Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
isom3

an alle , die luftmassenmesser wechseln mußten beim e46 m3

Empfohlene Beiträge

isom3
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

hallo leute,

ist der preis von ca 400 euro beim wechseln eines luftmassenmessers

ok ?

meiner muß gewechselt werden und soviel will bmw haben.

danke für eure antworten.

gruß isom3

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
VB-BMWM3
Geschrieben

kosten die lmm nicht um die 160 euronen ???

VB-BMWM3
Geschrieben

warum hast du dir die 400 euronen nicht gespart und gleich auf alpha n umgebaut? hat dich race tec kontaktiert?

ZK-Tec
Geschrieben

Kosten fast überall um die 350EUR.

Versuch mal diese Firma.

www.autoteile-neubert.de O:-)

isom3
Geschrieben

hi tom

hat er...ich werde ihn heute abend mal kontaktieren...jetzt fehlt mir der technische hintergrund...

wenn man auf alpha-n umrüstet, läßt man den luftmassenmesser weg, richtig ?

machts denn sinn auf alpha-n umzurüsten, wenn man keine airbox drin hat und vertägt sich das dann alles im motor ?

gruß zvoni

alpinab846
Geschrieben

Alpha-N macht nur Sinn mit einer Airbox....die Programme sind für diese Verwendung geschrieben, Leistung gibt es kaum, der Spritverbrauch geht hoch....

Mach den LMM....

Grüße

peter

VB-BMWM3
Geschrieben

@alpina

die alpha n macht nur sinn mit einer carbon airbox ...

warum soll die alpha n keine leistung bringen?

wenn die software am prüfstand abgefahren wurde und nicht zu fett läuft (ist leider bei den meisten tunern der fall) so bringt es sehr wohl leistung und auch nur einen mehrverbrauch von maximal 1-2 litern.

alpinab846
Geschrieben

Ja, wie Du bereits sagst: wenn sie auf der Rolle abgefahren werden. Das machen leider nur die Wenigsten und 15 PS mehr Spitzenleistung für diesen Mehrverbrauch-noch dazu erkauft mit einem geringeren Drehmoment bei niedrigeren Drehzahlen-halte ich bei dem Kostenaufwand nicht für erwähnenswert....

Grüße

peter

VB-BMWM3
Geschrieben

hab eine deutsche firma die für den airboxeinbau samt alpha n software und dem ganzen material (airbox, luftfilter, schläuche,..) gerade mal 2600 euro verlangt und das mit rechnung. die box ist auf meiner userpage zu sehen und von der fertigung her eine der besten die ich je gesehen habe.

alpinab846
Geschrieben

Hast Du ein Diagramm vorher/nachher?

Erstaunlich finde ich, daß inzwischen auch Anbieter wie z.b. Digitec von der verwendeten MK-Box auf die originale CSL-Box umsteigen.

Grüße

Peter

VB-BMWM3
Geschrieben

digitec ist der einzige anbieter der auf die csl box umgestiegen ist. die csl box ist unter airboxfetischisten nur ein kompromiss denn jede vernünftigt konstruierte airbox saugt vom bremsenbelüftungskanal die kalte luft an. sicherlich saugt die csl box durch die niere und vom bremsenbelüftungskanal die kalte luft an aber ein gewisser anteil warmer luft ist vom motorraum dabei.

die "alte" box von digitec ist nicht das gelbe vom ei in sachen passgenauigkeit, sie passt nicht toll auf die ansaugtrichter und steht da und dort mal an. kann nur jedem die box empfehlen die ich verbaut habe, kostet die hälfte und passt perfekt. habe leider kein protokoll von der eingangsmessung nur von der ausgangsmessung. wenn du mir deine mail adresse gibst dann sende ich es dir. weitere infos via pn.

alpinab846
Geschrieben

Nutzt mir beim B8 leider nichts....Ich kann dazu nur beitragen, daß in meinem Umfeld eine drehmomentoptimierte Box angedacht ist....

Grüße

peter

VB-BMWM3
Geschrieben

hier bekommt ihr die box ....

http://www.racing-tec.de

alpinab846
Geschrieben

20 kw...nur mit Box...40 kw mit Krümmer und Nockenwelle entspricht etwa 55 PS...also 400 PS bei Serienleistung....

Ich frage mich immer noch wie das gehen soll....

