Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
BMW-M3-SMGll

Bmw M3 e46 05/2003 Bi-Xenon oder nicht ???

Empfohlene Beiträge

BMW-M3-SMGll
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen

Will nur kurz fragen ob mein M3 E46 JG. 05/2003 Bi-Xenon licht hat oder nicht, wie kann ich das erkennen ?

MFG

Sandro

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Tanne
Geschrieben

Indem du Fernlicht anschaltest :D dabei sieht man den unterschied .

Bei Lichthupe wird es nicht betätigt .

MFG Tanne

Emre&Sercan
Geschrieben

Dies müsste man eigentlich am Stand merken können,wenn es dunkel ist kannst du ja ma die Lichter einschalten und das lenkrad in irgendwelche Richtung drehen und gucken ob die Lichter in die gelenkte Richtung hinleuchten.Denn sie funktionieren nicht nur während der Fahrt,oder im serviceheft müssten die Sonderausstattungen drinstehen,da kannste auch ma reingucken.

:wink2:

Pilzmann
Geschrieben

ich glaube bi-xenon hat nichts mit adaptivem kurvenlicht zu tun.

ist doch der ersatz für fernlicht.

HighSpeed 250
Geschrieben

Xenon erkennst du im ausgeschaltetem Zusstand in dem du bei den äußeren Scheinwerfern zwei silbrige Halbkugeln durchscheinen siehst.

Dann beim Einschalten, weil sich durch die autom. Leuchtweitenregelung (nicht Kurvenlicht!) das Licht einstellt. Das siehst du speziell an der Lichtkante, wenn du gegenüber einer Wand oder in der Tiefgarage stehst sehr gut, weil sich diese nach oben und unten einpendelt.

Bi-Xenon heißt, daß sowohl Abblendlicht als auch Fernlicht mit Xenon sind.

Xenon liefert ein helles weißes kaltes Licht, während normales (Halogen) Licht gelblicher und wärmer ist.

Emre&Sercan
Geschrieben

Ach so sorry dachte das wäre das Adaptive Kurvenlicht,aber trotzdem müsste das im serviceheft drin stehen.denn bei mir steht auch drin das ich normale Xenons habe.

Carsten_D
Geschrieben

beim bi-xenon hört man ein makantes geräusch bei aktivieren des fernlichtes. dies rührt von einem shutter der jeweils im linken..wie rechten xenonmodul verbaut ist...dieser dekt bei ablendklicht ein teil des lichtkegels ab. im fernlichtbetieb läßt der shutter die volle lichtleistung des xenonlichtes zu. (+das standart halogen-fernlicht..welches ebenfalls im fernlichtbetrieb aktiv ist)

gruß

CARSTEN

M@rtin
Geschrieben

Beim M3 ist Bi-Xenon ab 10/01 (erstes kleines "Facelift") verbaut.

Wie Carsten_D schon geschrieben hat, gehen auch bei Bi-Xenon die bisherigen Fernscheinwerfer an. Gibt eine fast schon kriminelle Lichtausbeute. :D

Übrigens: Den M3 E46 gibt es nicht mit adaptiven Kurvenlicht, wird es auch nicht mehr geben. Nur das normale E46 Coupé hat ab dem Facelift in 3/03 mit der neuen Front das Kurvenlicht bekommen.

AxelF
Geschrieben

@martin: alles richtig, wobei die neuen Modelljahre doch meist schon ab September beginnen (nach den Werksferien im August).

Natürlich muß man immer schauen, wg. Ladenhütern, die evtl. schon ein paar Monate standen und dann unter diese Regeln fallen...

Weiteres Merkmal für Modelljahr 2002:

Sonderausstattung 16:9-Navi

Sonderausstattung automatische Fahrlichtschaltung

und eben Bi-Xenon

Christian

MSportler
Geschrieben

Ich hatte ein 2002er Modell, OHNE BI Xenon, nur so als Info :wink::wink2:

x3on
Geschrieben

Moin,

hat ein CSL nur einfach Xenon?

