Jump to content
fridolin_pt

456 Alarmanlage

Empfohlene Beiträge

fridolin_pt CO   
fridolin_pt

Meine Alarmanlage macht seit einigen Tagen Zicken. Sie geht an ohne äußeren Anlass. Wenn ich den Wagen mit der Fernsteuerung abschließe ist zunächst alles ok. Dann irgendwann geht die Sirene an. Bis man wieder beim Auto ist dauert das dann oft. Mit der Fernsteuerung lässt sich die Sirene nicht abstellen. Einmal war sie aus, nachdem ich den Motor gestartet habe. Gestern war sie dann aus, nachdem ich ein kleines Stück vor und zurück gefahren bin. Das ist nun völlig absurd. Ist das der Sensor für Lageänderungen der da spinnt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fridolin_pt CO   
fridolin_pt

Inzwischen weiß ich etwas mehr: In der Sirene ist eine separate Batterie verbaut. Wenn die kaput ist, dann kommt es zu Fehlfunktionen. Offensichtlich kann nur die ganze Sirene ausgetauscht werden. Gibt es Alternativen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fridolin_pt CO   
fridolin_pt

Vielen Dank für die Hinweise,

Die Werkstatt sagte, dass die LED bei der Fahrt dauernd leuchtet, wenn diese Batterie hinüber ist. Das meinte ich beobachtet zu haben. Jetzt wo ich das Auto mit dem Schlüssel abschließe, d.h. die Alarmanlage nicht aktiviere sieht das wieder so aus wie normal, d.h. der Motor ist blockiert, LED blinkt und wenn man das mit der Fernsteuerung frei schaltet geht die LED nach dem Start auch wieder aus. Da die Batterie aber ja schon 15 Jahre alt ist scheint der Austausch in jedem Fall geboten.

bearbeitet von fridolin_pt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Irix   
Irix

Wenn es nur eine tote Batterie ist dann waere dies das kleinste anzunehmende Uebel.

 

Das was die anderen hier verlinkt haben und wo es um die 360er geht ist das Problem das die Batterie halt auslaueft und die Platine so beschaedigt wird das komische Effekte auftreten und die Ganze Einheit ausgetauscht werden muss. Hier ist dann das Thema Verfuegbarkeit und Preis fuer ein Originalteil das Problem sowie die Beschaedigung der Dampfsperre.

 

 

Gruss
Joerg
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×