Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
CAR Élite

Motoren der 55er, SL 55 und SLR

Empfohlene Beiträge

CAR Élite
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

ist es eigentlich korrekt, dass sowohl in den ganzen 55ern bisher als auch im neuen sl55 und sogar im neuen SLR derselbe basismotor verwendet wird?

das sind ja anwandlungen wie bei den 4-zylindern...ein motor, unterschiedlich starke aufladung (größere kompressoren ?) und/oder modifizierte steuergeräte ? ich dachte mercedes hätte wenigstens für den sl 55 und den slr neue basismotoren konstruiert...

frage deshalb, weil alle fahrzeuge den 5.4 liter v8 enthalten. gibt's da nicht mal unterschiede in der bauweise ? Und was ist mit dem Maybach ?

danke für antworten!

grüße!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Eye
Geschrieben

Die Motoren (-> M113; V8 ) ( 5439cm³ ) sind im E55, SL55 und im SLR vom Grund aus vollkommen gleich und soweit ich weiß wird die Mehrleistung nur durch Erhöhung des Ladedrucks erreicht.

Und soweit ich weiß wurde der V8 Kompressor ursprünglich 1999 für den SLR entwickelt und jetzt macht man sich das Leistungspotezial durch den Einsatz von "schwächeren" Varianten in anderen AMG Modellen zu nutze.

Der Motor des Maybach ist jedoch ein anderer, es ist ein V12 BiTurbo.

AMG ( M113 )

500.jpg

Maybach V12 BiTurbo

typ12.jpg

Cessna340
Geschrieben

M113E55: 5439 cm³, 90°-V8, 3 Ventile, Doppelzündung

alter CLK 55 AMG sowie alter E 55 AMG: M113E55 (347...354 PS und 510 Nm)

S 55 AMG + CL 55 AMG: M113E55; lange Abgaswege und viel Platz dafür => 530 Nm, 360 PS

CLK 55 AMG: M113E55 EVO, härtere Ventilfedern, geänderte Nockenwelle, weniger Platz für Abgasanlage => 367 PS, 510 Nm;

das Drehmoment der Kompressorversion hätte laut AMG den Antriebsstrang (Hinterachse der C-Klasse) überfordert; außerdem Vermutung: der weniger teure, aerodynamisch sehr günstige und deutlich leichtere CLK 55 AMG darf nicht die teureren S/SL/CL/E 55 AMG versägen und der CLK 55 AMG wäre sonst auch deutlich teurer geworden (Antriebsstrang, Hinterachse, ...)

neuer E 55 AMG sowie nach dem Facelift S + CL: mit Kompressor, wahrscheinlich 500 PS / 700 Nm; (E 55 AMG: vielleicht nur 450 PS??? - das behaupten verschiedene Quellen, aber ich glaub's nicht);

der Motor ist von der Konstruktionsbasis gleich, aber dennoch in der Ausführung sicher anders (Materialien, Dimensionierung der Teile, Nockenwelle + Kurbelwelle da andere Verdichtung und Ventilsteuerzeiten); ebenso müssen Getriebe und Antriebsstrang modifiziert werden, sonst fliegen bei 700 Nm die Zahnräder

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×