Jump to content
the_lurch

Wie bekomme ich aus einem Ferrari den besten Sound (Klang)?

Empfohlene Beiträge

the_lurch   
the_lurch
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo liebe Forums-Kollegen.

Mit diesem Thema möchte ich gerne diskutieren, was einem Ferrari den besten und schönsten Klang verleiht. D.h, welche EDS ihr so empfehlen würdet, ob Kats ihr Geld wirklich wert sind (beim Modena ab 6000;- Euro aufwärts), Luftfilter geeignet sind oder ob gar jemand in seinem Ferrari (z.B. beim Modena) eine Airbox verbaut hat.

An ESD sollen die Produkte von TUBISTYLE angeblich unschlagbar sein.

Mein alter Modena wurde immer nur mit der Serienanlage gefahren, wobei ich ehrlich sagen muss, das dieser sehr metallisch und nicht sehr laut war! :oops: Klanglich super, dass wissen wohl alle Fahrer zu bezeugen. Hamann ESD sollen auch sehr gut sein! Kats bringen fast 20 PS mehr, aber bringt das auch klanglich viel?

Vielen Dank für die Antworten,

euer THE_LURCH :hug:

F40org CO   
F40org
Geschrieben
Hallo liebe Forums-Kollegen.

Mit diesem Thema möchte ich gerne diskutieren, was einem Ferrari den besten und schönsten Klang verleiht. D.h, welche EDS ihr so empfehlen würdet, ob Kats ihr Geld wirklich wert sind (beim Modena ab 6000;- Euro aufwärts), Luftfilter geeignet sind oder ob gar jemand in seinem Ferrari (z.B. beim Modena) eine Airbox verbaut hat.

quote]

Ein wirklich tollen Sound für den Modena ist die FUCHS-Export-Anlage - ist natürlich immer Ansichts- bzw. Anhörsache. :D Bei niedriger Drehzahl durchaus auch "polizeiverträglich" fahrbar.

Wie ich hörte wird nun auch die Auspuffanlage des Stradale direkt von Ferrari für den Modena als Originalzubehör erhältlich sein. Man sagte mir zu PReisen knapp unter EURO 4.000,-- - angeblich. Vielliecht frägst Du mal bei den Händlern.

Organi   
Organi
Geschrieben

Ich habe hierzu eine etwas andere Meinung:

Bei verschiedenen Ferraris z.B. 348/355/evtl. 550 bringt eine z.B. Tubi schon einen tollen Sound rüber. Das Problem ist nur, dass dafür innen die "Resonanz" und die "Scherbel"-Töne teilweise deftig den Gesamteindruck trüben.....

Beim 360-er bin ich sogar noch "fundamentaler". Dort ist die Serienanlage einfach der beste Kompromiss. Dort gehört nur die Serienanlage darunter! Als ich bei meinem mal kurz mit einer Tubi geliebäugelt hatte, durfte ich zum Glück vorher, bei meiner Werkstatt mal einen 360-er mit Tubi ausprobieren. Wow! Nichts für mich! Ich finde, dass das "Scherbeln" und "vibrieren" bei hoher Drehzahl einfach nicht zu diesem Modell passen.....

Vielleicht muss ich meine Meinung revidieren, wenn ich die Challange-Anlage mal auf einem normalen Modena gehört habe..... O:-)

skr CO   
skr
Geschrieben

Laut Aussage von Fachleuten ist die Fuchs-Anlage allen anderen qualitativ überlegen. D.h. daß Tubi, Capristo o.ä. nicht allzu lange halten sollen und nach gewisser Zeit auseinanderfallen (Zitat). Die Fuchs hingegen ist von der Verarbeitung so gut wie die Serie.

Man kann wählen zwischen der TÜV-Version für knapp 4000 Euro (ich glaube plus Einbau), bei der das Klappensystem wie in der Serie angesteuert wird, d.h. erst bei höheren Drehzahlen öffnet und dann laut wird oder der Version ohne TÜV-Gutachten, die immer offen und damit laut ist und unter 3000 Euro kostet (auch plus Einbau).

Ab sofort ist für den Modena in seinem letzten Produktionsjahr der Challenge Stradale Endschalldämpfer ab Werk zu bestellen. Die Preise sollen so um die 3500 bis 3700 Euro liegen.

