Jump to content
JoeFerrari

BMW i8

Empfohlene Beiträge

hugoservatius   
hugoservatius

Eno, der Peter Lanz ist ein netter Mann, keine Frage.

Und hat auch schon bessere Häuser gebaut.

Ob die bei BMW wissen, daß er ein sehr schönes 993 Cabriolet fährt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
master_p   
master_p
Eno, der Peter Lanz ist ein netter Mann, keine Frage.

Und hat auch schon bessere Häuser gebaut.[...]

Als selber in der Dienstleistungsbranche tätig füge ich mal - ohne Wertung - hinzu, dass nicht immer der Dienstleister die finale Entscheidung trifft, was am Ende rauskommt. Häufig genug meint der Kunde er wüsste besser, was zu tun ist, anstatt seinem beauftragten und professionellen Dienstleister zu vertrauen. Wie es in der Programmierung häufig so schön heißt: Scheiße rein, Scheiße raus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luimex CO   
Luimex
Warum? Weil ich branchenbekannt bin oder weil die nix verkaufen wollen? :-(((°O:-):D

Hugo, da müsste sich jemand die Mühe machen und deine Nummer weitergeben. Diese Person wiederum müsste sich die Mühe machen

- dich anzurufen

- mit Dir einen Termin für eine Probefahrt koordinieren

- diesen Termin intern koordinieren

- ein Fahrzeug zur Verfügung halten

- an dem vereinbarten Termin vor Ort sein

- usw usw

kurzum, ich glaube nicht daran, dass der Anruf kommt.

Würde mich aber gerne eines Besseren belehren lassen und dann meine Wettschuld einlösen bzw versenden.......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hugoservatius   
hugoservatius

Würde mich aber gerne eines Besseren belehren lassen und dann meine Wettschuld einlösen bzw versenden.......

Ich fürchte, Du hast Recht. Wir werden sehen, ich berichte!

Und die Wettschuld will ich dann aber mit Dir gemeinsam leeren!

Trinkfreudige Grüße, Hugo.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luimex CO   
Luimex
Und die Wettschuld will ich dann aber mit Dir gemeinsam leeren!

Trinkfreudige Grüße, Hugo.

sehr gerne......

Prost

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hugoservatius   
hugoservatius

Also, mein derzeitiger Lieblingsrotwein ist der "Chateau Chasse Spleen" 2009, solltest Du lieber Weißwein mit mir trinken, würde mir ein Grüner Veltliner "Smaragd" vom Bündelmeier sehr gut gefallen... kleiner Scherz...

Eben erhielt ich einen Anruf von bessagter BMW-Niederlassung, kommenden Mitwoch werde ich mit dem i3 durch Berlin stromern!

Ob die hier mitlesen? Oder hat Eno denen einen Tip gegeben? O:-)

Gespannte Grüße, Hugo.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eno   
Eno

Ich hoffe, bei Dir läuft das anders, wenn jemand seine Karte da lässt, Luimex? :D

Ich wurde von meinem Autohaus auch schon ohne darum zu bitten zu einer Probefahrt eingeladen. (Neues 4er Coupe ist da, wir hätten einen 428i - wann passt Ihnen eine Probefahrt?)

Muss ich also mal eine grundsätzliche Lanze brechen.

Gruß

Eno.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eno   
Eno
Ob die hier mitlesen? Oder hat Eno denen einen Tip gegeben? O:-)

Na, ich bin unschuldig - so schnell wäre mein Tipp nicht durchgesickert - viel Spass! ;)

Gruß

Eno.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JoeFerrari   
JoeFerrari

Eben erhielt ich einen Anruf von bessagter BMW-Niederlassung, kommenden Mitwoch werde ich mit dem i3 durch Berlin stromern!

Dann viel Spass. Bin mal gespannt ob die Berliner endlich mal Ihre Ladesäulenausschreibung fertig bekommen (und vergeben...)

Ach ja, kommende Woche ist in München ja die eCarTec Messe

Ratet mal wer NICHT dort ausstellt...BMW...aber dafür VW, Tesla, Renault, Nissan etc.

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luimex CO   
Luimex
Also, mein derzeitiger Lieblingsrotwein ist der "Chateau Chasse Spleen" 2009.....

Hugo,

ich hab dann mal lieber 2 Flaschen besorgt...... :wink:O:-)

15396293180_fec1f07d98_o.jpg

  • Gefällt mir 9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
floater   
floater
Mal ganz ehrlich, das Auto hat keinerlei Alltagswert, Reichweite rein unter Strom viel zu kurz (25 km), Ein- und Aussteigen (ab einem gewissen Alter) nur noch mit peinlichen Verrenkungen und Verschmutzung der Kleidung möglich, für einen Sportwagen dann aber wieder zu wenig Leistung (da fehlt DAS Quentchen), Übersichtlichkeit NULL in der Stadt, Vebrauch auch nicht wirklich niedrig, nur auf dem Papier.... das sind ganz einfach mal ungeschönt die Tatsachen - z.B. der i3 könnte das alles (fast) besser (ist aber langweilig!).

