Jump to content
Carl

neuer RS4 Motor bestätigt.

Empfohlene Beiträge

Carl   
Carl

4,2 Liter V8 Sauger - KEINE TURBOS.

Leistung 420 PS aufwärts, hier noch keine genauen Daten.

Quelle 100% sicher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ethan Hunt   
Ethan Hunt

@Carl:

Hast du den nicht vorbestellt? Steht zumindest in deiner Usergarage...

Bist du jetzt enttäuscht, dass du dann keine Turbos mehr haben wirst? Also wir sind mit unseren 2 Turbos ausm RS6 super zufrieden, mein Vater will nix anderes mehr haben...

Gruß

Max

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ash25   
ash25

und wann soll er aufm Markt kommen???

will nämlich einen bestellen!!! :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Falcon99   
Falcon99

Da bin ich mal gespannt! Das wird mal wieder ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem BMW M3/M4! Vergleich: 4.2 zu 4.0 Liter, 420 zu 400 PS.

Bin mal gespannt, ob Audi den so drehfreudig bekommt wie BMW seinen neuen V8.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.
Bist du jetzt enttäuscht, dass du dann keine Turbos mehr haben wirst? Also wir sind mit unseren 2 Turbos ausm RS6 super zufrieden, mein Vater will nix anderes mehr haben...

Hallo Max, da muß ich Dich leider mal wieder ein bißchen ärgern. Ich meine das wirklich nicht böse, aber da bist Du einfach noch ein bißchen zu unerfahren.

Der RS6-Motor ist ein Hammer, da gebe ich Dir vollkommen recht. Er ist aber nur solange ein Hammer, wie er funktioniert. Und gerade da sind Turbos extrem anfällig und wollen umsorgt werden. Wenn Euer RS6 den dritten Satz Turbos braucht, weil sie im Kurzstreckenverkehr abgeraucht sind, will Dein Vater auch wieder was anderes fahren.

Und glaub mir, wenn Du selbst mal einen sehr guten Saugmotor fahren durftest, wirst Du erkennen, daß diese auch ihre Reize haben. Das ist grundsätzlich also kein Verlust.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carl   
Carl
@Carl:

Hast du den nicht vorbestellt? Steht zumindest in deiner Usergarage...

Bist du jetzt enttäuscht, dass du dann keine Turbos mehr haben wirst? Also wir sind mit unseren 2 Turbos ausm RS6 super zufrieden, mein Vater will nix anderes mehr haben...

Gruß

Max

ich hab ne option auf einen der ersten. ob ich diese ziehen werde, weiss ich nicht. vielleicht warte ich wieder ein bisschen, bis die kinderkrankheiten an den ersten modellen weg sind. beim jetzigen rs4 habe ich auch einen der 2.ten serie gekauft. (anderes getriebe und anderer motor). dass er keine turbos mehr haben wird ist schade, weil man natürlich weniger dran schrauben/ tunen kann. aber warten wir mal ab, wie die fahrleistungen sind. mit enm sauger komme ich auch zurecht.

gruss

carl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andy-RS2   
Andy-RS2

Ich weiss nicht, ob ich lachen oder weinen sollte. Die Eckdaten sind sicherlich interessant, obwohl ich mehr ein Fan der Turbos bin. Ja Marc, ich nehme auch die Konsequenzen in Kauf X-) Naja, warten wir mal ab, was die ersten Tests sagen. Generell glaub ich aber, dass Audi nichts falsch machen wird mit einem neuen RS4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.
Ja Marc, ich nehme auch die Konsequenzen in Kauf X-)

Bisher kennst Du auch nur die Konsequenzen Deines RS2´s und der ist ja bekanntlich erstens sehr haltbar und zweitens echt günstig, wenn mal was kaputt geht.

Wenn am RS6 die Turbos platzen hast Du schnell Kosten im Gegenwert Deines Autos. Und ich finde sowas kann man sich im Normalfall nur während der Garantie leisten, danach sind die Autos nahezu unverkäuflich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RolandK   
RolandK

Also wenn BMW beim neuen M3/M4 wieder keinen Kombi anbietet wäre das wirklich eine super Option. Bin gespannt auf mehr Daten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andy-RS2   
Andy-RS2

@ Marc: Sicherlich hast du Recht mit Deinen Aussagen bzgl. der Kosten von Turbo-Autos. Aber man muss einmal ehrlich sein. Wenn ich im Bezug auf meine Autos vernünftige Entscheidungen treffen würde, hätte ich in meiner Garage einen A4 TDI stehen. In der Hinsicht sind wir hier wohl alle ziemlich beklo**t.