Grüße

peter

Dr. Nagano
Geschrieben

Von der Herstellerhomepage:

Unser Airboxkit ist als Plug & Play Lösung erhältlich. D.h. es wird an den serienmäßigen Sensoren und der Software nichts verändert. Der Motor wird jedoch deutlich drehfreudiger und erhält ein knackiges Ansauggeräusch wie man es von der DTM kennt. Leistungssüchtige können mit unseren Ausbaukit ihren M3 zu Höchstleistungen bringen.

Ausbaukit I Airbox+ AlphaN Steuerung ohne Luftmassenmesser Mehrleistung ca.20kW

Was gilt denn nun ?

alpinab846
Geschrieben

Martin-das ist nicht seriös meiner Meinung nach....wie denkst Du darüber?

VB-BMWM3
Geschrieben

@ dr. nagano

sie bieten an die carbon airbox mit alpha n oder mit der standardsoftware und luftmassenmesser zu betreiben (was nur das anssauggeräusch und keine leistung bringt).

ruft die jungs mal an die haben für den csl auch eine top software ....

was bei racing tec zählt sind prüfstandwerte und die können sie vorweisen ... lasst euch mal deren promo dvd senden.

alpinab846
Geschrieben

Es gibt keine straßentauglichen M3 mit 400 PS...diese Leistungswerte sind mit Rennmotoren zu erreichen, teuer, wenig Drehmoment, viel Drehzahl und wenig Haltbarkeit...kurzum: nicht praktikabel.

Mit diesen Werten wird immer wieder geworben-gesehen hat das aber noch niemand. Wenn man ohne weiteres 40 PS mehr als die M-GmbH mobilisieren könnte-warum haben die es nicht getan. die prestigeträchtige Zahl 400 hätte dem CSL sicher gut getan.

Trotzdem: die Airbox-Optik ist top.

P.S.: wenn sie alles mit Diagrammen machen, kannst Du gerne mal deines posten. Ich lerne immer wieder gerne dazu...

Grüße

Peter

Dr. Nagano
Geschrieben

Ich sehe das wie Peter. Und Leistungs-Diagramme wären schon informativ auch wenn man natürlich messen kann was man will (möchte dies aber nicht unterstellen). Ich kann sämtliche Diagramme gerne hosten, immer her damit :wink2:

@VB-BMWM3: Wieviel Leistung soll Dein M3 jetzt haben laut Prüfstand ?

VB-BMWM3
Geschrieben

@doc

hab dir ein mail mit dem leistungs protokoll gesendet.

du kannst gerne die infos von meinem auto und das protokoll posten.

tom

Dr. Nagano
Geschrieben

Das Leistungsdiagramm zum M3 von VB-BMWM3. Dazu folgende Infos:

man muss dazusagen das meiner bei der eingangs messung 331.5ps gehabt hat und mit einem fächerkrümmer ausgestattet ist. die alpha n software wurde am prüfstand abgefahren und das auto hat bei 115.000 km neue nockenwellen und schlepphebel bekommen. weiters habe ich einen reuter motorsport auspuff und keinen msd mehr drauf, alles weitere auf meiner userpage. bei der ausgangmessung hatte der wagen 371,9ps und 380 nm. laut maha leistungsdiagnose software.

m3leistungsdiagramm.jpg

millm3
Geschrieben

m3leistungsdiagramm.jpg

was ist denn das für ein kaputter Drehmomentverlauf? Ist das eine unsaubere Messung oder eine schlechte Abstimmung? :???:

Wie fährt sich das (besonders der "abenteuerliche" Bereich von 1500-4500 U/min)?

alpinab846
Geschrieben

Da hat man ja richtig was gewonnen durch die Abstimmung....Der am meisten genutzte Bereich hat kein Drehmoment mehr. Subjektiv muß das auto aber obenrum wie eine rakete gehen, weil es vorher so schlapp war...kopfschüttel...

Grüße

peter

Dr. Nagano
Geschrieben

Mill hat völlig recht. Und 372 PS bei stattlichen 31 Grad Lufttemperatur sind auch sehr beachtenswert...

r.hellenbrand
Geschrieben

Hi,

So geht es auch!

Vorher nachher Messung von unserem e46 m3 airbox (Prototyp)

Wird ballt im Produktion gehen!

Gruß,

Ron

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...