Ja geil ist ER, unbestritten, und das haben will Gefühl hatte ich auch sofort!

Letzlich ausschlaggebend für die Entscheidung dagegen waren aber neben den obigen Fakten, auch die Tatsache dass es nicht möglich ist das Überwachungsonlinesystem abzuwählen! SO etwas brauch und WILL ICH nicht!

Hallo Kai,

muss dir da leider wiedersprechen.

E-Modus lässt Reichweiten von über 30 km zu.

Übersicht wenn du es dir die Spiegel richtig eingestellt hast, siehst du alles.

Verbrauch von unter 6 Litern ist möglich, Bzw. 7,5 Litern mit BAB, Pässen Stadt.

Ein-/Aussteigen ist wie immer ab einem gewissen Alter nicht mehr ganz so einfach, aber es gibt viele Autos wo es noch schwieriger geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eno   
Eno

ich hab dann mal lieber 2 Flaschen besorgt...... :wink:O:-)

Ein Mann, der zu seinem Wort steht und das auch sehr zeitnah einlöst. :-))!

Zeit, einige Vorurteile im Zusammenhang mit im Umfeld des Automobilhandels tätigen Menschen abzubauen. :wink::D

Gruß

Eno.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hugoservatius   
hugoservatius
Hugo,

ich hab dann mal lieber 2 Flaschen besorgt...... :wink:O:-)

15396293180_fec1f07d98_o.jpg

Ein Mann, der zu seinem Wort steht und das auch sehr zeitnah einlöst. :-))!

Zeit, einige Vorurteile im Zusammenhang mit im Umfeld des Automobilhandels tätigen Menschen abzubauen. :wink::D

Gruß

Eno.

Ich bin sichtlich beeindruckt!

Also, entweder muß ich jetzt in den Süden der Republik reisen, oder Du mußt einen Wagen nach Berlin ausliefern!

Denn: Den trinken wir gemeinsam!

Sehr beeindruckte Grüße, Hugo.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luimex CO   
Luimex
Also, entweder muß ich jetzt in den Süden der Republik reisen, oder Du mußt einen Wagen nach Berlin ausliefern!

Denn: Den trinken wir gemeinsam!

Das machen wir Hugo!! :-))!

Darauf freue ich mich ganz besonders und ich werde zeitnah in die Hauptstadt kommen.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hugoservatius   
hugoservatius
Das machen wir Hugo!! :-))!

Darauf freue ich mich ganz besonders und ich werde zeitnah in die Hauptstadt kommen.....

Luimex, ich freue mich sehr darauf. Du hast eine PN!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luimex CO   
Luimex
Eben erhielt ich einen Anruf von bessagter BMW-Niederlassung, kommenden Mitwoch werde ich mit dem i3 durch Berlin stromern!

Gespannte Grüße, Hugo.

Hugo,

was gibt es zu berichten...... ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eno   
Eno

wahrscheinlich "stromert" er noch ;)

Ich bin auch schon gespannt, aber lassen wir ihm etwas Zeit.

Gruß

Eno.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hugoservatius   
hugoservatius

Ihr habt völlig Recht, ich bin Euch dringend einen Bericht schuldig!

Also:

"Mein" i3 hatte eine außergewöhnlich scheußliche Farbe, irgendein Goldbeige-Metallic mit Schwarz abgesetzt.

Das half nicht unbedingt, das nicht gerade grandiose Design des Autos zu verbessern...

Der Innenraum hingegen gefällt mir sehr gut, die Materialien sind teilweise ungewöhnlich, aber interessant und das Design und die Verarbeitung finde ich gut.

Unpraktisch finde ich den Wählhebel, aber vielleicht gewöhnt man sich daran.

Völlig schwachsinnig ist bei "meinem" Auto die helle Teppichmatte auf dem dunklen Teppich gewesen, diese sah schon arg mitgenommen aus. Und 'mal eben herausnehmen und ausschlagen (meine liebste Übung...) kann man sie auch nicht, sie ist von der Fahrerseite zur Beifahrerseite durchgehend...

