Jump to content
beckerto

Hartge H50 bei mobile.de

Recommended Posts

M@rtin   
M@rtin

Ist aber schön auf M3-Optik umgebaut worden. Sieht man anhand des Zulassungsdatums, 4/2000 gab es noch keinen M3 E46, und am Chrom um die Fenster.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Das Auto ist damals mit M3 Teilen aufgebaut worden. Es war eine Seriencoupekarosse....gut beobachtet...

Grüße

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lappla   
Lappla

wie erreichen die denn die 450 ps ?

nur großer motor oder kompressor,turbo oder so?

geht bestimmt hölle das ding ;)

na ja so long Lars

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
master_p   
master_p

Das ist der V8 aus dem M5 drin, also schonmal von Grund auf 400PS. Dazu noch hier ein bisschen, da ein bisschenund mehr-PS sind realistisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Sagen wir mal es gab am Anfang 50 PS auf den Serienmotor. Klassische Kopfbearbeitung, Nockenwellen und geändertes Steuerprogramm....

Das Auto geht auf GT3 Niveau-ausreichend also.

heute erreicht der Tuner 470 PS aus dem M5 oder 500 PS/700 Nm aus dem 5.0 Motor

Grüße

peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

Ich finde allerdings, dass der 3er damit hoffnungslos übermotorisiert ist. :???: Ich habe mal einen Vergleichstest zwischen M3, Hartge H50 und noch einem anderen bei Motorvision gesehen. Ohne DSC ist dieses Ding hilflos durch die Gegend gekreiselt. :D Bei so einem schweren Motor auch nichts verwunderliches. Ist mal was gutes zum Spass haben, aber für jeden Tag? Ich würde dem einen M3 vorziehen, ganz ehrlich. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Wenn man doghnuts drehen will geht das zumindest mit einem H50...Ein M3 Schalter ist dem H50 hoffnungslos unterlegen.

Nimm es mir nicht übel-Du hast sicher keinen gefahren....

Der Motor ist eben nicht soooviel schwerer.es geht hier um maximal 20 kg die auch dann noch besser verteilt sind-mehr in Richtung Fahrzeugmitte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever
Wenn man doghnuts drehen will geht das zumindest mit einem H50...Ein M3 Schalter ist dem H50 hoffnungslos unterlegen.

Nimm es mir nicht übel-Du hast sicher keinen gefahren....

Der Motor ist eben nicht soooviel schwerer.es geht hier um maximal 20 kg die auch dann noch besser verteilt sind-mehr in Richtung Fahrzeugmitte.

Wieso soll ich dir das übel nehmen? :-? Nein, ich bin keinen gefahren. Du etwa? Ich gebe ja nur den Eindruck wieder, den ich durch Motorvision gewonnen habe. Langsam ist der gewiss nicht. :wink: Aber ich hatte eben den Eindruck, dass der Motor zu stark ist für das Auto. Ohne DSC waren die Autotester non stop damit beschäftigt, das Heck wieder einzufangen. Und ob das Praxisgerecht ist, möchte ich bezweifeln.

Das Ganze ist jetzt auch schon etwas länger her. Kann durchaus sein, dass Hartge da was geändert hat. Aber so wie der, der in der Sendung war, würde ich mich keinen Meter trauen, damit auf der Straße zu fahren. :wink:X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MTT   
MTT

der V8 ist sogar leichter als der R6 aus dem M3 und wie Du schon sagst mehr gewicht Richtung HA. Bei Trockenheit mit entsprechenden Reifen und Fahrwerk gibts keine Probleme beim Fahren.

Aber ein Z4 V8 ist noch schneller und steifer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RABBIT911   
RABBIT911
Ich finde allerdings, dass der 3er damit hoffnungslos übermotorisiert ist. :???: Ich habe mal einen Vergleichstest zwischen M3, Hartge H50 und noch einem anderen bei Motorvision gesehen. Ohne DSC ist dieses Ding hilflos durch die Gegend gekreiselt. :D Bei so einem schweren Motor auch nichts verwunderliches. Ist mal was gutes zum Spass haben, aber für jeden Tag? Ich würde dem einen M3 vorziehen, ganz ehrlich. :wink:

Den Bericht habe ich auch gesehen. M3, H50 und der Alpina B3.

Kommentar zum H50:"Der Hartge ist ein Monster, dass einen Könner am Lenker braucht"

450PS sind ne Menge für nen 3'er.

Trotzdem würde ich ihn nicht von der Garagenkante stoßen :wink:

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Ja-ich bin sowohl den H50 als auch den Z4 5.0 als auch diverse SMG M3s gefahren. Das Problem liegt weniger in der absoluten Leistung als vielmehr in dem Drehmoment...Das Auto ist aber nicht Waffenscheinpflichtig....

Bei Motorvision ist auch mit dem Z4 auf Schau gemacht worden....

Beide Autos sind lammfromm-wenn man mit dem M3 zum falschen zeitpunkt aufs Gaspedal trittst ist auch Schluß.

By the way: schalt bei einem B8 das ASC ab und Du erlebst das Gleiche-mit 333 PS....

Alle Autos sind nix für Anfänger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MTT   
MTT

@alpina

gibt es eigentlich keine Sperre für den B8?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Doch-gab es als Zubehör...Mill hat eine, ich noch nicht. Ich bin aber auf der Suche nach ner 2,92 Übersetzung plus Sperre...

Jetzt hab ich aber zumindest schonmal Stabis auf den Weg gebracht, Die Dämpfer noch ändern.... O:-) Ich bin zum Saisonbegin auf Sendung... :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Noch nicht am 20....leider...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×