Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Kazuya

F50 Hardtop

Empfohlene Beiträge

Kazuya
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Mal aus reiner neugier:

Ist der f50 eon reiner roadster oder gibt es in in zwei versionen (cabrio, coupe). Beim autosalon singen haben die alle ein dach, oder kann man das nach lust und laune rauf und runter tun, und ueberhaupt, was is wenns ploetzlich zu schuetten beginnt beim offen fahren. :???:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
RolandK
Geschrieben

Ein jeder F50 wurde auch mit einem festen Dach ausgeliefert. Allerdings dauert der Umbau vom geschlossenen zum offenen F50 jedesmal eine Ewigkeit. Da geht nix per Knopfdruck. Lt. Ferrari soll man es auch nur in der Werkstatt machen lassen.

HOLZ
Geschrieben

Falls man mit seinem F50 offen unterwegs ist und dem Regen nicht davonfahren kann, gibts ein Notverdeck. Oder man fährt schnell genug dann passiert auch nix. Hab ich tatsächlich von nem F50 Fahrer bei nem Treffen gehört.

War wenn ich mich recht erinnere die Rede von 120 km/h aufwärts.

Steff
Geschrieben

HOLZ schrieb am 2001-11-09 14:17 :

Falls man mit seinem F50 offen unterwegs ist und dem Regen nicht davonfahren kann, gibts ein Notverdeck. Oder man fährt schnell genug dann passiert auch nix. Hab ich tatsächlich von nem F50 Fahrer bei nem Treffen gehört.

War wenn ich mich recht erinnere die Rede von 120 km/h aufwärts.

Hi!

Ja, das hab ich auch schon gehört, aber noch nie getestet!

Ab einer gewissen Geschwindigkeit, soll es tatsächlich nicht mehr ins Auto regnen!

Ciao

gilbrator
Geschrieben

Die Benutzung des Notverdecks soll auch nur bis ca 130km/h zulässig sein. Darüber flattert es wohl weg! :lol:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×