Jump to content
dp303

netter Audi 200 + Frage

Empfohlene Beiträge

taunus   
taunus

Der Cw-Wert des Wagens wird ziemlich wahrscheinlich besser sein als der eines Murciélagos. Ich habe mir das Video mal angeschaut, ich hege da den Verdacht, das dieses auf einem Prüfstand entstanden ist, die Tachonadel wandert mir zu schnell im Bereich >300 Km/h. Ansonsten kann ich mir >300 Km/h bei den Leistungsdaten durchaus vorstellen. Der Audi-Fünfzylinder ist ja, was Leistungssteigerungspotenzial betrifft, nicht der schlechteste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spaceframe   
Spaceframe

Der Audi 100 war seinerzeit die Serienlimousine mit dem weltbesten CW-Wert !

Cw 0,29 !!! Das war 1982 glaub ich... :-o:-o:wink:

Spaceframe :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Falcon99   
Falcon99

Ja, dieser CW-Wert war seinerseit sensationell!

Aber kann das wirklich sein: 342 km/h, also 360-370 nach Tacho, da müßte der Wagen ja über 8000-9000 Touren drehen! Es gibt ein Bild mit Tacho 323 km/h, und das dreht er bereits bei 7450 U/Min.

342 km/h wären also jenseits von gut und böse beim Drehzahlmesser! Eine so hohe U/Min schafft sicher kein 5-Zylinder!

Vielleicht 342 nach Tacho, aber das sind dann "nur" echte 320 km/h.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spaceframe   
Spaceframe
Ja, dieser CW-Wert war seinerseit sensationell!

Aber kann das wirklich sein: 342 km/h, also 360-370 nach Tacho, da müßte der Wagen ja über 8000-9000 Touren drehen! Es gibt ein Bild mit Tacho 323 km/h, und das dreht er bereits bei 7450 U/Min.

342 km/h wären also jenseits von gut und böse beim Drehzahlmesser! Eine so hohe U/Min schafft sicher kein 5-Zylinder!

Vielleicht 342 nach Tacho, aber das sind dann "nur" echte 320 km/h.

... :-?

aber kennst Du das Getriebe mit dem die unterwegs waren ? 8)

Ich nicht!

Spaceframe :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Falcon99   
Falcon99

Wird wohl das Getriebe vom RS2 sein (6-Gang), oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sepp   
Sepp

Hab den Wagen im Mai mal gesehen. War bei uns auf nem "Tuningtreffen" m.E. das beste Auto. Klar sonst nur 3er Gölfe oder BMWs. :bored:

Bei www.meckisforum.de kannst du mehr über den Wagen lesen, da der Besitzer des 200ers auch user in diesem Forum ist.

Krasses Gerät jedenfalls...RS4 Gute Nacht X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Falcon99   
Falcon99
Ich habe mir das Video mal angeschaut, ich hege da den Verdacht, das dieses auf einem Prüfstand entstanden ist, die Tachonadel wandert mir zu schnell im Bereich >300 Km/h.

Schau nochmal genau hin, da sieht man rechts oben manchmal die Leitplanke vorbeifliegen! Außerdem verändern sich die Lichtverhältnisse!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spaceframe   
Spaceframe
Wird wohl das Getriebe vom RS2 sein (6-Gang), oder?

evtl.... oder aus dem S8 6-Gang

Spaceframe :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JackFlash   
JackFlash

Hallo,

wahnsinnsgerät ... mehr understatement geht gar nicht. :-o:-o:-))!:-))!:-))!:-o:-o Einfach nur geil.

Das war aber bestimmt nicht auf dem Prüfstand. Auf dem Prüfstand wird im 4. Gang bzw. im 5. Gang (bei 6.Gang) gemessen. Ich glaube nciht das der im 5. Gang 320 läuft ;-) .... bei 550PS kann die Beschleunigung aber schon angehen... BRUTAL! Und einfach nur GEIL! :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stephan C.   
Stephan C.

Was wird denn bei den Fotos des Motorraumes mit dem weißen Rechteck auf der Beifahrerseite verdeckt ? NOS oder ähnliches ?

Und wie wird der Subwoofer so projeziert, das er durch den Skisack vom Innenraum aus betrachtet von unten zu sehen ist, während die Ansicht aus dem Kofferraum ihn von oben zeigt ?

Wäre ja mal abgesehen von den Fahrleistungen auch interessant

:wink:

Gruß, Stephan :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.

@Spacefram:

Das S8-Getriebe kann es eigentlich nicht sein, da es nicht an den 5-Zylinder paßt, außerdem ist es bereits bei 400nm am absoluten Limit.

@Falcon99:

Ein serienmäßiger ADU (RS2-Motor) verträgt schon 8.000 U/min. Dieser Motor ist ja in vielen Bereichen noch erheblich optimiert, insofern würde ich 8.000 bis 9.000 U/min nicht unbedingt auschließen.

Ich tippe auch auf ein RS2-Getriebe. Eventuell ist ja die Getriebeübersetzung oder noch einfacher die Hinterachsübersetzung angepaßt... :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chris RS   
Chris RS
@Spacefram:

Ich tippe auch auf ein RS2-Getriebe. Eventuell ist ja die Getriebeübersetzung oder noch einfacher die Hinterachsübersetzung angepaßt... :wink:

dito

Meiner Meinung nach Getriebe RS2

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TomSchmalz   
TomSchmalz

Hallo Leute

Das Getriebe ist letztens neu reingekommen und ist vom 200 20V.

(gleiche Übersetzung wie RS2 ect)

Der Motor dreht im 5ten Gang bis 8000 U/min aus und laut Tacho sind das 342 Km/h.