Persönlich finde ich den Klang des Modena durchaus gelungen. Er ist zwar metallischer und härter als der des 355 (der einen wunderschönen Klang hat), aber auf seine Art nicht schlecht. Wenn, dann würde ich beim 360 wohl zur Version ab Werk greifen.

Bei 355 und 360 ist es außerdem möglich, die Klappensteuerung zu umgehen, indem man einfach zwei Ventile umsteckt. Dadurch öffnet die Klappe nicht erst bei höheren Drehzahlen, sondern ist grundsätzlich offen. Eine einfache und quasi kostenlose Möglichkeit, den Sound etwas zu intensivieren.

pique   
pique
Geschrieben

Hallo,

welche Anlage könnt Ihr für 308 GTB empfehlen? Gibt es eine Zubehör-Auspuffanlage die, wie das Original, mit nur einem Auspuffrohr auskommt?

Beste Grüße

P.

PurePleasure   
PurePleasure
Geschrieben

Hier kann man sich einen GEILEN Audiovisuellen Eindruck über die Tubi-Style Anlagen machen :-o:-))!

http://www.scuderiasystems.com/M-Media.htm

the_lurch   
the_lurch
Geschrieben

Fuchs-Anlagen habe ich schon häufif empfohlen bekommen! Dieser Hersteller wird wohl nun mal von mir hören. Aber der Challenge Stradale Auspuff ist brutal! Ich habe ihn shcon öfters fahren gehört, der ist echt klasse. Aber im STand schon fast wieder zu leise, ebenso im untertourigen Bereich! Eine offene Version ohne Klappen wäre wohl das richtige für mich! Denn ich will es.......BRUTAL LAUT haben..... :-o

Wisst ihr zufällig, ob es einen Hersteller gibt, der ähnlich wie einige Porschetuner, elektrisch regelbare Klappenanlagen anbietet? So mal eben per Knopfdruck Klappenöffnen und laut fahren können..... :hug:

Oh wie wäre das nur so schön!

reni355 CO   
reni355
Geschrieben

ich habe mir in meinen 355 ne fuchsanlage mit TÜV einbauen lassen, und ich muss sagen, das ich echt begeistert bin. jetzt klingt der 355 wie ein ferrari klingen muss. :-))!

auf unserer letzten ferrariausfahrt vor 2 wochen war ein 360spider mit capristoanlage dabei. die anlage dröhnte echt mordsmäßig, aber klang in meinen augen nicht wie ein ferrari.

es waren auch 360 mit fuchsanlage dabei. die klangen aber nich so dolle. der 360 hat von sich aus schon einen schönen sound. vom stradale war ich enttäuscht. bei dem hört man ja garnix. gerade mal im höheren drehzahlbereich ist da was zu vernehmen.

grüße reni...

the_lurch   
the_lurch
Geschrieben
ich habe mir in meinen 355 ne fuchsanlage mit TÜV einbauen lassen, und ich muss sagen, das ich echt begeistert bin. jetzt klingt der 355 wie ein ferrari klingen muss. :-))!

auf unserer letzten ferrariausfahrt vor 2 wochen war ein 360spider mit capristoanlage dabei. die anlage dröhnte echt mordsmäßig, aber klang in meinen augen nicht wie ein ferrari.

es waren auch 360 mit fuchsanlage dabei. die klangen aber nich so dolle. der 360 hat von sich aus schon einen schönen sound. vom stradale war ich enttäuscht. bei dem hört man ja garnix. gerade mal im höheren drehzahlbereich ist da was zu vernehmen.

grüße reni...

Danke für deinen hilfreichen Beitrag! An dieser Stelle möchte ich dich daher fragen was dir an der Capristo-Anlage nicht so gut gefiel?!

Also sie war laut! Das finde ich :-))!

