Jump to content
mattX

Zahnriemen wechseln beim F360

Empfohlene Beiträge

mattX   
mattX

Was ist Eure Meinung: Wann sollte man den Zahnriemen wechseln. NAch wievielen Jahren oder KM? Auch nach welchem INtervall sollte man einen Service machen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Du hast in deinem Spider sicher eine Bedienungsanleitung, ich würde da mal nachsehen, ist manchmal gar nicht so dumm zu wissen was da alles drin steht :wink::wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trader   
Trader
Du hast in deinem Spider sicher eine Bedienungsanleitung, ich würde da mal nachsehen, ist manchmal gar nicht so dumm zu wissen was da alles drin steht :wink::wink2:

:D Das hast Du aber sehr freundlich ausgedrückt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Organi   
Organi

...seit doch nicht so hart zu neuen Usern O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Daniel Schmid   
Daniel Schmid
...seit doch nicht so hart zu neuen Usern O:-)

Aldo altes Haus

Sei nur froh, dass wir Dich nicht so empfangen haben :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mattX   
mattX
...seit doch nicht so hart zu neuen Usern O:-)

Danke - Zufall das dies auch von einem X5 Fahrer kommt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Organi   
Organi

tja, dann mach ich doch gleich den ersten Schritt: :wink2:

Zahnriemen (Ventilsteuerung) alle 50000km und nicht später als 3 Jahre ersetzen! Ich würde mich unbedingt daran halten. Die Kosten für diesen Schritt sind im Vergleich zum Folgeschaden lächerlich niedrig..... :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mattX   
mattX

Tx für die Bestätigung!

Meine Garage hat mir empfohlen alle 3Jahre den Zahnriemen zu wechseln und 1mal im Jahr einen Serivice Check zu machen.

:D

tja, dann mach ich doch gleich den ersten Schritt: :wink2:

Zahnriemen (Ventilsteuerung) alle 50000km und nicht später als 3 Jahre ersetzen! Ich würde mich unbedingt daran halten. Die Kosten für diesen Schritt sind im Vergleich zum Folgeschaden lächerlich niedrig..... :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
360-Spider-F1 CO   
360-Spider-F1

so also.

finde dass in der bedienungsanleitung echt fast alles drin steht was man machen muss. es steht ja sogar fast jeder schritt drin, wie man beim ölwechsel vorgehen muss. also wenn ihr mich fragt, ich lasse bei meinem den zahnriemen nach 30t wechseln. denn ich weiss nicht ob (fast) immer vollgas so gut ist... und wie gesagt, der volgeschaden is ja schon verdammt happig...

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MIKE 355 GTB   
MIKE 355 GTB

Ich würde den Zahnriemen erst nach guten 4Jahren oder 60000km austauschen,habe mit einem Fachmann gesprochen er sagte mir das es nur eine vorsichtsmaßnahme ist weil auf dem Zahnriemen keine große Belastung oder Drehmonent ausgeübt wird.

Er sagte mit das die Riemen bei den 355er oder 360er sehr gut sind das es normalerweise bis 120000km auch kein Problem währe die nicht zuwechseln das größere Problem sind die Spannrollen und die Lager,es ist auch kein Fall bekannt das bei einem 355 oder 360 aufgrund eines ZR reissen eine Maschiene kaputt gegangen ist es ist mehr eine Vorsichtsmaßnahme bei den älteren Modellen 308,328 oder Testarossas schaut es anders aus.

Was ich auch ein Fortschrit beim 360 sehe ist das der Motor nicht rausgenommen werden muß beim ZR wechsel (Weniger Kosten):-))!:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Udo R. CO   
Udo R.

Hallo,

außerhalb der Ferrari-Welt geht die Technik weiter. Zahnriemen

sind High-Tech-Produkte aus Glascord-Zugsträngen und HNBR-Kautschuk.

Die Produktion ist derart aufwändig, dass nur noch wenige Konzerne

weltweit diese Technologie beherrschen.

Die Haltbarkeit hat sich dramatisch verbessert. Man überschreitet heute die 200.000km Haltbarkeits-Grenze. Schaut euch mal folgenden Link an. Ich finde er relativiert einiges.

http://www.contitech.de/ct/contitech/themen/kommunikation/kundenmagazin/facharchiv/2003_01_hightech_zahnriemen_de.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mat01 CO   
mat01

trotzdem würde ich den empfehlungen im handbuch folgen.

schon wegen der garantie, sicher ist sicher. und der wechsel beim 360

ist bei weitem nicht so teuer wie früher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×