Fakt ist aber, dass ich finde, Audi sollte in seinen RS-Modellen weiterhin Turbos verbauen. Weiterhin habe ich auch bekannte die S4 und RS4 fahren. Die hatten bislang keine Turboschäden. Ob es jetzt Glück ist oder nicht sei einmal dahin gestellt. Und die fahren die Autos auch so, wie ein RS4 z.B. gefahren werden will. Meiner Meinung hängt es nur von der nötigen Pflege ab. Wenn ich das Auto nur auf Kurzstrecken fahre, Öl aus dem Baumarkt einfülle und das Auto kalt trete wird jeder Turbo-Motor ruckzuck seinen Dienst versagen. Es liegt natürlich auf der Hand, dass an einem S4 2,7 einige Modifikation gemacht werden müssen, bis das Ding haltbar ist (Samco-Schlauch-Kit). Vielleicht denkst Du jetzt, dass ist ziemlich blauäugig, ich rede aber nur von meinen Erfahrungen. :wink:

Nichtsdestotrotz gebe ich Dir in der Hinsicht Recht, dass es gegen einen schönen Sauger nichts einzuwenden gibt. Es muss halt a) das Gesamtpaket passen und B) ist es immer eine Frage des persönlichen Geschmacks.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naethu   
naethu

tönt rotzfrech! :-))! ich denke audi hatte gar nicht viele andere möglichkeit als ein sauger einzubauen. der 4.2 liter stellt wohl das limit für den audi-motorraum dar, ein turbo (sprich: rs6-motor) wäre wohl nicht möglich gewesen. vielleicht hätte man einen hubraummässig kleineren v6-turbo als rs4 verkaufen können. jedoch ist es fragwürdig ob ein sechszylinder als rs4 akzeptiert wäre worden wenn der s4 acht zylinder hat. jetzt hoffen wir, dass der a4 etwas zu den weightwatchers geschickt wurde... :wink:

eigentlich ist es total krank, vor ein paar jahren hatten ferraris knapp über 300 ps, heute gehen die sportversionen der "einkaufswägelchen" (nicht abwertend gemeint!) bereits gegen 500 ps zu... :-o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mushu   
Mushu

Auf den Motor bin ich mal richtig gespannt. Immerhin wildert Audi damit motortechnisch sogar im Ferrari-Revier. Bekommt Audi Unterstützung von Lamborghini oder entwickeln sie den Motor komplett auf eigene Faust?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ChristianAudi   
ChristianAudi

Vielleicht ist es eine dumme Frage. Aber ich als Nichttechniker frage mich, wie man eine Mehrleistung von 75PS+ gegenüber S4 erreichen will, wo doch immer davon gesprochen wird, wie schwer es ist Saugmotoren leistungsmäßig zu tunen. Anlagen sind doch anscheinend die gleichen wie S4? (4,2l V8)

Der S4 Motor ist ja schließlich auch kein Stangenmotor sondern bereits auf "Sportlichkeit" getrimmt. Und der allseits gelobte M5 Motor schöpft aus 0,8l mehr "lediglich" 400 PS.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naethu   
naethu
Der S4 Motor ist ja schließlich auch kein Stangenmotor sondern bereits auf "Sportlichkeit" getrimmt. Und der allseits gelobte M5 Motor schöpft aus 0,8l mehr "lediglich" 400 PS.

und hat die höchstleistung auch erst bei 7'000 u/min.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
plutos   
plutos

@ carl

Wirds den neuen RS4 dann auch als Limosine geben oder nur als Avant?

Zum Thema Sauger oder Turbos:

Ich finde die Entscheidung von Audi nicht schlecht, weckt irgendwie mehr Vertrauen in die Haltbarkeit :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mASTER_T   
mASTER_T
und hat die höchstleistung auch erst bei 7'000 u/min.