Und der klang, gar nicht ehr Ferrai-Like oder wie? Also wenn das Teil nur noch dröhnt hört sich das sehr billig an....... :-(((°

Mr.lambo CO   
Mr.lambo
Geschrieben

Bei mir in der Umgebung fährt einer mit einer Challenge Anlage herum. Der hat so was von einem Monstersound, dass ich jedesmal eine Gänsehaut bekommen wenn ich ihn höhre.

gruss :wink2:

Ketti   
Ketti
Geschrieben

Der Fuchs an meinem F355 (ohne TÜV) ist der Auspuff der Wahl für

den 355er (3700,-Euro ohne Einbaukosten). Der Tubi soll an ihm nicht

so gut klingen. Andrereseits soll der Fuchs an dem 360er nicht so gut

klingen wie der Tubi Style. Konnte mich selbst bei einigen FCD-Treffen in

NRW sowie bei der Jubiläumsfeier in Baden Baden gehörmässig davon

überzeugen.

Was die Materialqualität und Verarbeitungsqualität des Fuchs angeht, soll

er sowieso den anderen Marken haushoch überlegen sein.

reni355 CO   
reni355
Geschrieben

@Ketti

besser konnte man es nicht beschreiben :-))!

grüße reni...

the_lurch   
the_lurch
Geschrieben

Das ist echt interessant! Als für den F360 doch die Tubi Anlage dann?! :-?

Und Lautstärkenmäßig, lauter als die Fuchs?

Wäre nett von dir wenn du dazu nochmal eine Eindruck oder erfahrungen von dir schildern könntest-DANKE :hug:

Ketti   
Ketti
Geschrieben

Hallo Lurch,

der folgende Kommentar ist natürlich rein subjecktiv aus meiner Sicht zu

bewerten (jeder Mensch empfindet ohrenmässig anders):

was den Tubi am 360er angeht, so klingt er schon im Leerlauf heller und

röhrt etwas mehr als der Fuchs an meinem 355er (ebenfalls im Leerlauf).

Dieser klingt wiederum beim 355er bei Standgas etwas dumpfer und, wie

soll ich`s sagen, "blubbert" mehr. Dreh`ich auf höhere Drehzahlen, dann

fängt auch der Fuchs zu "röhren" an (ab etwa 3000 Umdrehungen). Dies

geht dann mit steigender Drehzahl immer mehr in ein fast schon nach

Formel-1-Motor klingendes Dröhnen oder vielmehr "Brüllen" über. Immer,

wenn ich auf einen Tunnel zufahre, packt mich schon die Vorfreude (ein

Gang runter und die Fenster auf !!!). Der Tubi am Modena klingt (vermute

ich zumindest) über den gesamten Drehzahlbereich etwas heller und im

Tunnel ebenfalls die reine Wonne (bezügl. Modena frag`mal lieber Modena-

besitzer, die einen Tubi drauf haben ).

the_lurch   
the_lurch
Geschrieben

Danke vielmals. Den F1 ähnlichen Klang würde ich bevorzugen! Von daher weiss ich dank dir ja nun bescheit! Also dann, nocmals vielen Dank! :hug::-))!

reni355 CO   
reni355
Geschrieben

wenn du einen F1 ähnlichen klang suchst, empfehle ich dir einen fuchs. geht zwar echt erst bei 3000 umdrehungen richtig los, aber klingt hammergeil. :-))!

ne capristoanlage hat keinen so schönen sound. es dröhnt und brummt ehern.

vielleicht sollten hier mal hörtests eingestellt werden O:-)

grüße reni...

URicken CO   
URicken
Geschrieben
ne capristoanlage hat keinen so schönen sound. es dröhnt und brummt ehern.

grüße reni...

Hey hey hey,

warte ab, bis wir uns in Dresden getroffen haben. Dann wirst Du bestimmt eine andere Meinung über CAPRISTO haben ;-).

Vielleicht klappt es schon im Juni, dass wir uns in Dresden treffen können.

Die Capristo-Anlage unter meinem 328 ist (selbstverständlich eigener Geschmack) der ultimativste Sound, den ich je an einem Ferrari gehört habe. :-))! (ausgenommen natürlich der Stradale - da geht einfach nichts drüber!)

the_lurch   
the_lurch
Geschrieben

Also Fuchs und Capristo stehen nun defintitiv zum Vegleich! :-))!

Tubi ist schon aus dem Rennen oder wie????? :-(((°

Wie wäre es mal mit einen Zusammenkommen und einen ESD Vergleichstest!????

(Sowas wurde auch schonmal im BMW Forum durchgezogen, und man wusste schliesslich was die beste ESD-Anlage war) :hug:

URicken CO   
URicken
Geschrieben
Also Fuchs und Capristo stehen nun defintitiv zum Vegleich! :-))!

