Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Colin16

Mercedes G55 K

Empfohlene Beiträge

Colin16
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

von AMS:

"Mercedes G -Modell: Ein K sorgt für Power

Zum 25-jährigen Jubiläum des G-Modells legt Mercedes eine besonders potente Version des Geländewagens auf. Der G 55K AMG erhält den 5,5-Liter-V8 mit Kompressoraufladung und 476 PS.

Konnte das Topmodell der G-Klasse zwar schon bisher einen V8-Motor vorweisen, so kommt der neue G 55K AMG jetzt in den Genuss des Kompressor-V8, wie er auch schon in diversen anderen Mercedes-Modellen zu finden ist. Gedopt durch die Zwangsbeatmung steigt die Leistung des 5,5-Liter von 354 auf nun 476 PS. Das maximale Drehmoment, das weiter auf eine Fünfgang-Automatik einwirkt, wächst von 525 Nm auf 700 Nm.

Damit soll der Geländewagen in für Stollenritter ungewöhnlichen 5,6 Sekunden und damit genauso flink wie ein Porsche Cayenne Turbo von Null auf Tempo 100 beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h erreichen.

Erhältlich ist der Top-Offroader ausschließlich als fünftüriger Station-Wagon mit langem Radstand. Die Preise für den G 55K AMG, der im Juni in den Handel kommt, beginnen bei 108.228 Euro und liegen damit rund 5.700 Euro über dem bisherigen Topmodell."

Fotos: www.auto-motor-und-sport.de

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Carl
Geschrieben

...das ist der ultimative geländewagen. es gibt wohl nichts besseres!

bmw_320i_touring
Geschrieben

Der Verbrauch wäre ja mal interessant.

Bei einer Aerodynamik wie eine Schrankwand und dazu bei bärenstarker Motor, da kommen doch sicherlich weit über 20l raus...

Cessna340
Geschrieben

Einmal mit der Karre durch Island Heizen - vergletscherte Vulkane rauf, durch Flüsse durch, ab durch's Lavafeld, GPS direkt durchs Flußdelta...

Mann, wär' das geil!

Carl
Geschrieben
...verkletscherte Vulkane...

wat is dat denn?

tomekkk
Geschrieben
Der Verbrauch wäre ja mal interessant.

Bei einer Aerodynamik wie eine Schrankwand und dazu bei bärenstarker Motor, da kommen doch sicherlich weit über 20l raus...

Wenn es nicht mehr sein wird. Ein Cayenne Turbo schluckt noch viel mehr als 20l. Ich finde es gut dass die G jetzt den Kompressor V8 bekommt. Meiner Meinung nach ist die G so ziemlich der einzige wahre Geländewagen der noch gebaut wird.

B. Veyron
Geschrieben

Das stimmt allerdings, außerdem sieht er noch aus wie früher... ok...Geschmackssache.

Also ich habe mal einen G55 AMG gesehen, in Silber, in Prag, im Winter....

und der kam echt geil rüber, auch, wenn er eckig ist wie ein Wandschrank... cooles Gefährt..... :-))!

SirRichi
Geschrieben

kleine Zwischenfrage... Der G hatte ja immer 4x4... hat das auch dieser G55 mit dem V8komp? Wenn ja, wirds auch mal einen E55 4matic geben? Das wäre interessant :-))!

:wink2:

tomekkk
Geschrieben

Der G hat auf jeden Fall 4x4. Aber ob es eine E AMG mit allrad geben wird weiß ich nicht.

Cessna340
Geschrieben

Das G 4x4 ist im Gegensatz zu den 4MATIC voll geländetauglich: alle 3 Differenziale lassen sich sperren.

Ob es mal einen E 55 K 4MATIC geben wird? Interessante Frage - Sinn machen würde es jedenfalls. Es würde sich bei Standardbedingungen (1013 hPa, 20 °C) eine Beschleunigung von 4,2 s auf 100 km/h ergeben.

captainfuture
Geschrieben

durch die bezeichnung kann man ihn schnell mit einem kleemann verwechseln.

SirRichi
Geschrieben

:-o 4.2... 996TT Werte.. und das ohne Schaltstress :D

Ich könnte mir gut vorstellen, dass, sofern ein 4matic rauskommt, es einen "Run" auf die E55 geben wird und dem M5 wohl doch ernsthafte Sorgen bereiten könnte... Denn mit so einem E55... voll wintertauglich, viel Power und trotzdem toller Fahrkomfort.. schlicht :-))!

Darum... wäre cool wenns ein 4matic gäbe wie beim Vorgängermodell 8)

Ach ja.. wieso wurde bisher noch nichts erwähnt, ob der E55 mit 4x4 kommt? Steht das gar nicht zur Diskussion? (Evt hat das zusätzliche "gerät" zu wenig Platz im neuen E55?)

Felix
Geschrieben

wenn der 4matic antrieb in den E500 passt dann auch sicher in den E55, jedoch denke ich das dieses system (welches mittlerweiler hervorragend funktioniert, und doch meist überflüssig ist) einfach nicht die 700nm auf der kurbelwelle aushält. aber die zukunft wird es zeigen was noch alles auf uns zu kommt.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×