Um genau zu sein hat er 294 kW (400 PS) bei 6.600 Upm. Und 500 Nm bei 3.800 Upm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naethu   
naethu
Um genau zu sein hat er 294 kW (400 PS) bei 6.600 Upm. Und 500 Nm bei 3.800 Upm.

stimmt! :-))! nur reden wir nicht vom denselben. ich spreche von den 344 ps aus dem audi s4. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mASTER_T   
mASTER_T

@naethu,

Asche auf mein Haupt :oops: , ich dachte du beziehst das auf den guten alten M5 Motor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Björn   
Björn
Vielleicht ist es eine dumme Frage. Aber ich als Nichttechniker frage mich, wie man eine Mehrleistung von 75PS+ gegenüber S4 erreichen will, wo doch immer davon gesprochen wird, wie schwer es ist Saugmotoren leistungsmäßig zu tunen. Anlagen sind doch anscheinend die gleichen wie S4? (4,2l V8)

Man erhöhe "einfach" die Drehzahl. :)

Naja, einfach wird das sicherlich nicht. Aber mit anderen Kolben, verändertem Ansaugtrakt, optimierter Abgasanlage, Feinbearbeitung hier und da sollten schon 400 PS drin sein. Das Problem ergibt sich eher beim Preis, denn umsonst ist das ganze nicht.

Gruß,

Björn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ethan Hunt   
Ethan Hunt

Hallo Max, da muß ich Dich leider mal wieder ein bißchen ärgern. Ich meine das wirklich nicht böse, aber da bist Du einfach noch ein bißchen zu unerfahren.

Der RS6-Motor ist ein Hammer, da gebe ich Dir vollkommen recht. Er ist aber nur solange ein Hammer, wie er funktioniert. Und gerade da sind Turbos extrem anfällig und wollen umsorgt werden. Wenn Euer RS6 den dritten Satz Turbos braucht, weil sie im Kurzstreckenverkehr abgeraucht sind, will Dein Vater auch wieder was anderes fahren.

Hallo Marc!

Das ärgert mich nicht, wir sind ja hier um zu diskutieren :wink2:

Da wirst du wohl recht haben, wenn die Turbos ersteinmal kaputt sind, hört der spaß vielleicht auf. Aber:

- Mein Vater fährt den ja auch nicht auf Rennstrecken oder verheizt den werweiswie. (Ich hoffe)die turbos halten noch nen bisschen

- Ich bin selbst noch nicht gefahren, wie auch, also muss ich nachdem gehen, was mir gesagt wird, und da wir den Wagen gerade mal 2 1/2 Wochen haben, ist eben der Kontrast noch da, und der gefällt uns halt

Sorry, ich dachte da wäre ein gravierender Unterschied, der vielleicht Carl als Turbofahrer stören könnte. Ich lasse mich aber gerne belehren, Marc :-))!

Gruß

Max

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ChristianAudi   
ChristianAudi

@ Björn

wie naethu sagte erreicht der S4 seine 344 PS erst bei 7000rpm.

Die mögliche Drehzahl viel weiter zu erhöhen dürfte schwierig werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felix   
Felix

ich denke der motor wird ähnlich dem eines 360 modena ausgelgt sein, also sehr laut und hoch drehend. audi traue ich das durchaus zu so einen motor zu eintwickeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Autopista   
Autopista

Der Motor wird sich in weiten Teilen am Gallardo Motor anlehnen.

Betrachtet mal die Motoren von Audi. 3.0lV6, 4,2l V8, 5,0l V10.

Das ist eine Motorenfamilie. Der 4,2l V8 unterscheidet sich lediglich durch eine minimal grössere Bohrung von den Stichmaßen im Gallardo. Von daher wird die Maschine im neuen RS4 1:1 vom Gallardo abgekupfert. Die Motoren haben sogar alle die gleichen Kolbenlegierung, das gleiche Blockmaterial etc. Unterschiede gibt es natürlich weiterhin zum Beispiel beim Kettenantrieb.

Man braucht daher kein Hellseher zu sein um sagen zu können; 420 PS bei 8000 U/min.

BMW wirds wohl freuen. Ihr V8 ist kurzhubiger und verträgt höhere Drehzahlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Brutus   
Brutus

Hallo Jungs!!!! Wir Reden hier von AUDI!!!!

Das kann NUR gut gehen. Auf jeden Fall wird der neue Motor alle BMW Motoren in den Schatten stellen :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
El croato   
El croato
Hallo Jungs!!!! Wir Reden hier von AUDI!!!!

Das kann NUR gut gehen. Auf jeden Fall wird der neue Motor alle BMW Motoren in den Schatten stellen :-))!

Das ist ja unheimlich objektiv betrachtet. Der Motor ist noch nicht mal erschienen, und du eignest dir bereits jetzt ein solches Urteil an? Toll...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×