Tubi ist schon aus dem Rennen oder wie????? :-(((°

Wie wäre es mal mit einen Zusammenkommen und einen ESD Vergleichstest!????

(Sowas wurde auch schonmal im BMW Forum durchgezogen, und man wusste schliesslich was die beste ESD-Anlage war) :hug:

Hallo Lurch,

wäre ich sehr gerne zu bereit ;-)

Einigen hier im Forum bin ich eh noch ein "Soundcheck" schuldig ;-)

the_lurch   
the_lurch
Geschrieben

Wie stehts eigentlich bei euch um Kats oder Airboxen.

Ich unterhielt mich mal vor geraumer zeit mit einem F355 Besitzer, der im Motorraum eine riesige Airbox drinhatte. Bilder hätte ich auch noch, allerdings aus dem Net. Hörte sich beim Beschleuinigen wirklich brachial an. Für den Modena kann man durch dicke Kühlschläuche geführte Airboxen einbauen, soll auch einen schönen Klang erzeugen.

Aber Kats müssen den Klang doch relativ dumpf und satt machen nehme ich mal an! :???:

URicken CO   
URicken
Geschrieben
Aber Kats müssen den Klang doch relativ dumpf und satt machen nehme ich mal an! :???:

Hallo Lurch,

ähm - was sind Kats ,-). Nein, im Ernst, ein guter Freund von mir hat die KATS ausgebaut und einfach ein offenes Rohr anstatt verbaut - hört sich auch "brachial" an ,-)

Erlaubt ist, was nicht endeckt wird ...

Mein 328 hat keine Kat - genaus so wenig hat er ABS oder ESP oder ...

the_lurch   
the_lurch
Geschrieben

Ach der herr Kollege, so sieht man sich wieder! :hug:

Auch bei diesem Thema gebe ich dir recht. Viele Tuner bieten die durchgehenden Rohre sogar an. Aber das ist doch etwas zu "Ohrfällig" im Sinne der Auffälligkeit der Akustik! :-o

Ich denke, die Herren der polizei brauchen nicht lange bis sie dich hören werden....... :-(((°

URicken CO   
URicken
Geschrieben
Ich denke, die Herren der polizei brauchen nicht lange bis sie dich hören werden....... :-(((°

Moin Lurch,

darin besteht doch gerade der "Kick" ;-). Nein, mal ganz im Ernst - Du hast schon Recht. Wenn ich durch Frankfurt fahre, versuche ich, möglichst in einem Drehzahlbereich zu bleiben, dessen Akkustik für einen Ferrari "erwartet" wird.

Die CAPRISTO-Anlagen werden erst ab 4.000 u/min extrem laut. Mir gefällt es und einige Ferraristi, mit denen ich schon unterwegs gewesen bin, ebenfalls.

the_lurch   
the_lurch
Geschrieben

Also mein Modena war schon immer gut laut gewesen, aber die Polizei hielt mich nie damit an. Ich denke, die Polizei geht davon aus, das dieses Wagen speziell etwas lauter sind.

Bezweifel mal stark das die da mit nem db-Messer nachmessen würden! Wenn doch und du Rohre "verlegt" hast..... :-(((°

URicken CO   
URicken
Geschrieben
Also mein Modena war schon immer gut laut gewesen, aber die Polizei hielt mich nie damit an. Ich denke, die Polizei geht davon aus, das dieses Wagen speziell etwas lauter sind.

Bezweifel mal stark das die da mit nem db-Messer nachmessen würden! Wenn doch und du Rohre "verlegt" hast..... :-(((°

Hallo Lurch,

da bin ich absolut Deiner Meinung. Ich glaube auch, dass die wenigsten Polizisten tatsächlich genau wissen, wie laut das Fahrzeug sein darf. Ich bin wohl auch deshalb noch nie angehalten worden.

Das mit den Rohren kann ich für meinen 328 verneinen - das Fahrzeug hat noch nie einen KAT gehabt (was die jährlichen Steuerbescheide auch eindeutig dokumentieren :-(((° ). Ich habe lediglich eine schöne CAPRISTO-Anlage verbaut und die sieht recht "normal" aus ;-)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×