Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
ducaticorse

Diablo: Armaturenbrett, Bremsen, Servo, usw.....

Empfohlene Beiträge

ducaticorse
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Kurze Frage für eine Zusammenfassung:

Die ersten Diablos hatten ja das ganz hohe Armaturenbrett und die "schlechten Bremsen".

Die nächsten Diablos bekamen dann das mittlere Armaturenbrett und gleichzeitig die besseren Bremsen? Folglich müsste jeder Diablo mit dem mittleren Armaturenbrett die besseren Bremsen haben? Oder gab's auch die Kombination mit hohem Armaturenbrett und (original!) den besseren Bremsen und umgekehrt?

Haben die ersten Diablos (hohe Armaturen) niemals Servo?

Haben die folgenden Diablos immer Servo oder war dies dann optional erhältlich?

Haben alle Diablos (ausser dem 6.0 Liter!) die selben Motoren?

Die selbe Einspritzelektronik?

Das selbe Fahrwerk (bis auf die Bremsen)?

Gibt's eine Übersicht, was sich bei den Modellen geändert hat?

Ich meine insbesonders markante Änderungen beim Interieur, Chassis, Fahrwerk, Motor, etc.....

Lassen wir mal den 6.0 Liter bei dieser Betrachtung mal weg.

Gruss, Martin

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Chrisli
Geschrieben

Bessere Bremsen wurden ab '93 verbaut und das niedrige Amaturenbrett ab '99.

ducaticorse
Geschrieben

.....aber ich glaube deine Auskunft ist so nicht vollständig. Zumindest gibt es meiner Meinung nach 3 verschiedene Armaturen.....

Insbesondere ging meine Anfrage von der Kombination Armaturenbrett-Bremsen aus.

Hier mal meine Übersicht der Armaturenbretter in den Lambos:

Das Erste (hoch):

Lambo_hoch.jpg

Das Zweite (mittel):

Lambo_mittel.jpg

Das Dritte und letzte (flach und modern):

Lambo_flach.jpg

Das erste finde ich am "schlimmsten" :-o

Könnte man mit humanem Aufwand (Arbeit und Material) vom hohen auf das mittlere Armaturenbrett umrüsten?

Und wie im 1.Posting schon gefragt: Lässt das Armaturenbrett rückschlüsse auf die eingebauten Bremsen machen?

Gibt's bei den Bremsen 2 Möglichkeiten (abgesehen vom 6.0)?

Alt und schlecht oder neu (ab 93' oder '94 ?) und gut?

Ziemlich komplex für mich Laien. Aber so wären die "relevantesten" Fragen zum Diablo mal in einem Thread zusammengefasst.

Gruss, Martin

CountachQV
Geschrieben

Diese Fragen wurden alle schon x-fach beantwortet...

Wichtig ist vor allem 1993 mit dem VT kamen Servo, kleineres Brett und Brembo-Zangen.

Ab 1999 das dritte Brett, gelochte Bremscheiben und ABS.

Die Elektronik wurde fortlaufend verbessert ebenso Kleinigkeiten an den Motoren.

ducaticorse
Geschrieben

Wichtig ist vor allem 1993 mit dem VT kamen Servo, kleineres Brett und Brembo-Zangen. Ab 1999 das dritte Brett, gelochte Bremscheiben und ABS.

Die Elektronik wurde fortlaufend verbessert ebenso Kleinigkeiten an den Motoren.

Dann haben die Diablos vor 1999 (abgesehen von den verschiedenen Bremsen) das selbe Fahrwerk? VA und HA ohne Veränderungen?

Kann man das 1. Armaturenbrett gegen das 2. ersetzen?

Damit meine ich die Einheit, wo die Instrumente eingebaut sind und nicht das Komplette Armaturenbrett, welches vorne quer die gesamte Fahrzeugbreite umspannt.....

Die ersten Diablos sind verhältnismässig günstig zu bekommen. Der grösste Störfaktor ist das Armaturenbrett und die Bremsen. Beides liesse sich umbauen, denke ich.

Die fehlende Servolenkung.....

Ist das soooooooo schlimm?

Ich denke, dass ist ja kein Wagen um in der Innenstadt die Parklücken zu testen. Ist das Fahrverhalten mit keiner Servolenkung nicht sogar direkter?

CountachQV
Geschrieben

Das Armaturenbrett ist ersetzbar, Affolter hat letzthin einen 91-er eines CLubkollegen auf 99-er umgebaut (ist schliesslich seine Idee, das Werk hat's übernommen...)

Sicher wurde das Fahrwerk auch geändert, aber ich bin nicht der Diablo Spezialist der diese Änderungen kennen würde.

ducaticorse
Geschrieben

Weisst du, wieviel ein solcher Armaturenumbau in etwa kostet?

CountachQV
Geschrieben

Da musst du Affolter selber anfragen, günstig ist es kaum...

Mr.lambo
Geschrieben

Bremsen kann man auch machen lassen, zb. Movit.. Kostet nicht alle Welt...

gruss :wink2:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×