Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
FoxMulder

Bangle und 1,618

Empfohlene Beiträge

FoxMulder
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Da Auto-Design ja auch eine Art Kunst ist, habe ich mir die Frage gestellt, ob im Design der heutigen Autos hie und da auch der goldene Schnitt zu finden ist?

Weiss jemand von euch ob der goldene Schnitt beim Auto-Design (nicht nur BMW) überhaupt ein Thema ist?

Würde mich interessieren...

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Z3Silver
Geschrieben

? :-?

9852147
Geschrieben

um genau zu sein (1 + 5^0,5) / 2

:D

markuswe
Geschrieben

@FoxMulder

Oh ich unwissender, armer, im Staub Dir zu Füssen liegender, nichstwürdiger Wurm.

Erleuchte Er mein trostloses Dasein mit dem Licht seines Geistes

und erkläre Er mir den Begriff "Goldener Schnitt".

Und für alle anderen Unwissenden hier bei CP rufe ich Dir entgegen:

Wir sind unwürdig (im-Staub-krich)!

Und selbst wenn mich sein Licht erleuchtet hat und ich mir selbst wissend die

Frage stellen kann ob Chris, der Bangle, den "Goldenen Schnit" beherrscht,

so muss ich doch sagen: Egal, der ist total durchgeknallt! :D

CountachQV
Geschrieben

Ein Thema für den Schrottplatz?

Gast gsx1300r
Geschrieben
Ein Thema für den Schrottplatz?

Schon möglich, aber vielleicht auch nicht, wenn es FoxMulder so gemeint hat:

Krame gerade tief in meinen Erinnerungen an die Schulzeit:

Beim "golden Schnitt" geht es meines Wissens darum, welches Größenverhältnis zwei Seiten haben sollten, damit ein harmonisch erscheinendes, geometrisches Bild erscheint.

Keine Ahnung ob das beim Design von Autos zum Tragen kommt.

Uxel
Geschrieben

Jap genau das ist damit gemeint...oder zumindest so ähnlich *g*. Zum Thema selbst hab ich keine Ahnung, ist aber eine interessante Frage.

Gast
Geschrieben

passt zwar nicht direkt zu Automobildesign:

Es gibt ein Computerprogramm, das das Gesicht bzw. den Körper

eines Menschen vermisst und anhand der Längen- und Flächenverhältnisse

die Schönheit beurteilt. Die Ergebnisse stimmen wohl ziemlich genau

mit dem Urteil einer Vergleichsgruppe überein. Das Programm soll

auch hauptsächlich mit dem Goldenen Schnitt arbeiten. Ist nicht auch

das Din Format für Papier am Goldenen Schnitt ausgerichtet ?

Bei Autos stelle ich mir vor, dass der Goldene Schnitt eher unterbewusst

Einfluss nimmt. Die Designer werden sicher nicht ihr Design vorher

berechnen. Aber eventuell kommt ja beim fertigen Entwurf eines Autos

heraus, dass einige Längen dem Goldenen Schnitt entsprechen.

Gibt es denn Designstudenten bei CP ? Die können vielleicht mal sagen

ob der GS an der Uni gelehrt wird.

Gast gsx1300r
Geschrieben
Ist nicht auch

das Din Format für Papier am Goldenen Schnitt ausgerichtet ?

Definitiv nicht. Da ist das Verhältnis immer 1 zu 2^0,5 = 1,4142...

FoxMulder
Geschrieben

Bei Autos stelle ich mir vor, dass der Goldene Schnitt eher unterbewusst

Einfluss nimmt. Die Designer werden sicher nicht ihr Design vorher

berechnen.

Genau diese Frage habe ich mir eben auch gestellt...

Der Goldene Schnitt wird in der Kunst und Architektur ja oft als ideale Proportion angesehen. Daher wäre es ja gut vorstellbar dass er ebenfalls im Automobilbau mal ein Thema war oder immer noch ist?

Schliesslich hat Autodesign abgesehen von aerodynamischen Faktoren sicher auch was mit Harmonie und Ästhetik zu tun...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×