Jump to content
Pooboo

Wie zuverlässig ist der e36

Empfohlene Beiträge

Pooboo   
Pooboo

wie zuverlässig ist der e36 speziell der 318is , ich meine wenn man ihn von einem 19Jährigen Proll abkauft ist klar...., aber gibt es auch gute Angebote?

Ich möchte mich hier nur über eure Erfahrungen informieren (Fahrwerk,Motor,Getriebe,häufige Schäden,Haltbarkeit)

nehmen wir dieses als Beispiel (mal abgesehen von Auspuff,Verspoilerung und Stoffsitzen)

ich finde die Felgen recht schön!

http://www.mobile.de/SIDxjsWtvW3fEbW2yi9SUun9Q-t-vaNexlCsAsK%F3P%F3R~BmSB10LsearchPublicJ1056101444A1LsearchPublicCCar%5B-t-vctpLtt~BmPA1C481B20C705j-t-vMkPRSm_xsO~BSRA5A5H80000000F318%20isA0A0/cgi-bin/da.pl?top=487&bereich=pkw&id=11111111121632092&

nicht das ihr denkt ich wöllte meinem Skoda untreu werden,nur rein aus Interesse.... :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Wenn man ein gutes Exemplar findet gibt es kaum Probleme...

Hatte auf 155000 Km nur eine Kopfdichtung und einen Drosselkappenschalter. Traggelenke vorne sind nicht sonderlich haltbar und bei etwa 80.000 Km fällig-gerade bei tiefer gelegten Autos. Bremse ist durchschnittlich...ach ja-die Kupplung hat es auf der Nordschleife zerrissen-war wohl eher meine Schuld :oops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Schnuse CO   
S.Schnuse

Ich rate Dir vom 318is ab, hol Dir einen 320i, der ist sogar billiger in der Versicherung. Ich kenne ein paar Exemplare, die im hohen Alter Öl verbrauchen, wohingegen der 6 Zylinder echt pflegeleicht ist.

Ansonsten hab ich mit meiner Karosse jetzt 200.000 km abgespult, der alte 316i Motor lief nach 160.000 km noch wie am ersten Tag, bevor er der 323i Maschine weichen musste.

Der E36 verträgt keine harten Sportfahrwerke, mir ist 2 mal hinten das Blech an der Stossdämpferaufnahme eingerissen. Sehr teure Angelegenheit. Abhilfe tut ein Anruf bei der Motorsport Abteilung von BMW, von dort habe ich Verstärkungsbleche aus dem STW BMW erhalten. Damit hält das aber sehr gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PANASSIS   
PANASSIS

Fahrwerk: Serienmäßig :-))! M-Fahrwerk :-))!:-))! ...aber jetzt sag bloß nicht, du legst das Auto nicht noch etwas tiefer? X-)

Motor: Wie Stefan_Schnuse schon sagte, hol dir lieber den 320er. Da hast du 6 Zylinder, mehr Power, mehr Durchzug und schon serienmäßig einen geilen Sound (Auspuff + Motor). Bei ordentlicher Wartung fährst du das Auto locker 300000km.

Getriebe: Keine größeren Probleme, außer das bei manchen Exemplaren der erste Gang häufig raushüpft beim Anfahren und die Kupplung rupft.

Häufige Schäden: Kämpft Samstag Nachts öfters mit Bäumen. :D

Haltbarkeit: Das größte Problem ist wohl der Rost. Da mußt du gleich hinterher sein. Ansonsten, siehe Motor.

...so und nun weg mit dem Skoda. 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
deHeld   
deHeld

Moin!

Wo wir gerade beim Thema sind, wie schauts denn beim Vergleich 318is zu 320i hier aus? Mich persönlich würde hier nochmal ein 318is reizen, aber im wesentlichen wird das vermutlich der gleiche Motor wie im E36 sein!? Ich bitte um Eure Meinung!

CYa, Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kurva   
kurva

@da Held: Oh Gott :-(((° 318is find ich zum :puke: , mein Dad hat einen, so eine laute Nähmaschine!!Entscheide Dich lieber für nen 6 Zylinder(Sound/Drehmoment)!! :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PANASSIS   
PANASSIS
Mich persönlich würde hier nochmal ein 318is reizen, aber im wesentlichen wird das vermutlich der gleiche Motor wie im E36 sein!?

Ja wie? Das sind doch beides E36 oder was meinst du :-?