Ich habe den Wagen nachmittags mit einer Reichweite von 90 km übernommen und ganz normal meine Fahrten gemacht, zum Büro (1,5 km), von dort zu einem Freund (2,5 km), von dort zur Neuen Nationalgalerie (3,5 km), von dort ins Amerika-Haus (4,0 km), kurz zu mir nach Hause (4,0 km), ein kurzer Ausflug auf die Avus, um die Beschleunigung zu testen (6,0 km), dann zum Abendessen, von dort den Freund nach Hause gebracht (2,5 km) und zu mir gefahren (4,0 km).

Am nächsten Morgen zurück zu BMW (3,5 km), insgesamt also ca. 30 bis 35 km.

Reichweite bei der Abgabe: 15 km...

Natürlich fährt man bei einer Probefahrt anders als im Alltag und natürlich lernt man das sparsame Fahren mit der Zeit, aber ob die Reichweite wirklich ausreichend ist???

Aber:

Das Fahren mit dem Auto ist gigantisch!

Die Lautlosigkeit und der Antritt sind faszinierend und begeisternd.

Wesentlich eindrucksvoller als mit dem Tesla S, warum weiß ich auch nicht. Löst starke "Habenwollen"-Gefühle aus.

Und bei der Rückgabe habe ich neben einem i3 in Battleshipgrey/Schwarz geparkt, mit schlichten, schmalen Felgen und schlichtem, dunklen Interieur, der gefiel mir schon ganz wesentlich besser als "meiner".

Elektrisierte Grüße, Hugo.

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
absolutmuc   
absolutmuc

Die Reichweitenanzeige beim i3 ist eher eine "worst-case"-Reichweite.

Bin auch schon mit 30 km Restreichweite (nach sportlicher Fahrt) wiederum 10km effizient gefahren und hatte dann noch eine Restreichweite von 26km. Es geht also auch andersherum...

Das Rentner..äh Andesitsilber ist das typische Lebensabendbeigemetallic. Sehr spießige Farbe für das i-Design. Anders sieht es mit Laurusgrau, Capparisweiss oder Solarorange aus, da wird eher ein Schuh draus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

Das Fahren mit dem Auto ist gigantisch!

Die Lautlosigkeit und der Antritt sind faszinierend und begeisternd.

Wesentlich eindrucksvoller als mit dem Tesla S, warum weiß ich auch nicht.

1. Weil Du es dem kleinen i3 nicht im gleichen Maß zugetraut hättest. Bei Stadtgeschwindigkeiten ist der i3 nicht fühlbar langsamer als das Model S, der Antritt aus dem Stand vermutlich sogar einen Hauch direkter.

2. Weil kleine, weniger gedämmte Autos sich immer etwas lebendiger anfühlen als große Schiffe.

3. Weil der i3 einen moderneren Antrieb hat - die Nebengeräusche sind geringer als im Model S.

4. Letzten Endes kann der Tesla seine Masse nicht verbergen, das sind halt 700-800kg mehr die da gewuchtet werden müssen. Die Leistung ist zwar da, aber man merkt einen Unterschied, wenn man einlenkt sowieso.

5. Auch Nichttechniker merken im Rahmen einer Probefahrt subtil daß der i3 insgesamt eine völlig neue Konstruktion ist. Besonders Fahrer, die vor allem fahren wollen und keinen Geek-Orgasmus beim Rumspielen mit dem Display im Model S bekommen. 8-) Der i3 ist einfach was anderes als ein elektrifizierter Golf (so gut der dann auch sein mag).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Joogie CO   
Joogie

seit 40 jahren fahre ich auto

viele sportwagen - mit meinem ersten v8 habe ich dann endlich verstanden was enzo gemeint hat

ein hochdrehender reihensechser m motor ist aber auch was nettes

als meine frau ihren m6 gc bei der ersten inspektion hatte, brachte sie übers wochenende einen i8

als ersatz mit - fahr mal den sagte sie ... meine antwort war "ich fahr doch keinen 3 zylinder anlasser"

ich bin dann doch gefahren - hätte ich nicht machen sollen

war genauso wie damals, als ich vor 17 jahren zum ersten mal einen mf3 gefahren bin

3 tage später hatte ich einen gebrauchten gekauft - wollte/konnte doch keine 15 monate warten

geauso ging es mir dann mit dem i8 - und mittlerweile konnte ich das teil ettliche tausend km fahren

ich hol mir das teil sooft es geht - suchtpotenzial ist bei dem auto sehr hoch

insbesondere das geile gefühl, wenn man mit 25 km e reichweite, die durch das autobahnbrettern im sportmode entstanden sind, auf eine dicken stau auffährt ... e modus rein und die grinse wird immer breiter - alle anderen verbrauchen sprit ich nicht - geil

und noch ein riesen vorteil an dem auto gibt es fast nichts was rostet und man hat 8 jahre garantie auf die akkus

i8verbrauch1.thumb.jpg.dcf017e544379b0cf

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×