Jump to content
standort48

Serviceleistungen Audi "Naaja"

Empfohlene Beiträge

standort48   
standort48
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Finde,auch wenn sich manch einer jetzt getroffen fühlt.

Audi kann in Bezug -Alles rund um den Kunden- noch verdammt viel

von BMW lernen!!! Dies ist mir in nur 3 Monaten aufgefallen.Soll mir nur

ja keiner jetzt,den Versuch starten dies zu wiederlegen. 25 Jahre BMW

Erfahrung auch und ganz besonders im Bereich Kundenservice bringen

mich zu diesem Urteil.

Dies geht doch schon im Garantie/Kulanzfalle los! Zügig in jeder Be-

ziehung ging bei BMW alles immer über die Bühne.Ganz besonders im

Garantiefällen+auch bei den Kulanzanträgen. Wenn ich mir da Audi an-

schaue?Da wird Antrag gestellt,geprüft,gegengeprüft,nachgefragt und

einiges mehr.

Ich kann mich zu keiner Zeit daran erinnern, das ich bei BMW mehrere

Tage über eine Freigabe hab warten müsse.

Der oder die Händler haben die Probleme sofort behoben,und sich dann

selbst mit dem Werk kurzgeschlossen.

Bei Audi-Niederlassungen schiebt man hingegen doch tatsächlich den

Kunden in die Diskusion und die Warteschleife zum Werk. Kann ich

absolut nicht nachvollziehen.

Auch im Werkstattservice kann ich mich nicht daran erinnern,das meine

BMW's nicht zu den angegebenen Abholzeiten bereit gestanden hätten.

Bei Audi ist es innerhalb kürzester Zeit 4x passiert das ich meinen RS4

in die Werkstatt gebracht habe,wo er dann einmal sogar 4 Tage und dann

auch noch über das Wochenende stand.Grund-das Teil was auf Garantie

ausgewechselt werden sollte,war noch nicht geliefert.Auf meine Frage

warum das so ist.Hier die Antwort: Sie bekommen hier etwas auf

Garantie gemacht! Da müssen Sie sich halt etwas gedulden,sie bezahlen

dafür ja nicht's??. Wauu!!!

Habe damit wieder etwas dazugelernt!

standort48 : :???::evil:

Ethan Hunt   
Ethan Hunt
Geschrieben

@Standort:

Also ich glaube das ist stark vom Betrieb abhängig. Wir haben mit unserem Betrieb sehr sehr gute Erfahrungen. Wir haben bei ihnen 3 Autos gekauft (A6 2.8 ; TT 1.8T; RS6) und wir sind immer gut beraten worden. Die Werkstattdienste (habe sogar selbst dort einmal Praktikum gemacht) sind sehr gut und sehr schnell, wir hatten den Wagen meist vor dem eigentlichen Termin wieder in der Garage stehen.

Neulich, als unser RS6 ne Einparkschramme hatte wurde das auf der Fahrerseite befindliche Blech hinter der Frontschürze komplett lakiert, in einer Aktion von Montag-Nachmittag bis Mittwoch-Morgen.

Die Mitarbeiter dort sind alle freundlich und haben uns ersteinmal mit VIP-Karten fürs Bayernendspiel eingedeckt.

Im Grunde sind wir sehr zufrieden.

Gruß

Max

standort48   
standort48
Geschrieben
@Standort:

Also ich glaube das ist stark vom Betrieb abhängig. Wir haben mit unserem Betrieb sehr sehr gute Erfahrungen. Wir haben bei ihnen 3 Autos gekauft (A6 2.8 ; TT 1.8T; RS6) und wir sind immer gut beraten worden. Die Werkstattdienste (habe sogar selbst dort einmal Praktikum gemacht) sind sehr gut und sehr schnell, wir hatten den Wagen meist vor dem eigentlichen Termin wieder in der Garage stehen.

Neulich, als unser RS6 ne Einparkschramme hatte wurde das auf der Fahrerseite befindliche Blech hinter der Frontschürze komplett lakiert, in einer Aktion von Montag-Nachmittag bis Mittwoch-Morgen.

Die Mitarbeiter dort sind alle freundlich und haben uns ersteinmal mit VIP-Karten fürs Bayernendspiel eingedeckt.

Im Grunde sind wir sehr zufrieden

Gruß

Max

@Ethan Hunt

Hey, Halte Dir diesen Händler warm!!! Im Grund habe ich mir auich schon

desgleichen gedacht.Das konnte es einfach nicht geben,das alle so sind.

War wahrscheinlich meine aufgeladenen Emotionen.aber ich bin dies wirklich von BMW nicht gewohnt gewesen.

Dann besteht bei mir ja auch noch Hoffnung.

Grüß Dich Max-quote= standort48 X-)

TaKeTeN   
TaKeTeN
Geschrieben

glaube auch dass das vom Betrieb abhängt.

