Jump to content
emmi69

M3 Versicherung

Recommended Posts

emmi69   
emmi69

Hallo zusammen,

bei meinem 330i hab ich im Leasingvertrag bei der BMW Bank die Versicherung mit drin für supergünstige 70 Euro pauschal im Monat. Da dies im Moment leider nichtmehr angeboten wird hab ich bisschen Angst demnächst bei meinem M3 ab März soviel Versicherung wie Leasingrate zahlen zu müssen. Laut Aussage meines BMW Händlers wird demnächst wieder so ein V-Leasing angeboten, jedoch diesmal nicht pauschal, sondern mit Prozenten.

Da ich noch bißchen jünger bin hat ich noch keine Zeit mit den Prozenten runterzukommen und die 2 Jahre ohne Unfall mit dem 330i werden nicht angerechnet.

Deswegen, was bezahlt denn ihr an Versichrung für eure M3s, bzw. kennt ihr vielleicht ne günstige Versicherung für M3s?

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chip CO   
chip

Für die Haftpflicht mußt Du so grob mit ca. 1000 Euro und für die Vollkasko mit 500 Euro SB so um die 2500 Euro p.a. rechnen.

Prämien sind mit Zulassung GL und 15.000 KM p.a. bei 100% :wink2:

Ach ja herzlich willkommen bei CP... :hug:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hammer   
Hammer

Am besten gibst Du mal Deine Daten in einen Onlinerechner ein z.B. ist einer unter www.autoscout24.de

Vergelichen lohnt sich habe Anfang der Woche meinen 530 angemeldet allerdings nur Haftplicht teuerste Versicherung bei 70% 1700€ im Jahr günstigste 696€ im Jahr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Einsteiger   
Einsteiger

Wenn du jung bist würde ich dir HUK Coburg empfehlen, das ist die beste für junge Fahrer, da die Sache mit dem Fahrer unter 21 bei denen nur ca. 10 % der Kosten ausmachen. Ich zahl ca. 550 € p.a., habe ihn aber nur von April bis Oktober angemeldet und bin auf 25 %. Also ich denke mal so ca. 1400-1500 p.a. macht ca. 120 € pro Monat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

Versicherung sollte jeder für sich selbst ausrechnen - es spielen zu viele Sachen rein. Beim M3 zu beachten: kann man bei den meisten reinen Online-Versicherern vergessen - sowas versichern die nicht. Als ich vor etwas mehr als einem Jahr es habe ausrechnen lassen, war übrigens unglaublicherweise die Allianz bei mir günstiger als die HUK - vor allem dank umfangreicherer Berufsgruppen-Rabatte.

Damals gab es das V-Leasing bei BMW noch auf Pauschal-Basis - für eine Laufzeit von 3 Jahren war die Allianz bei mir allerdings einen Tick günstiger - eben durch die sinkende SF-Klasse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
emmi69   
emmi69

Vielen Dank für die Hilfe bis hierhin. Hab grad noch folgende News gefunden (zur Info, falls es noch für jemanden interessant ist):

"Kooperation vereinbart: VICTORIA Versicherung und BMW Financial Services Deutschland

Eine langfristige Kooperation gehen ab sofort die VICTORIA Versicherung und BMW Financial Services Deutschland ein. Vorrangiges Ziel dieser Partnerschaft ist es, den Fahrern von Automobilen der Marken BMW und MINI attraktive Angebote im Versicherungsbereich sowie Kombi-Produkte aus Versicherung und Leasing sowie Finanzierung anzubieten.

Im Mittelpunkt stehen dabei klassische Kfz-Versicherungen unter dem Produktnamen "BMW Top Cover" sowie das "BMW V-Leasing", eine Kombination von Leasing und Kfz-Versicherung. Beim neuen BMW

V-Leasing sollen gewerbliche und private Leasingnehmer ein

"Rundum-Sorglos-Paket" erhalten, das bei einer attraktiven

Versicherungsprämie überdurchschnittliche Leistungen anbietet. DerVertrieb der Produkte wird über die BMW und MINI Handelsorganisationen erfolgen. Derzeit arbeiten die Partner intensiv an der konkreten Ausgestaltung der neuen Produkte."

Da bin ich ja mal gespannt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
El croato   
El croato

Im Mittelpunkt stehen dabei klassische Kfz-Versicherungen unter dem Produktnamen "BMW Top Cover" sowie das "BMW V-Leasing", eine Kombination von Leasing und Kfz-Versicherung. Beim neuen BMW

V-Leasing sollen gewerbliche und private Leasingnehmer ein

"Rundum-Sorglos-Paket" erhalten, das bei einer attraktiven

Versicherungsprämie überdurchschnittliche Leistungen anbietet. DerVertrieb der Produkte wird über die BMW und MINI Handelsorganisationen erfolgen. Derzeit arbeiten die Partner intensiv an der konkreten Ausgestaltung der neuen Produkte."

