim 3.0i mit Sportpaket haben die auch noch was am Klang gemacht?

Zumindest klingt er um einiges sportlicher als der 2.5i.

Es liegt nicht am Sportpaket - dieses von mir oben beschriebene Soundmodul ist nur im 3.0 serienmäßig verbaut, kann jedoch auch für die kleineren Motoren nachgerüstet werden.

Ansonsten hat der 3.0 natürlich noch den Vorteil von 0,5l mehr Hubraum...O:-)

Gruß

Christian

Bitchmail2003
Geschrieben

das hätte man beim 330er aber auch machen sollen. Der Z4 klang nur bei Drehzahl oder Volllast so extrem. Eigentlich perfekt, so hat man nicht immer das drönen im Ohr. Vorbesitzerin war jedenfalls eine ältere frau mitte 50 die den wagen nur 28000 km hatte. Gehe mal nicht von tuning aus.

Viktor
Geschrieben

Beim Z4 geht ein Resonanzrohr vom Luftansaugtrakt/Airbox direkt an die Spritzwand. Das überträgt sich dann natürlich toll auf den Innenraum. Dämmatte Motorhaube bringt nicht viel Unterschied.

chrisdo
Geschrieben

meint ihr das soundmodul ist beim z4 coupé auch verbaut? ist ja derselbe 3 liter wie beim roadster.

- christian

Z@T
Geschrieben
meint ihr das soundmodul ist beim z4 coupé auch verbaut? ist ja derselbe 3 liter wie beim roadster.

Hallo,

Ja der Soundgenerator ist QP auch verbaut.. Hab in schon gesehen..

In diesem Soundgenerator sind 2 Schaumstoffe.. Wenn man die entfernt wird der Sound noch extremer.. Hab bei meinem Zetti mal beide raus genommen. Auf der Autobahn fast nicht auszuhalten.. Aber gei..!!!!:D

Gruß

Tobi

Gast amc
Geschrieben

In diesem Soundgenerator sind 2 Schaumstoffe.. Wenn man die entfernt wird der Sound noch extremer.. Hab bei meinem Zetti mal beide raus genommen. Auf der Autobahn fast nicht auszuhalten.. Aber gei..!!!!:D

Oh cool, das muß ich auch mal probieren - zumindest einen davon. 8-) Auf die Autobahn geh ich mit dem Kleinen ja fast nie.

Z@T
Geschrieben
Oh cool, das muß ich auch mal probieren - zumindest einen davon. 8-) Auf die Autobahn geh ich mit dem Kleinen ja fast nie.

Jup.. Ich hab den großen jetzt für den Alltag herraussen.. So passt es!!:-))!

stelli
Geschrieben

Und der neue 3 liter müsste ja noch mehr Sound abgeben..... :-o

chrisdo
Geschrieben

und die dämmungen des soundmoduls kann ich selber herausnehmen? brauche also keine technischen kenntnisse, oder zu bmw fahren?

- christian

Z@T
Geschrieben
und die dämmungen des soundmoduls kann ich selber herausnehmen? brauche also keine technischen kenntnisse, oder zu bmw fahren?

Nein.. das hab sogar ich geschafft! :wink:

Einfach den Schlauch abziehen -> gewünschten Schaumstoff entfernen -> wieder aufstecken. :-))!

Gruß

Tobi

post-59305-14435310193862_thumb.jpg

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...