Jump to content
Chrisli

Audi TT-Coupe 1.8

Empfohlene Beiträge

Chrisli   
Chrisli

Hallo,

mich würde interessieren was Ihr für Erfahrungen mit dem Auto hattet.

Ist der Wagen zu empfeheln? Habe gehört das Heck sei ziehmlich giftig.

Er sollte das ganze Jahr über etwa 20 000km bewegt werden. Wie hoch ist da der Unterhalt? Wieviele km's darf ein gebrauchter maximal haben? Auf was ist beim Kauf besonders zu achten?

ps mich interessiert besonders die 179-ps-Version

Gruss Chris :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eye   
Eye
Ist der Wagen zu empfeheln? Habe gehört das Heck sei ziehmlich giftig.

Das Heck neigt schon sehr dazu leicht zu werden, somit liegst Du mit dem Begriff "giftig" gar nicht mal so falsch aber wenn Du das Auto eine Weile kennst und somit auch seinen Grenzbereich, stellt das absolut kein Problem dar. Macht auf jedenfall eine Menge Spaß, nur wie gesagt...Es wird schon ganz gern seeehr leicht aber was willste denn auch mit einem sportlichen Fahrzeug, dass auf Schienen durch die Kurven fährt. :-))! Kann dir das Wägelchen nur empfehlen...

Die Serienreifen ( Potenza ) taugen übrigens nicht so arg viel...Würde Dir die Goodyear F1 empfehlen, wenn die Dinger warm sind haben die ordentlich Grip...Sind aber nach einer Saison schon runter, zumindest vorne ( Frontantrieb )

Was die Kilometer angeht ist aktueller stand 58.000km und bisher war noch absolut rein gar nichts an dem Auto, obwohl er im Sommer immer mal wieder ordentlich rangenommen wird. :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JAPANPOWER   
JAPANPOWER

kenne ein paar TT fahrer die oft probleme hatten mit ihren spielzeugen jedoch handelte es sich bei denen um die quattro version mit 225ps !!!

ich glaube das grösste problem bei dem TT ist das du nicht nachschauen kannst ob schon mal ein chip drin war. denn leistungsteigerung ist bei TT fahrern gross angesat. lass am bestem mal vorher das steuergeät auf lötspuren untersuchen aber wenn per zusatzmodul gechipt wurde ist selbst das sinnlos !!!! hoffe du hast glück bei der suche .

nimm auf jeden fall eine allrad version !!!

quitschende vorderräder sind peinlich!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eye   
Eye

Schwächen beim TT ist übrigens der LMM...Da sollte auch jedenfall drauf geachtet werden aber ansonsten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JAPANPOWER   
JAPANPOWER
Schwächen beim TT ist übrigens der LMM...Da sollte auch jedenfall drauf geachtet werden aber ansonsten.
darf mann fragen was ein LMM ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mushu   
Mushu
darf mann fragen was ein LMM ist?

LMM = Luftmassenmesser. Ein bekanntes Problemkind bei Audi-/VW-Turbomotoren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JAPANPOWER   
JAPANPOWER

LMM = Luftmassenmesser. Ein bekanntes Problemkind bei Audi-/VW-Turbomotoren.

achso alles klar,danke

in der auto bild stand mal das viele verärgerte TDI fahrer zum mercedes LMM greifen und das auch dabei eine kleine leistungsteigerung von über 5% herauskam was VW sehr ärgerte und die ABE der fahrzeuge theoretisch erlosch. danach hatte vw auch die preise für den LMM gesenkt auf 75 €. funktioniert eigentlich der trick mit dem mercedes LMM auch beim turbo benziner??? 100€ für mehr als 5% mehrleistung klingt doch fair. ein auspuff bringt auch nicht mehr!!! wenn überhaupt ein ESD was bringt. ich selber würde nur Komplettanlagen mit fächer krümmern und sportkat bevorzugen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
G. STTark   
G. STTark

Der TT liegt in der Zufriedenheitsliste (auto motor und sport Umfrage von diesem Jahr, Autos bis 3 Jahre alt) der deutschen Autofahrer in der absoluten Spitzengruppe (Top 20 incl. Ausländischer Kfz. und alle Fahrzeugtypen, glaube er lag auf Rang 11) .... denke mal das spricht eindeutig für den TT.

Schwächen.

Bosch Schubumluftventil

LMM (meist bedingt durch einsatz von geölten Sportluftfiltern)

Xenon Scheinwerfer beschlagen gerne

Zündspulen (Audi hat leider auf billigen Ausländischen Lieferanten gewechselt und seit dem nur Probs damit)

Knarrzgeräusche von der "Hutablage" an der Heckklappe.

bei sportlicher Fahrweise durstig

Kombiinstrument

wird vorgeworfen unübersichtlich zu sein... nicht ganz nachvollziehen kann...wer beim rangieren in die Spiegel schaut hat mit der übersichtlichkeit keine Probs.

stärken

im Coupe

Climatronic serie

4 Airbags

Leder ohne Aufpreis

Fensterheber elek.

von innen entriegelbarer Tankdeckel und Heckklappe

elek einstellbarer beheizte Ausenspiegel

sehr agiles Fahrgefühl

trotz Sportcoupe großer Kofferraum (bei der 180PS Front sogar noch größer wie beim quattro)

sehr gute Verarbeitung

etc. etc.

Entgegen der Aussage in meinem GB ist der TT gut ausgestattet und die Aufpreisliste im vergleich zu anderen deutschen Autos sehr kurz...

Beim kauf von Gebrauchten... bei älteren Model drauf achten das ESP und die ganze verbesserungen in folge der Rückrufaktion nachgerüstet wurden.

Ansonsten versuchen einen mit so wenig wie möglich km zu ergattern.

Am besten natürlich ein ungetunter von Frau Doktor... :D

Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×