Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
fm-flash

Welches sind die Folgen einer kaputten Zylinderkopfdichtung?

Empfohlene Beiträge

fm-flash
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Wer kann mir helfen?

Je schneller desto besser :lol:

danke im Voraus

Marco

:wink2:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Amtrack
Geschrieben

Inwiefern Folgen?

Wenn man mit kaputter Dichtung weiterfährt oder wenn man sie wechselt oder wie man sie wechselt? :???:

Stephan
Geschrieben

Folgen können sein Motorschäden durch :

1. Wasser im Öl - Lagerschaden

2.Überhitzung - Kolbenfresser

3."Wasserschlag" - wenn das Fzg. abgestellt wird und das Kühlwasser in den Zylinder läuft und dann gestartet wird.

fm-flash
Geschrieben

Vielen Dank für die rasche Hilfe, denn ich lerne für kfztechniker und musste daher 3 ursachen wissen aber was ich nicht verstehe ist wie das Öl ins wasser gelangt :-?

Pirat
Geschrieben

Es herrscht ja ein gewisser Öl Druck im System wenn nun die dichtung zwischen Öl und Wasserkanälen reißt verbrennt usw drückt das Öl ins Wasser.

fm-flash
Geschrieben

gibt es nur die drei ursachen oder gibt es auch noch andere?

Ich dachte eher wenn flüssigkeit in den motorraum eindringt

CountachQV
Geschrieben

Wie Pirat richtig bemerkte steht das Öl unter höherem Druck, je nach Motor und Drehzahl 2-10 bar, das Wasser hat maximal einen Druck von ca. 1,2 bar darüber macht die Kappe am Ausgleichsbehälter auf.

Der Maximaldruck steht auf dieser Kappe: 115-135 PSI.

Da nun das Öl unter höherem Druck steht gelingt es, je nachdem wo die Dichtung kaputt ist, ins Wasser.

Stephan
Geschrieben
Es herrscht ja ein gewisser Öl Druck im System wenn nun die dichtung zwischen Öl und Wasserkanälen reißt verbrennt usw drückt das Öl ins Wasser.

Ein erstes Anzeichen für diesen Fall sind dann Ölspuren im Kühlwasser. Leider sind heutzutage kaum noch einfach zugängliche Kühlerverschlüsse in den Fzgn., bei versteckten Ausgleichsbehältern kann man ja kaum die Wasseroberfläche sehen.

Die andere Variante ist, dass bei abgestelltem Motor Wasser in die Ölkanäle sickert und so eine Wasser in Öl Emulsion entsteht - Folge Lagerschaden :evil:

Leider selbst erlebt :-(((°

fm-flash
Geschrieben

Vielen herzlichen Dank an alle Ihr wart mir eine große hilfe :wink:

Gast Mino2604
Geschrieben

Danke mir habt ihr auch geholfen ;) Schreibe morgen eine arbeit da rüber ;)

master_p
Geschrieben

Gibt's dafür keine Bücher bzw. Unterrichtsmaterial oder Fachforen - für die Ausbildung? Und das sollte doch eigentlich auch im Unterricht besprochen werden...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...