Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Aksmith

GT2 aus Freiburg, Unfall - nur was fuer hartgesottene

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Thomas 1976
Geschrieben

Naja ätzend ists schon aber zum glück war die Leitplanke da bzw. hat ihn auf der Straße gehalten weil sonst wäre er etwas tiefer erst zum stehen oder landen gekommen und das wäre nicht so sehr witzig gewesen mit den Bäumen im Hintergrund.

Kazuya
Geschrieben

Ist es ein Total schaden?? :???::cry:

.

Für den Fahrer oder den GT2? Wenn der Fahrer den Kopf da nicht zur Seite gelegt hat, ... :???::cry:

Ansich ist ja nur das Dach und Teile der Front zerstört. Motorseitig dürfte nicht soviel beschädigt sein. Somit denk ich das einem Wiederaufbau nichts im Wege stehen sollte. Wie gesagt, wenns der Fahrer überhaupt überlebt hat.

Dennis77
Geschrieben

"Leider" keine Frontalaufnahme. Von der Seite her sieht die Dachlinie aber noch fast tadellos aus. Ich denke schon, daß er da ohne größere Verletzungen rauskam.

DukeNo1
Geschrieben

Sieht eigentlich gar nicht so schlimm aus. Ich denke der lässt sich schnell wieder auf Vordermann bringen. Höchstwahrscheinlich ist nur die Karosserie beschädigt.........

9964S
Geschrieben

Totalschaden besteht schon ab einer geringen Summe. Das ist 1000% ein Totalschaden, d.h. aber nicht, dass der nie wieder fährt.

Geh doch mal auf die Seite wreckedexotics.com. Dort findest Du fast ale Sportwagen geschrottet.

naethu
Geschrieben

ich stimme 9964s zu.

die sicherheitszelle hat doch erheblich gelitten. deshalb tendiere ich auf totalschaden. solange diese noch ganz ist kann eigentlich das meiste wieder aufgebaut werden aber ansonsten werden die finger davon gelassen.

9964S
Geschrieben

Wenn Du zum Beispiel einmal beherzt gegen den Kantstein fährst und sich die Achse verzogen hat, dann hast Du auch einen Totalschaden. Es kann von aussen alles okay aussehen und trotzdem hast Du einen Totalschaden.

MTT
Geschrieben

also beim Totalschaden muß man erst einmal unterscheiden ob technisch oder wirtschaftlich. Letzteres könnte hier ggfs. vorliegen, kommt darauf an wie alt er ist

danham
Geschrieben

hallo,

kann mir kaum vorstellen, daß dies ein totalschaden ist!

der schaden müßte mehr als 70% vom zeitwert betragen. ein gt2 dürfte nicht wirklich so viel verloren haben, daß dies hier ein problem ist. fü 100000euro lässt sich gewaltig viel reparieren...

grüße

daniel

alpinab846
Geschrieben

Da lohnt sich doch der aufbau auf Rohkarosse...

LittlePorker-Fan
Geschrieben

Hallo,

im Porsche Zentrum Olympiapark (MUC) wird zur Zeit ein 996 GT3 der 1. Serie wieder aufgebaut. War ein ziemlich heftiger Unfall was der gehabt hat. Da standen alle 4 Räder in eine andere Richtung. Außerdem waren hinten auch Aufhängungsteile etc. gebrochen, der Stand praktisch auf den hinteren Kotflügeln. Das Auto sah schon von außen betrachtet "schief" aus. Dazu noch etliche "Kleinigkeiten": offene Airbags, Zersplitterte Stoßstange, zerdrückte Kotflügel, kaputte Felgen, kaputte Auspuffanlage usw.

Der Wagen stand erst mal 2 Monate so rum, beim PZO. Gestern war ich mal wieder da und sah dass der Wagen wieder repariert wird: Hängt anscheinend jemand an dem Porschi :-)

Hoffentlich hat dieser Rote da auch so einen guten Freund ;-)

Viele Grüße

King-K
Geschrieben

Wenn das mein Wagen wäre. :-(((°

21123carrera_20040614_001.jpg

Aber das kann man glaub wieder flicken oder was meint Ihr?

MfG King-K

taunus
Geschrieben

Am Besten direkt zum Verschrotter ...

Sieht ja fast so aus, als ob die Dame des Hauses beim Parken Probleme hatte... O:-)

King-K
Geschrieben

Sieht ja fast so aus, als ob die Dame des Hauses beim Parken Probleme hatte... O:-)

:lol:

Trozdem machen mir so Bilder weh. :-(((°

Aber war ja nicht meiner :wink:

bmw_320i_touring
Geschrieben
Sieht ja fast so aus, als ob die Dame des Hauses beim Parken Probleme hatte... O:-)

So einen teuren Wagen fahren und dann das Geld für die Einparkhilfe sparen! :-(((°O:-)

taunus
Geschrieben

So einen teuren Wagen fahren und dann das Geld für die Einparkhilfe sparen! :-(((°O:-)

Ich muss das berichtigen, dieser Wagen wurde wohl bei der ersten (!!!) Fahrt zur Tankstelle vom Fahrer abgewürgt und dann von einem Truck angebumst.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...