Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Ferrari-F430

F430 Spider erste Fotos

Empfohlene Beiträge

Ferrari-F430
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hier ein Spypic des neuen Spider. Bis auf die Rückansicht des F430 sieht mir der Wagen noch extrem nach 360 Modena Spider aus. Weiß jemand, ob die Dachvariante so bleibt? Müßte meiner meinung nach auch mal mdifiziert werden, denn einfach das 360er Dach auf den F430 zu packen finde ich sehr billig. :oops:

1024_6630643233663739.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
m3_m
Geschrieben

Wieso Billig? Ferrari verbaut lieber Bewährtes.

Gruss m3 :wink2:

skr
Geschrieben
Müßte meiner meinung nach auch mal mdifiziert werden, denn einfach das 360er Dach auf den F430 zu packen finde ich sehr billig. :oops:

Was ist das denn für eine sinnlose Aussage? :???:

kkswiss
Geschrieben
denn einfach das 360er Dach auf den F430 zu packen finde ich sehr billig. :oops:

Kauf mal so ein Auto dann weisst Du wie billig es ist. :-(((°

taunus
Geschrieben
Müßte meiner meinung nach auch mal mdifiziert werden, denn einfach das 360er Dach auf den F430 zu packen finde ich sehr billig.

Was soll man da modifizieren ? Die Dachlinie des 430 hat sich im Vergleich zum 360 ja so gut wie garnicht geändert, da darf man dann doch eine nur geringfügig angepasste Verdeckkonstruktion verbauen. Was spricht dagegen ?

Ferrari-F430
Geschrieben

J O:-) a aus Prinzip finde ich es nicht schlecht das "alte" Dach erneut so anzubieten, schließlich ist der F430 eine Evolution und keine völlig neue Entwicklung. Allerdings würde ich mir wünschen, dass die Heckscheibe vielleicht aus Glas ist und nicht aus diesem durchsichtigen Plastik ist wie beim 360. O:-)

skr
Geschrieben
J O:-) a aus Prinzip finde ich es nicht schlecht das "alte" Dach erneut so anzubieten, schließlich ist der F430 eine Evolution und keine völlig neue Entwicklung. Allerdings würde ich mir wünschen, dass die Heckscheibe vielleicht aus Glas ist und nicht aus diesem durchsichtigen Plastik ist wie beim 360. O:-)

Besser durchsichtiges Plastik, als undurchsichtiges. :lol:

Die Plastikheckscheibe stellt kein Problem dar. Das Auto ist zum Offenfahren konzipiert und wenn's nötig sein sollte, ist die Heckscheibe austauschbar.

F40org
Geschrieben

Besser durchsichtiges Plastik, als undurchsichtiges. :lol:

Die Plastikheckscheibe stellt kein Problem dar. Das Auto ist zum Offenfahren konzipiert und wenn's nötig sein sollte, ist die Heckscheibe austauschbar.

SO IST ES!!! :-))!:-))!:-))! Vollkommen egal aus welchem Werkstoff die Scheibe ist - meistens ist sie eh im Verdeckkasten und beim Parken muss keiner durchschauen.

Th1nk
Geschrieben

Ich finde es bei solch einem Auto in der Preiskategorie eine Unverschämtheit mit Plastik hinten. Sieht billig aus.

B. Veyron
Geschrieben

Genau da muss man differenzieren..

Bei Ferrari sieht das Plastik nämlich nicht billig aus, eher bei irgendwelchen Japanern (Cabrios natürlich), aber das auch nicht mehr heutzutage..

Aber das ist ja auch völlig egal jetzt..

Finde auch den 430 so schön, weil er noch am 360 orientiert ist, ja ja, der 360 Modena, der war schon einfach sexy..

Felix
Geschrieben

auch plastik kann wirklich gut aussehen und ist manchmal nicht von glas zu unterscheiden. schaut euch doch mal eure abdeckungen der scheinwerfer an, alle aus plastik. sicher wird sich die F430-heckscheibe deutlich von den folien wie z.b. beim suzuki swift oder so unterscheiden.

Ferrari-F430
Geschrieben
Ich finde es bei solch einem Auto in der Preiskategorie eine Unverschämtheit mit Plastik hinten. Sieht billig aus.
:-))!:-))! Genau so sehe ich das nämlich auch - schließe mich da deiner Meinung zu 100% an. Für ein Auto dieser Klasse müsste schon eine Glasscheibe hinten im Verdeck anstelle des Plastiks herschen.

Einparken ist halt nicht jedermanns Sache wie man merkt. Vielleicht gehts ja aber mit Plastik leichter...... O:-) Finde, dass der Wagen auf den ersten Blick aber schlecht "im Futter" steht. Der Platz in den Kotflügeln und die Weite nach Außen lassen Hunger auf Federn und Distanzscheiben kommen. Aber lieber nichts umbauen bei Ferrari! 8)

skr
Geschrieben

Wer über das Für und Wider einer Plastiheckscheibe bei einem Ferrari Spider diskutiert, hat nichts verstanden, rein gar nichts.

Ferrari-F430
Geschrieben

Das sehe ich anders:

Ein gut ausgestatteter und vielleicht noch mit Veredelungen (Hamann-Felgen etc) ausgerüsteter F430 Spider kostet knapp 200.000 denke ich. :-))! Da braucht man nicht mal ein Hirn, dass man anstrengen müsste, um zu verstehen, dass eine Firme wie Ferrari verstehen müsste wie man eine Glasscheibe anstelle von Plastik im Spiderdach verbaut. :-?

