Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Bender

Spur neu vermessen?

Empfohlene Beiträge

Bender
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Mein Auto fährt sich etwas schwammiger als früher. Hab auch ein bischen Spiel um die Mittellage. Auf der Autobahn geht er richtig von links nach rechts und schnell fahren macht keinen Spass mehr. Das Lenkrad "flattert" aber nicht oder so. Kann es trotzdem an der Spureinstellung liegen? Oder was könnte es sonst sein?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
chip
Geschrieben

Kann alles sein:

Spur

abgefahrene Reifen

Fahrwerks bzw. Stroßdämpferverschleiß allgemein

oder eine Kombination aus mehreren der o.a. Dinge.... :-(((°

Mach doch mal einen Check in einer guten Werkstatt.

Neben der Spur würde ich besonders die Stoßdämpfer prüfen.

Bender
Geschrieben

Reifen und Fahrwerk sind eigentlich ok. Dann wirds auch die Spur sein, hab nämlich die Lenkwinkelbegrenzer selbst eingebaut (Werkstatt wollte 170 € haben) und dann natürlich nicht die Spur neu vermessen. Hatte der BMW-Mechaniker also doch Recht das das gemacht werden muss. :evil:

Hat jemand Erfahrungen was Spur vermessen/einstellen bei BMW kostet? Wenn ich zu ATU oder so gehe kann ichs ja gleich so lassen!

Sunnyside19
Geschrieben

such Dir eine freie BMW Werkstätte, kostet 1/2 und ist häufig genauso gut..

viele Grüsse,

Carsten

chip
Geschrieben

Es gibt mitlerweile sehr zuverlässig arbeitende Reifenhändler mit perfekten Systemen zur Spurmessung.

Auch eine Alternative. Habe dort früher nur 50- 70 DM gezahlt und teilweise sehr kompetente Jungs zwecks Einstellung und Nachjustierung vorgefunden. Ein "normales" Auto ist gegenüber z.B. einem GT3 auch nicht so extrem schwer einzustelen.

MTT
Geschrieben

BMW verlangt mind. 150 Euronen

bmw_320i_touring
Geschrieben
BMW verlangt mind. 150 Euronen

Was war halt schon immer etwas teurer die weiß-blaue Marke zu fahren... O:-) .

Ich finde aber, dass die Werkstattpreise teilweise übertrieben sind, bzw. die Stundensätze!

Sunnyside19
Geschrieben

Was war halt schon immer etwas teurer die weiß-blaue Marke zu fahren... O:-) .

Ich finde aber, dass die Werkstattpreise teilweise übertrieben sind, bzw. die Stundensätze!

wem sagst Du das? Wollte letzte Woche mein CSL-Fahrwerk+Stabis+vordere Domlager einbauen lassen bei BMW-München. Die wollten das Auto 3 Tage lang haben, 12 Arbeitsstunden mindestens hieß es (da das beim M3 so schwiereig ist...so die gute Frau am Tel. :-? )

Das heißt die wollen über 1300.- für den Einbau :puke::puke:

Hab dann bei einer freien BMW Werkstätte angerufen, die machen mir das in 4 Stunden und wollen so zw. 300-350.- haben.

Die bei BMW haben den absoluten Oberschaden :???:

viele Grüsse,

Carsten

Bender
Geschrieben

Ich war jetzt auch bei einem Reifenhändler und die haben gemeint die Radführungsgelenke wären ausgeschlagen und die muss ich natürlich erst erneuern lassen.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...