Bei meinem A4 ist mitlerweile der 5. LMM verbaut...alles ohne irgend welchen terror seitens audi gewechselt und auf garantie/kulanz ausgetauscht worden.

Auch ein defektes Radio und an der Heckklappe eine rostende leiste wurde ohne zögern ohne jegliche zuzahlung ausgetauscht.

Selbst nach 90000km als eine dichtung im Kühlkreislauf defekt war wurde noch Kulanz gewährt.

Beim TT den ich gebraucht erworben habe (nicht bei einem händler) wurde ohne murren auf Kulanz die Sitzheizung ausgetauscht die nicht mehr funktionierte (hatte allerdings erst ca 10000km drauf bei einem alter von 1,5 Jahren, BJ war 2001). Auch bei diesem Auto war kürzlich der LMM defekt...wurde auch erneuert ohne eine müde Mark dafür ausgeben zu müssen.

Auch die Abholzeiten wurden immer eingehalten! Und das auto wird nach jedem werkstattbesuch herausgesaugt und gewaschen.

Deswegen kann ich das was du schreibst nur schwer nachvollziehen bzw es auf den Betrieb an sich zurück führen.

mein Audipartner ist Autohaus Maschek in Schwandorf/Wackersdorf angeblich drittgrößter Händler Bayerns

SuperGrobi   
SuperGrobi
Geschrieben

Denke das der Service Maßgebend von der Werkstatt abhängt.

Wir hatten das Problem genau andersrum und sind von BMW zu Mercedes und Audi gewechselt.

registriert   
registriert
Geschrieben
...Soll mir nur ja keiner jetzt,den Versuch starten dies zu wiederlegen....

So eine Rechthaberei geht grundsätzlich in die Hose!

Siehe ...

Hey, Halte Dir diesen Händler warm!!! Im Grund habe ich mir auich schon

desgleichen gedacht.Das konnte es einfach nicht geben,das alle so sind.

War wahrscheinlich meine aufgeladenen Emotionen.aber ich bin dies wirklich von BMW nicht gewohnt gewesen.

Dann besteht bei mir ja auch noch Hoffnung.

... ich zweifle an der Sinnhaftigkeit deines Beitrags!

standort48   
standort48
Geschrieben

So eine Rechthaberei geht grundsätzlich in die Hose!

Siehe ...

... ich zweifle an der Sinnhaftigkeit deines Beitrags!

@registriert

Mein lieber Man!! Wenn Du aus meinen Prief Reschthaberei erkenen

kannst? Bide es sein Dier gestatted:cry: . um gotteswillen niemanten

und keinen wollte ich auch nur im entferntesten meine "bersönliche"

ureigene Meinung als die alleinige Weissheid zu nahe bringen :oops: .

Selbverständlich bin ich auch der meinung und der Überzeugung mein Bestebn dahingehent und das der anderen so versuchen zu korigieren

damid immer die"Richtigkeit,Rechdhafdigkeit und die daraus einher-

gehende"Sinnhaftigkeit einer Ansicht gewart bleibt.Schlieslich bin ich

doch ein zu Fleisch gewordenes wesen,welsches sich als Korrektres

Homosapiens ernsthaft Gedanken macht.Permanent darüber nachzu-

denken über Sinn und Unsinn des geschriebenen,und gesprochenen

Wortes, der eigenen Überzeugung,Meinungsbildung schlecht hin.

Darum gestehe ich Dir:Sollte ich in irgendeiner weise deine Überzeugung

Ansichten über Perfektionismus ins Wanken gebracht haben.Dann bitte

"Asche auf mein Haubte" OK? :cry: Sorry

Übrigens soltest Dir zufällig beim lesen zufiel oder zuwenig,Buchstaben

oder Reschtschreibeveller auffallen.Nimm's mit Humor :D

Ich schenke sie Dir kanst sie ja zur Korrektur oder richrigkeit über

Sinn und Unsinn beim lesen eines anderer Statement's verwenden.

Ps:Der Autor dieses etwas sarkastisch verfassten nicht ganz Ernst zu nehmenden Artikel(Sinnhaftigkeit,Unsinn) stellt ausdrücklich hier mit klar,das er nicht im entferntesten daran denkt,in irgend einer Form einen andersdenkenden.ZuBeleidigen,Kritisieren,persönliche Kränkenungen zuzufügen!!. :wink::wink:O:-)

In dem Sinne von Sinnhaftigkeit seit alle gegrüßt.

standort48 :-))!:wink2:

registriert   
registriert
Geschrieben

Keep cool, standort48 :-))!

--------------------------

Denke nie schneller, als dein Gehirn mitkommen kann.

standort48   
standort48
Geschrieben
Keep cool, standort48 :-))!

--------------------------

Denke nie schneller, als dein Gehirn mitkommen kann.

@registriert

In Ordnung,war ich die ganze Zeit :wink::wink::-))!

standort48 :evil:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×