Alles drum herum ist irrelevant, fakt ist das es Glas definitiv die qualitativ hochwertigere Variante ist. Und wer Plastik nicht von Glas unterscheiden kann, sollte sich lieber keinen Ferrari kaufen sondern einen Smart O:-)

Außerdem, wer sagt denn dass Ferrari vielleicht nicht sogar das Glas hinten verbaut? Kommt doch vielleicht sogar noch, daher meine Herren, trinken Sie bitte etwas Tee und warten Sie doch erst einmal ab. :-(((°

skr
Geschrieben

Anscheinend haben wir mal wieder einen Lurchi im Forum... :puke:

Oder sollte es etwa möglich sein? Lurchi, bist Du es? O:-)

kkswiss
Geschrieben

@skr

Ich habe Dir eine pn geschickt, ist sie angekommen? Ich habe keine Sendebest. erhalten :wink2:

skr
Geschrieben

Hallo kkswiss, nix da bei mir!

Ferrari-F430
Geschrieben
Anscheinend haben wir mal wieder einen Lurchi im Forum... :puke:

Oder sollte es etwa möglich sein? Lurchi, bist Du es? O:-)

Sorry skr, ich weiß zwar nicht was man damit nun anfangen soll!

Jedenfalls will ich hier nicht streiten mit dir,OK! :hug:

Ich habe nicht viel Ahnung über Ferraris, und möchte durch kommunikatives Mitschreiben hier mein Wissen aufbessern. Daher sollte es doch auch für dich kein Problem darstellen wenn man dir mal widerspricht oder?! Oder doch?! X-)

Wenn du mehr über den Ferrari F430 weißt, dann schreib es mir bitte, ich bin für jede Information dankbar. :-))!

Ich denke, somit sollten diese Spannungen hier freundlich geregelt sein oder?

Und außerdem, es geht hier doch um unser Hobby, die Autos, oder...... :hug:

kkswiss
Geschrieben

Hallo skr

Nichts geht an Dich raus! Ich habe PC neu gestartet und auch an andere User pn geschickt, ohne Probleme. Versuche es später noch mal.

Gruss kkswiss

skr
Geschrieben
Sorry skr, ich weiß zwar nicht was man damit nun anfangen soll!

Jedenfalls will ich hier nicht streiten mit dir,OK! :hug:

Ich habe nicht viel Ahnung über Ferraris, und möchte durch kommunikatives Mitschreiben hier mein Wissen aufbessern. Daher sollte es doch auch für dich kein Problem darstellen wenn man dir mal widerspricht oder?! Oder doch?! X-)

Wenn du mehr über den Ferrari F430 weißt, dann schreib es mir bitte, ich bin für jede Information dankbar. :-))!

Ich denke, somit sollten diese Spannungen hier freundlich geregelt sein oder?

Und außerdem, es geht hier doch um unser Hobby, die Autos, oder...... :hug:

Alles klar Ferrari-F430, Du bist definitiv nicht Lurchi, der hätte anders reagiert. O:-) Aber lassen wir das, bin gerne zu produktiven Gesprächen bereit. Will auf keinen Fall mit Dir streiten.

Nochmal zum Thema Heckscheibe: die ist beim Spider so ziemlich das unwichtigste Teil am ganzen Wagen, daher ist es m.E. völlig egal, aus welchem Material sie ist. Nach hinten sehen kann man im Spider bei geschlossenem Verdeck eh schlecht, das Verdeck und die 360 Karosserie erschweren Rückwärtsfahren ganz erheblich. Ob Plastik oder Glas ist daher egal, Glas bringt sichttechnisch keinen Vorteil. Wenn die Scheibe matt sein sollte, kann man sie austauschen, fertig. Den Spider sollte man wirklich so oft es geht offen fahren, das ist die Bestimmung dieses Autos. Zudem ist der Spider sehr zugfrei, auch bei kühleren Temperaturen oder höheren Geschwindigkeiten gibt es keine Probleme. Natürlich ist Glas das stabilere Material, da gebe ich Dir recht, aber im Falle des Spiders ist das m.E. nach unerheblich (anders als im Falle eines 3er Cabrios oder dergleichen, aber ebenso unerheblich wie z.B. bei einem englischen Roadster).

Zum Thema F430: ich kann Dir schon einiges sagen, was genau möchtest Du denn wissen?

Th1nk
Geschrieben

Es geht doch nicht darum, ob man dann besser sieht, bei mir spielt eher das Prinzip eine Rolle. Meine Tante zum Beispiel wollte sich den alten Boxster eben drum nicht kaufen, weil er Plastik hinten hatte. Sie fande das eine Zumutung, dass man bei 50.000 € kein Glas hinten drin hat.

kkswiss
Geschrieben

Was soll ich da nur sagen?

Ich habe 170K für ein Auto bezahlt und noch nicht einmal Teppich, Radio oder Met. Lack :(

skr
Geschrieben
Was soll ich da nur sagen?

Ich habe 170K für ein Auto bezahlt und noch nicht einmal Teppich, Radio oder Met. Lack :(

...aber metallic hättest Du immerhin ohne Aufpreis bekommen! O:-)

kkswiss
Geschrieben

Hab ich glatt vergessen zu bestellen :D:D:D

F40org
Geschrieben
Was soll ich da nur sagen?

Ich habe 170K für ein Auto bezahlt und noch nicht einmal Teppich, Radio oder Met. Lack :(

So wie ER halt sein muss!!!!! Beim CS auch vollkommen egal was die Streifen kosten - ohne is nix. BASTA. Ich denke, Du hättest ihn bestimmt auch mit Plastikheckscheibe gekauft? :) Ich liebe Ferrari-Puristen :hug: - leider gehören sie zu einer aussterbenen Gattung!!!

Mittlerweile gibt es Menschen die sogar ein ParkDistanceControl und so Zeug für den Ferrari bestellen - schlimm genug, dass es jetzt angeboten wird. sniff...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×