Jump to content
MikeR

Jamex-Fahrwerk für E36

Recommended Posts

MikeR   
MikeR

hi zusammen!

...so bin neu hier bei euch...und hätte da schnell ne frage bezüglich "günstiger" sportfahrwerke für meinen 320i (e36).

...mir schwebt momentan das jamex vor...habt ihr erfahrungen mit diesem fahrwerk...oder könnt ihr...vielleicht sogar alternativ...mir ein besseres vorschlagen? (preisrahmen bis 200 euro)

dank im voraus

MIKE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Schnuse CO   
S.Schnuse

Auch wenn Dich die Antwort nicht befriedigen wird, aber kauf Dir lieber kein Fahrwerk als ein Billiges. Bei meinem ersten Fahrwerk (Power Tech) haben sich nach 6 Monaten die Dämpfer festgefressen und in den Kofferraum gebohrt. 4000 DM Schaden, da ich bei BMW einen halben neuen Hinterwagen einbauen lassen durfte. Dafür hat das Fahrwerk aber nur 700 DM gekostet. Jamex ist genau so ein Müll, wer hier am falschen Ende spart zahlt am Ende drauf.

Als Alternative schlage ich Dir H&R Federn vor und versuch irgendwo M-Technic Dämpfer zu bekommen (ebay...).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MikeR   
MikeR

Ich glaube probieren geht über studieren wenn es nix taugt dann kann ich es immer noch raus machen danke für deinen rat schlag wenn du ein billiges kennst und gut ist dann mail mir einfach denn nicht alles was billig ist ist nicht immer schlecht mail dir noch mal wenn ich es eingebaut habe dann kann ich dir sagen ob es flopp oder top ist mkay

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Schnuse CO   
S.Schnuse

Kannst Du gerne machen. Vom Fahren her war das Power Tech super, nur leider hats nicht gehalten....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mushu   
Mushu

Also ich würde dir auch dringend davon abraten so ein billigfahrwerk zu verbauen 200 euro klingt verdächtig nach nur federn ohne dämpfer und das funktioniert nie besonders gut erst recht nicht wenn du den wagen damit auch etwas tiefer legen willst weil die dämpfer dann ja nicht mehr im normalen bereich arbeiten sondern ständig vorspannung haben und das macht sie schnell kaputt ein freund hatte so eine lösung bei seinem golf und da waren nach 4000 km die dämpfer alle kaputt also kannst du auch gleich ein gutes fahrwerk mit dämpfern kaufen und musst nicht am falschen ende sparen sonst ist der dämpferkauf nur aufgeschoben gefahren ist der wagen übrigens auch beschissen aber vielleicht ist es bei bmw ja besser

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schitzo   
Schitzo

Hi also wenn du dir ein günstiges Fahrwerk holen willst kann ich dir FK empfehlen , mit der Marke habe ich nur gute Erfahrungen gemacht .

Fahre es jetzt über drei Jahre in einem is E30 und ein Kumpel hats im E36 325td drin , schön hart in Kurven kaum Seitenneigung aber Straßenunebenheiten und Schlaglöcher spührst du kaum ! (nicht zu vergleichen mit meiner 325 Springmaus mit gelben Koni´s ) Also für ca 300€ fürn E36 und zwei Jahren garantie hast du auf jeden fall Spaß mit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
millm3   
millm3

Hallo,

kauf dir einen Satz Koni-Sportdämpfer und dazu einen Satz Federn (z.B. Eibach). Da kann man nichts falsch machen. Dazu die Kreuzstrebe vom Cabrio verbauen und schon hast du ein sehr gutes Fahrwerk, dass besser als viele Gewindefahrwerke ist.

Lies diesen Thread, bessere Infos zum Thema E36 Fahrwerk gibts nirgendwo.

http://www.bimmerforums.com/forum/showthread.php?threadid=86352

..aber für 200 Euro kriegst du garantiert nichts vernünftiges.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
istec1003   
istec1003
Also ich würde dir auch dringend davon abraten so ein billigfahrwerk zu verbauen 200 euro klingt verdächtig nach nur federn ohne dämpfer und das funktioniert nie besonders gut erst recht nicht wenn du den wagen damit auch etwas tiefer legen willst weil die dämpfer dann ja nicht mehr im normalen bereich arbeiten sondern ständig vorspannung haben und das macht sie schnell kaputt ein freund hatte so eine lösung bei seinem golf und da waren nach 4000 km die dämpfer alle kaputt also kannst du auch gleich ein gutes fahrwerk mit dämpfern kaufen und musst nicht am falschen ende sparen sonst ist der dämpferkauf nur aufgeschoben gefahren ist der wagen übrigens auch beschissen aber vielleicht ist es bei bmw ja besser

Punkt und Kommata Sind dir aber schon geläufig, oder? :lol:

Ich würde auf Stefan_Schnuse hören. Er hat ordentlich erfahrung und erzählt nicht einfach nur geschichten aus dritter hand. wer einmal billig kauft, kauft zwei mal. :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×