Gruss

andix
Geschrieben
Sonderausstattung automatische Fahrlichtschaltung

Wasn das?

tomekkk
Geschrieben

Das Licht geht an wenns dunkel ist und aus wenns hell ist.

andix
Geschrieben
Das Licht geht an wenns dunkel ist und aus wenns hell ist.

Sensationell! Braucht das ein BMW-Fahrer auch? Ich kenn das von Mercedes (da isses klar...)

HighSpeed 250
Geschrieben
beim bi-xenon hört man ein makantes geräusch bei aktivieren des fernlichtes. CARSTEN

Das ist mir neu, ich hör nix.

Juli 964
Geschrieben

Muss mich HighSpeed anschließen. Dieses Geräusch ist mir fremd.

Gruß Julian

Gast gsx1300r
Geschrieben

Auch ich kenne dieses Geräusch nicht.

Klar höre ich eines, wenn ich das Abblendlicht einschalte, aber nicht beim Einschalten des Fernlichtes.

Habe ohnehin Zweifel, dass wirklich alle Modelle nach genanntem Daum Bi-Xenon haben. Ich spreche von einem Modell mit EZ 10/2002, von dem ich dennoch denke, dass es nur "normales" Xenon hat. Habe mich selbst einmal mit dem Gedanken beschäftigt und ins besagte Heftchen geschaut. Da steht nur "Xenon" drin.

Ich bin mir weiter im Unklaren, was es wirklich ist. Eigentlich sollte es Bi-Xenon sein, aber um ehrlich zu sein, sieht das Fernlicht für mich alles andere als blau aus.

M@rtin
Geschrieben

Das Fernlicht beim BiXenon ist ja auch nicht direkt blauer als beim normalen, da die mittleren Scheinwerfer ja auch angehen.

Stell dich mal mit dem Auto nachts z.B. vor eine Schaufensterscheibe und schalte das Fernlicht an. Achte dabei auf die normalen Abbelndlichtscheinwerfer. Da müsste es dann auch deutlich heller werden.

10/02 ist ein Jahr nach der Modellpflege, da ist es auf jeden Fall drin. Ausser der wagen war ein Lagerwagen der sich monatelang die Reifen plattgestanden hat.

Gast gsx1300r
Geschrieben

Ich hoffe mal nicht, dass er sich die Reifen platt gestanden hat, kann es aber auch nicht ausschliessen.

Erster Halter des Fahrzeugs war BMW selbst. Denke mal nicht, dass die bei BMW diverse M3s produzieren und dann rumstehen lassen. Es sei denn, es wäre vor der EZ ein Ausstellungsfahrzeug gewesen, was es mit Sicherheit nicht war.

Wie bereits geschrieben, in besagtem Heftchen steht nichts von BiXenon...

PS: Das Produktionsdatum sollte sich doch mit Hilfe der Fgst-Nr. ausfindig machen lassen, oder?

Carsten_D
Geschrieben

Das ist mir neu, ich hör nix.

...hör hal genau hin...laß den motor aus...und öffne die tür (am besten noch die motorhaube)...und wenn dann immernich nichts zu hören ist...............

....aber ich bin sicher wirst du was hören...jedenfalls wenn wirklich bixenon berbaut ist! schließlich ist der shutter mechanisch...und dessen bewegung ist deutlichst zu vernehmen!

CARSTEN

BMWPeter
Geschrieben

...hör hal genau hin...laß den motor aus...und öffne die tür (am besten noch die motorhaube)...und wenn dann immernich nichts zu hören ist...............

....aber ich bin sicher wirst du was hören...jedenfalls wenn wirklich bixenon berbaut ist! schließlich ist der shutter mechanisch...und dessen bewegung ist deutlichst zu vernehmen!

CARSTEN

Habs gestern probiert, und man hört es tatsächlich gut. Eine andere Variante zu Testen ist die folgende:

Fernlicht einschalten und dann den Lichthebel zurückziehen (= Lichthupe). Wenns dann mit Lichthupe weniger hell ist als mit Fernlicht, so ist Bi-Xenon verbaut, wenns gleich hell (oder dunkel :D ) bleibt nur Xenon.

Dieser Test ist während der Fahrt, noch besser aber vor einer (weissen) Wand durchzuführen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×