Jump to content
Amtrack

Warum haben Abschlepphaken Linksgewinde?

Empfohlene Beiträge

Amtrack   
Amtrack
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Tscha, weiß das einer?

Festigkeit und ähnliche Spielreien kann ich eigentlich ausschließen. Aber warum dann bitte Linksgewinde??

Mit durch logischem Denken nicht weiterkommenden Grüßen, Amtrack :???:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring
Geschrieben

Du stellst ja Fragen :-o .

Ich wußte gar nicht, dass sie ein Linksgewinde haben.

Mir fällt leider auch keine Antwort ein.

Aber ich bin schon gespannt es zu erfahren.

astrafahrer   
astrafahrer
Geschrieben

Interessante Frage.

Ich weiss es leider auch nicht, bin aber auf die Antwort gespannt.

Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever
Geschrieben

Damit man eine Abschleppstange befestigen kann. Denke ich mir jedenfalls mal. Ist vorne oder hinten an an beiden ein Linksgewinde? Wenn die Unterschiedlich sind, dann tippe ich auf das o.g. :-?

Was euch alles auffällt. :-o:-))!

Wodo   
Wodo
Geschrieben

Meines Wissens hängt das mit den Abschleppseilen zusammen. Bei Belastung ziehen die dann die Abschleppöse fest. Rechtsgewinde würde sich lösen. Hat was mit der Spleissung des Seiles zu tun, warum die jetzt aber nicht "andersrum" gespleisst werden und man dann kein Rechtsgewinde nimmt, weiss ich aber auch nicht. Bischen schwer zu erklären, ich hoffe, ihr wisst, wie ich das meine X-) .

astrafahrer   
astrafahrer
Geschrieben

Klingt logisch.

Wenn die Abschleppseile immer in die eine Richtung "gewickelt" sind, braucht man das entsprechende Gewinde dazu, damit sich die Öse nicht losdreht.

warum die jetzt aber nicht "andersrum" gespleisst werden und man dann kein Rechtsgewinde nimmt, weiss ich aber auch nicht.

Wahrscheinlich war die "Drehrichtung" der Seile schon festgelegt, als es noch keine eindrehbaren Abschleppösen gab.

Kai Pirinha   
Kai Pirinha
Geschrieben

Interessanter X-) ist noch die Frage, warum man in Supermärkten immer (na gut, 95 %) links rum geht, d.h. die Kasse vom Eingang (rechts) aus gesehen immer links ist und ein Burgturm immer (wohl nahezu 100 %) von oben aus gesehen nach links gewunden ist...

hehehe...

Da ist man ja fast versucht, an denjenigen, ders rausfindet, eine Treckerfahrt durchs Sauerland :-o auszuloben... O:-)O:-)O:-)

mailmane   
mailmane
Geschrieben
Interessanter X-) ist noch die Frage, warum man in Supermärkten immer (na gut, 95 %) links rum geht, d.h. die Kasse vom Eingang (rechts) aus gesehen immer links ist und ein Burgturm immer (wohl nahezu 100 %) von oben aus gesehen nach links gewunden ist...

hehehe...

Da ist man ja fast versucht, an denjenigen, ders rausfindet, eine Treckerfahrt durchs Sauerland :-o auszuloben... O:-)O:-)O:-)

Also bei uns gehts rechts rum

Aber zum Gewinde zurück. Die Wicklung des Seils spielt doch wohl kaum ne Rolle oder?

G-Star   
G-Star
Geschrieben

Hallo!

1.

Was mich erstmal richtig nervt, sind Post wie hier der zweite oder dritte!

Wenn man auf eine Frage keine Antwort weiß, dann ist das ja nicht schlimm aber das Forum mit solchen sinnlosen Zeilen zutexten, find ich daneben.

Sorry, keinesfalls persönlich gemeint, ihr könnte wirklich nette Kerle sein aber sollte jemand mal per Suche dieses Topic finden und sich erst durch zig "ich habe keine Ahnung" Posts quälen müssen, wird er sich bestimmt freuen.

2.

Mir ist eigentlich neu, daß der Abschlepphaken ein Linksgewinde hat, ich habe vor kurzem fürs freie Fahren am HHR einen befestigt (Audi RS4) und der hatte ganz normales Gewinde.

Es kann also nicht am Seil liegen!

Gruß G-Star

Wodo   
Wodo
Geschrieben

Und wenn man zur Lösung des Problems beitragen will, wird man vera....

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×