Mit der Gertriebeübersetzung und den Reifen laüft der 200ter

rechnerisch 326Km/h.

Auf dem Video kam bei 325Km/h eine Autobahnkurve und deshalb

ist die volle V-max nicht erreicht worden.

Den Motorumbau hat der Rene selber gemacht und die Software ist vom mir.

Gruß TomSchmalz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Falcon99   
Falcon99

@ Tom Schmalz: Ist das nicht der selbe Audi, der letztes Jahr in einer Tunerzeitschrift bereits abgedruckt war, mit damals 507 PS? Ich kann mich noch daran erinnern, dass der Beruf des Fahrzeughalters mit CNC-Fräser angegeben war und dass er einige Teile für das Motortuning selbst gefräst hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andy-RS2   
Andy-RS2

Schönes Auto und ein noch schöneres Video. :-o

Das Teil muss wirklich verdammt gut gehen.

Getriebe hat die selbe Übersetzung wie meiner. Etwas über 7.000 U/min bei 300 lt. Tacho :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Falcon99   
Falcon99

Wie gut hält so ein Quattro-Antriebsstrang und das Getriebe beim RS2 oder vor allem bei diesem Audi 200 eine Beschleunigung 0-300 unter Vollast aus? Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass das Fahrzeug mit dieser Leistung öfters an seine Grenzen gebracht werden kann, ohne an Standfestigkeit einzubüßen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.

Der Antiebsstrang ist bis schätzungsweise 500PS dauerhaft haltbar...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Falcon99   
Falcon99

500 PS, immerhin! Hätte ich nicht gedacht, hätte auf höchstens 400 PS getippt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tobymotion   
Tobymotion

Hi zusammen,

mit großem Interesse habe ich dieses Forum gelesen, bin auf die Seite des 200'ers gegangen, um das Video zu sehen...geht aber nicht mehr. Gibt's da'n Trick oder kann das nochmal jemand posten?

Danke & Gruß

Toby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Falcon99   
Falcon99

Hmmm, geht wirklich nicht mehr, das Video! Ich habs heruntergeladen, aber wieder gelöscht, sorry! :oops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Audi80.ch   
Audi80.ch

Sorry dass jetzt so ein harter kommentar von mir kommt, aber ihr habt doch echt alle keine ahnung...

1. der 200 20V hat einen Cw Wert von 0.35 oder sogar 0.36, mit diesen walzen eher mehr, die stirnfläche ist auch nicht die kleinste...der audi 100 mit 0.29 war eine gurke mit 175er treifen usw usw...

2. Dieser 200er geht niemals 342 auch nicht 320.. bin mir nimmer sicher glaube wir kamen auf 302 oder so nachgerechnet!

3. Der Motor hat niemals 500 Ps geschweige denn mehr, dazu ist der Lader viel zu klein und der krümmer hat zuwenig durchsatz (rs2 krümmer) Der Lader ist aus der K26 Baureihe max 450-460 PS und das wäre dann schon seh sehr hoch gegriffen

4.Ein Rs2 Motor ist niemals bis 8000/min drehzahlfest. Um solche einen Motor dauerhaft drehzahlfest zu machen beadrf es an einem umbau auf mechanischen ventiltrieb(hydros zu träge) sowie das erleichtern und feinwuchten der scheungmassen. Diese umbaumassnahmen sind nicht im nu gemacht und kosten auch nicht grade wenig!

Sorry für den harten Ton, aber mich nervt sowas halt einfach...

@ Tomschmalz wieso behauptest du jetzt dass der wagen rechnerisch auf 326 kommt? Wir hatten das doch schon diskutiert, du kannst nicht einfach fantasiewerte nehmen und mit diesen einen falschen wert errechnen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.

Grundsätzlich finde ich es prima, daß Du so skeptisch bist, in einigen Punkten gebe ich Dir auch mit Sicherheit recht. In anderen weniger.

Fangen wir mal an mit der Endgeschwindigkeit. Da bist Du in der letzten Zeit ja öfters sehr pessimistisch. Meine Frage, warum (z.B. Carl´s RS4) hast Du bis heute noch nicht beantwortet. Vielleicht sollten wir hierzu mal Cessna 340 interviewen. Seine Treffsicherheit, bzw. die seiner Software, ist ja mittler Weile berühmt.

Was die maximale Drehzahl des serienmäßigen RS2-Motor angeht, ist hier sicherlich die Frage der Dauer sehr entscheidend. Wir beide kennen viele RS2-Fahrer, die das Maximum auf 8.000 U/min rauf gesetzt haben, also geht es offensichtlich...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TomSchmalz   
TomSchmalz

Das mit der Reifendiskusion ist mir zu blöde, wenn der Rene einen Umfang von 1,97m (oder so) von "Hand" mit einen Massband gemessen hat, und man den dynamischen Abrollumfang dazu addiert, kommt man

auf 2,0-2,03m.

Dieser 200ter und noch ein paar andere RS2/S2 drehen im 6ten Gang

bis 8000 U/min.

Der einzige der keine Ahnung hat bis Du "Audi80.ch"

Gruß TomSchmalz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.
Der einzige der keine Ahnung hat bis Du "Audi80.ch"

Komm, ganz so schlimm ist es auch nicht. Denny hat halt seit einiger Zeit ein Händchen dafür vielen Leuten ans Bein zu pinkeln... In vielen Bereichen hat er ja recht und auch wirklich Fachwissen, nur manchmal sind die Hintergründe auch wirklich fragwürdig und nicht nachvollziehbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.


×