Jump to content
Headless Freak

Um welchen Erlkönig/Versuchsträger handelt es sich?

Empfohlene Beiträge

Headless Freak   
Headless Freak

Hallo zusammen,

 

ich habe vor einigen Wochen beigefügten Erlkönig/Versuchsträger abgelichtet. Mir ist aufgefallen, dass das Auto 2 verschiedene Rückleuchten hat. Ich würde vermuten, dass es sich um einen Mercedes handelt, bin mir aber nicht sicher.

 

Ich bitte die mäßige Foto-Qualität, (aus fahrendem Auto heraus) zu entschuldigen.

 

Wer sachdienliche Hinweise liefern kann...

 

Danke und Gruß

Erlkönig.JPG

bearbeitet von Headless Freak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FrankWo   
FrankWo

Ich denke spontan, auch wegen des KeZe-Regensburg, an einen RR-Wagen. War die Karosserieform erkennbar?

 

Frage und Grüße an Dich,

 

FrankWo.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK   
JK

Gelüftet:

 

Hyundai Equus

 

foto-equus-2_02-650x433.jpg124536.jpeg

 

 

Oder G90:

 

genesis-g90-limousin-7_1600x0w.jpg

 

 

bearbeitet von JK
  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Headless Freak   
Headless Freak

Ja, das ist das Auto. Jetzt ist es mir endlich klar. Vielen Dank dafür.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SwenKapp   
SwenKapp

Ja, der Hyundai Equus, eine wahre Luxuslimousine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jarama VIP CO   
Jarama

Tja, bei dem heutigen Designeinerleibrei, erst recht im Heckbereich, kommt es schon mal vor dass Unklarheit über Mercedes oder Hyundai aufkommt .... B):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Headless Freak   
Headless Freak

Aber Hallo, das ist echt nicht mehr so leicht. Bin ein großer Auto Fan. Wenn ich bei manchen Marken das Auto nur von Vorne/hinten sehe, fällt es mir echt nicht immer leicht, was es gerade für ein Modell der Marke xy ist....

 

Irgendwie finde ich das nicht so toll, die "gleiche" Designsprache bei manchen Großserienherstellern. Autos mit einer wirklich eindeutigen/einzigartigen DNA werden immer seltener. Die dann auch noch "bezahlbar" sind.

Es wird mittlereweile jede noch so erdenkliche Nische bei diesen Herstellern geschlossen.

 

Wollte das einfach mal loswerden, möchte aber damit nichts vom Zaun brechen, ist nur meine Meinung :(.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×