Jump to content
xTIMx

Wer war schonmal bei Quartermile Rennen?

Empfohlene Beiträge

xTIMx   
xTIMx

Wer von euch war schonmal bei Quartermile Rennen in Deutschland?

Mich würde mal interessieren welche Straßenzugelassenen Fahrzeuge dort mit am besten abgeschnitten haben.

Mich interessieren weniger so unbezahlbare Autos wie Weineck Cobras oder 1200 PS Skylines, sondern mehr so bezahlbare Autos, die von Privatleuten auf die Beine gestellt wurden.

Hab gehört in Luckau z.b. gäbs nen harten Machtkampf zwischen Camaros/Corvettes und so unscheinbaren Fahrzeugen wie Turbo Corsas und Golfs.

Was für Fahrzeuge spielen denn noch so vorne mit? Am #besten mit Zeitangabe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VWEnthusiast   
VWEnthusiast

Ich war noch nie bei einem 1/4-Meilen-Rennen, kann aber von Zeiten aus dem VW Bereich sprechen.

Also beispielsweise Golf 2 16V mit aufgesetztem Turbo kann Zeiten von 11,3 Sek. erreichen. So war´s in Luckau. Des weiteren gibt´s Golf R 32, ebenfalls mit aufgesetztem Turbo, die auch in dem Zeitenbereich zu finden sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stephan   
Stephan

Ab und zu fahre ich in Bitburg mit.

Am Auto alles Serie. Macht ne menge Spass :D

Näheres siehe Homepage unten !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FormulaPontiac   
FormulaPontiac

Ähm, Golf 2 die auf der Quartermile (und ich rede jetzt wirklich von 402m, nicht 200 oder 300) niedrige 11er Zeiten fahren, zählen schon zu den extremeren Umbauten. Nur so zum Vergleich: Im Amiforum wurde vor einigen Wochen ein Video von einer Viper mit über 700 Pferdchen gepostet, die 10.94 gebraucht hat.

Die 11.xx Zeit könnte wohl für 1/8-Mile zutreffen, das ist dann schon eher realistisch. Da liegt z.B. ein Astra Coupe Turbo mit rund 200 Pferden bei 10.4x, ebenso ein leicht aufgemöbelter Probe GT 2.2i Turbo.

Bei den angesprochenen Camaros/Vettes/Firebirds ist zwischen 13.0 und 17.5 alles drin. Die Modelle aus den frühen 80ern liegen da meist bei rund 170 PS, da ists dann schonmal ne 17er Zeit, bei den 350ern aus den Spätachtzigern (z.B. Corvette, Firebird Formula 350 <- meiner, TransAm GTA, Camaro IROC-Z) sind es hohe 14er bis mittlere 15er. Das sind dann aber Wagen mit 220 PS+ und 420 Nm+, mit Automatik wohlgemerkt.

Die späten Firebirds/TransAms/Camaros/Vettes liegen bei 13er Zeiten (niedrig bis mittel).

Ist aber auch viel vom Fahrer abhängig. Die Wenigsten können sich ins Auto setzen und gleich solche Zeiten fahren. Da wird man zu Beginn einiges Lehrgeld zahlen. Beschreibt Stephan ja auch schön :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
captainfuture   
captainfuture

ich erreiche mit meinem fettleibigen m3 eine niedrige 13er zeit.

wirklich gut für quatermile rennen sind sowieso nur kompressorumbauten oder grossvolumige amerikaner.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×