Da bin ich ja mal gespannt...

Soll es (oder gibt es gar schon eins) solche "Pakete" auch in der Schweiz geben?

Mfg Dario

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
El croato   
El croato

Im Mittelpunkt stehen dabei klassische Kfz-Versicherungen unter dem Produktnamen "BMW Top Cover" sowie das "BMW V-Leasing", eine Kombination von Leasing und Kfz-Versicherung. Beim neuen BMW

V-Leasing sollen gewerbliche und private Leasingnehmer ein

"Rundum-Sorglos-Paket" erhalten, das bei einer attraktiven

Versicherungsprämie überdurchschnittliche Leistungen anbietet. DerVertrieb der Produkte wird über die BMW und MINI Handelsorganisationen erfolgen. Derzeit arbeiten die Partner intensiv an der konkreten Ausgestaltung der neuen Produkte."

Da bin ich ja mal gespannt...

Soll es (oder gibt es gar schon eins) solche "Pakete" auch in der Schweiz geben?

Mfg Dario

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pano   
pano

War bisher bei AXA versichert, toller Service :-))! und immer billiger als andere. :D Leider beim M3 e46 nicht mehr. :-(((°

Also habe ich mir Angebote geholt, und siehe da Allianz :-o machte mir das beste Angebot. Und ist dieses Jahr noch mal billiger geworden. :-))!

Was will ich mehr?

Am besten überall Infos holen.

Na hoffendlich Allianz versichert O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
El croato   
El croato

In der Schweiz zahlt man bei der Vaudoise Fr. 2'500.- in der niedrigsten Einstufung. Kann das sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Matthias2004   
Matthias2004

Zur Info:

AXA bei Haft SF 21 und Voll SF16 zahle ich im Monat 83 Euro !!!!!

Bei der Huk Coburg habe ich bisher das doppelte bezahlt nämlich 120 Euro monatlich!!

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
spitzbueb CO   
spitzbueb

Soll es (oder gibt es gar schon eins) solche "Pakete" auch in der Schweiz geben?

Mfg Dario

Ich schlag das mal unserem Chef vor...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Einsteiger   
Einsteiger

Jo, Huk Coburg ist nur für Fahrer unter 23 die beste lösung. Ansonsten ists klar, dass man ne andere nimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
w0rl   
w0rl

Als ich mal aus spaß nach einer Versicherung für einen M3 e36 geschaut habe konnte man den nur Vollkasko mit 5000€ SB versichern :-o:-o:-o !!! und er kostete bei 140% (als Fahranfänger fängt man bei 140% an, ist seit neuestem so geregelt -> seit ende letztes Jahr) um die 5000€ p.a. bei 25000km im Jahr ...

Daher hab ich mir letztendlicha uch den Mini geholt :D Weil der ist unschlagbar billig so gesehn und man braucht ja auch noch träume :wink:

Also wenn du nicht zufällig viel geld zum verschenken hast, solltest du dir lieber zumindestens für 1 Jahr ein PS schwaches Auto irgendwie anmelden damit du erstmal vom gröbsten weg bist :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wolfenstein   
Wolfenstein

Hi Leute.

Meinen M3 E36 hab ich bei der Concordia versichert.

Haftpflicht mach in meinem Fall bei 100% knapp 840 Euronen.

RegKlasse 3, Garage, <10.000km, Fahrer >25 Jahre.

Gehört mit zu den günstigsten; mein Makler (er vertritt viele Versicherungen) hat sich nämlich WIRKLICH Mühe gegeben und mir trotz der höheren Provision bei Allianz die für mich günstigere Concordia vermittelt.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Psychodad   
Psychodad
(als Fahranfänger fängt man bei 140% an, ist seit neuestem so geregelt

Wirklich?

Hab vor einiger Zeit mal die Versicherung am AMG gewechselt. Genau 1 Jahr später wollte diese meine 30% nicht mehr anerkennen, und schickte mir eine auf 280 Anfängerprozent berichtigte Beitragsrechnung. Waren ja nur schlanke 27000,- DM p.a. Vollkasko :-o

Ein M3 dürfte dann auch ziemlich hart sein, wenn auch lange nicht mehr so teuer wie der E36.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×