Meine Meinung: 320i :-))! Hab ich aber oben schon begründet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

sooo schlecht ist der 318 is aber nicht...leichter,ca 1 Liter weniger Verbrauch und deutlich durchzugskräftiger....son 320 i ist ziemlich lahm...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kurva   
kurva

Naja der Verbrauch, 1Liter weniger ist auch nicht ganz richtig, du musst den is drehen lassen wie Sau und dann wars das mit weniger Verbrauch, der 320 hat wesentlich mehr Schub zu bieten ohne Drehzahlorgien!!! :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

ich hab den 318 is 155.000 km gefahren....egal-irgendwann kam ein M3 Triebwerk mitsamt allen notwendigen Anbauteilen und hat den 318is verdrängt. Wenn ich so ein Auto heute fahre ist es einfach enttäuschend...

Aber den Vergleich hast Du ja auch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

und jetzt fahr mal B8.... :-o ...da legst di nieder

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kurva   
kurva

Was hat der B8 so an Fahrleistung zu bieten?! :-?:???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

D R E H M O M E N T...im Leerlauf schon mehr als ein M3...nix mehr schalten, einfach drauftreten und weg....Sprint ist vergleichbar, Endgeschwindigkeit=280 Km/h, aber die Elastizität...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Schnuse CO   
S.Schnuse

aber um seine Frage zu beantworten, 333 PS bei 5700 U/min :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Danny CO   
Danny

Nochmal zu der Laufleistung und zu der besseren Wahl des 6-Zylinders: Ein Freund fährt einen 320i mit mittlerweile über 230 TKM!!! 1. Motor, 1. Getriebe! Ich denke das sagt alles! :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kurva   
kurva

Tja da sieht man es mal wieder! :wink: Ich persönlich finde den 318is ja sowieso für ne Fehlproduktion!! :puke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
deHeld   
deHeld

AAAAAHHHHHHH!!!!

Ich bin aber auch eine Riesenpfeife :evil: , mir ist gerade aufgefallen, dass es wohl besser gewesen wäre, wenn ich erwähnt hätte, dass ich den den Unterschied zwischen 318is und 320i der E30 Reihe meinte... :oops::oops::oops:

Sorry für die Verwirrung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kurva   
kurva

OH Mann Oh Mann!!! :???: Blos mit E30 kann ich Dir nicht weiterhelfen!!

E36 pro 320i!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DTM Race Driver   
DTM Race Driver

Finde den E36 318is Class 2 sher schön.

Nun meine Frage gabs so einen auch als 6-Zylinder?

320/325is Class 2??? :???:

11111111115572294-23304-1041359710.bild

11111111119061722-11273-1050595184.bild

Thanks :wink2: DTM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sepp   
Sepp

Hab vor kurzem ein kleines Rennen zwischen einem 318is und nem 320er gesehen ( beides E36 ). Die Autos sind meines Wissens bis auf den Auspuff und das Fahrwerk original gewesen.

Es war ein Sprint aus dem Stand über ca 300m.

Der 318is hatte etwa eineinhalb Wagenlängen Vorsprung, wobei ich glaube, dass der Fahrer des 320ers den Start leicht verpasst hat.

Es waren auch keine Profis am Werk, sondern eben die örtliche BMW-Fraktion. X-)

Habe selbst keinerlei Erfahrung mit den beiden Autos, aber ich dachte, das passt hier rein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kurva   
kurva

@sepp: Ich denke das Beide identisch gut gehen, jedoch ist die Leistung im 320 besser spürbar als in so nem 318is, glaube auch zu wissen das die 0-100 Beschleunigung fast identisch ist!!! :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
millm3   
millm3

der E36 ist eigentlich sehr zuverlässig, insbesondere die 6 - Zylinder. Womit es mal Aerger geben kann (vorallem bei den vor 94'er Modellen), ist die Wasserpumpe, die verabschiedet sich meist so etwa bei 140000 km. Meist ist dann auch der Thermostat und ev. der Kühler fällig.

Der Motor ist sehr robust, der Oelverbrauch bei gut gepflegten Exemplaren ist selbst bei 200000 km Laufleistung noch kaum messbar.

Meine Empfehlung wäre aber nicht der 320i, sondern der 325i/328i :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pooboo   
Pooboo

vielen dank jungs!

nana der skoda bleibt, ....noch :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Soner   
Soner

also ich habe ca.5 jahre einen 320i e36 gefahren!!hatte wie ich es verkauft habe ca 308000 km drauf gehabt!!original motor!original getriebe! original kupplung! was mal defekt war! lima-regler defekt bei ca 230000 km !wasserpumpe kaputt bei 150000km und 270000 km und das thermostat mal !!und die üblichen verschleissteile bremsen etc!!!das wichtigste an dem motor ist das öl!immer gutes öl reinmachen! O:-)O:-) vom 318is halte ich auch nichts :puke::-))!:-))!:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×