Jump to content
Muhviehstar

Million Dollar Baby: Lamborghini Veneno

Empfohlene Beiträge

Muhviehstar CO   
Muhviehstar

Lamborghini zeigt in Genf den Veneno (Spanisch für "Gift"), eine Special Edition zum 50. Firmenjubiläum auf Basis des Aventador. Angetrieben wird das neue Hypercar von einer leistungsgesteigerten Variante des 6,5l V12 aus dem Aventador, welcher nun 740 PS liefert. Auch der Allradantrieb und das Getriebe sollen vom aktuellen Spitzenmodell übernommen werden. Es sollen nur drei Exemplare hergestellt werden zu einem Stückpreis von ca. 3,5 Millionen Euro (4,6 Millionen USD), diese sind bereits ausverkauft.

Die Pressekonferenz wird am 5. März um 11 Uhr live im Netz gestreamt.

post-63144-14435412734868_thumb.jpg

post-63144-14435412736397_thumb.jpg

post-63144-14435412737469_thumb.jpg

post-63144-14435412739296_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
OlliHc   
OlliHc

Wenn die Scheinwerfer nicht nach unten gezogen wären, sähe er vermutlich ganz gut aus.

So wirkt er einbisschen wie ein Audi Rennwagen mit Gallardo Elementen...

Alles in allem gefällt er mir nicht sonderlich...

Ich versteh auch nicht so ganz warum Lamborghini immer wieder neue LE's rausbringt, anstatt den Urus oder Estoque als 3 Baureihe einzuführen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F400_MUC CO   
F400_MUC

Aventador mit Bodykit. von hinten siehts aber wild aus...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
G1zM0 CO   
G1zM0
Wenn die Scheinwerfer nicht nach unten gezogen wären, sähe er vermutlich ganz gut aus.

So wirkt er einbisschen wie ein Audi Rennwagen mit Gallardo Elementen...

Alles in allem gefällt er mir nicht sonderlich...

Ich versteh auch nicht so ganz warum Lamborghini immer wieder neue LE's rausbringt, anstatt den Urus oder Estoque als 3 Baureihe einzuführen...

Stimmt der Meinung bin ich auch mit den Scheinwerfern.

Ich denke eine 3. Baureihe ist Aufgrund der Kapazität des Werkes ein Problem. Sie sind ja jetzt schon ausgelastet. Da ist es eben einfach 3 Auto´s in Handarbeit "nebenher" zu produzieren die nochmals ordentlich Asche abwerfen. Denke nicht dass hier besonders hohe Entwicklungskosten vorliegen. Den Designer wäre wahrscheinlich sonst eh fad geworden und die Technik wird zu 95% mit dem Aventador ident sein. Und das was "neu" ist wird wohl schon als Test für die Facelifts dienen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MischiMischi CO   
MischiMischi

Marktabschöpfung. Dagegen war der Reventon ein Schnäppchen. Würde mich interessieren, wo die drei hingehen? Emirate, Russland oder China...

Wann kommt das nächste Sondermodell für 5 Mio + :-o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
locodiablo CO   
locodiablo

....es gab mal Zeiten da baute Lamborghini schöne Autos!

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MischiMischi CO   
MischiMischi

@Gian: volle Zustimmung!

Aber passt zu den Geschmäckern der Zielmärkte. Die Chinesen stehen auf sowas und da interessiert die Kohle nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
locodiablo CO   
locodiablo

Leider scheint dem so zu sein....

Mich errinert dieser Venenon irgendwie an den Pregunta (zumindest die herabgezogene Front), allerdings war der Designer wohl noch mehr auf Drogen als beim Pregunta. :D

2774521122_e6659c03be_o.jpg

60168d1362377083-million-dollar-baby-lamborghini-veneno-venenof.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Huschijunior   
Huschijunior

Ich finde ihn überhaupt nicht schön. 3 Stück...braucht da jemand Aufmerksamkeit in Genf?

Klar soll das zum Firmenjubiläum sein,aber da hätte man sicher was schöneres bringen können. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LP500   
LP500

Das ist kein Auto mehr sondern nur noch ein Auswuchs! Lamborghini steht mit den neuen Wagen in erster Linie nur noch für Protz und Proll!

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Muhviehstar CO   
Muhviehstar

Sieht mir aber schon so aus, als wenn das Auto einen riesen Abtrieb (Heckflügel, breiter Unterboden, usw) produzieren kann. Ich denke, man könnte damit auf dem Track sehr schnell sein, aber den wird es bei der Stückzahl / bei dem Preis leider nicht sehen :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eno   
Eno

Interessant auch der Spiegelartikel dazu:

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/lamborghini-veneno-auf-dem-genfer-autosalon-vorgestellt-a-886677.html

vor allem der letzte Teil unter "VW widerspricht sich selbst"

Wir haben in einem anderen Thread momentan ja die Diskussion über Sozialneid, deren Auswirkungen und die Rolle der Medien dabei.

Bei dem Populismus im Spiegel Artikel ala "Geltungssucht ein paar reicher Raser" oder "Klimakiller", könnte ich gar nicht soviel essen, wie ich :puke: wollte.

Was man vom Look hält ist Geschmackssache, ich persönlich finde ihn interessant, wenn mir unlimitierte Geldmittel zur Verfügung stehen wuerden, würde ich ihn mir in die Garage stellen und den Aventador fahren. :D

Gruß

Eno.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr

Das Auto ist wirklich eine Ausgeburt an Häßlichkeit, kein Wunder, daß die nur drei davon bauen. :D

Die Wortwahl des Spiegelartikels ist allerdings kaum besser (aber konnte man was anderes erwarten?).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
OlliHc   
OlliHc

Der Aventador ist um Welten schöner...

Schon krass, dass dieses Ding 3,5 Millionen € kostet!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mr.Sommer   
Mr.Sommer

Naja, der "neue Revénton" halt. Der Revénton war auf Basis des Murciélago, der Veneno ist auf Basis des Aventador.

Über Design lässt sich streiten. Aber - wie beim Revénton damals auch - sind die Türen die gleichen, wie beim Serienmodell. Das wirkt dann einfach zusehr Body-Kit-mäßig.

Aber der Name ist stark: "Gift" aus dem spanischen übersetzt und dann auch noch der Name eines Kampfstiers, der einen Torero getötet hat... heftig. Und auch der Klang "Veneno" hat irgendwie was...

Hier mal ein Artikel mit echten Fotos:

http://www.focus.de/auto/neuheiten/sportwagen/lamborghini-veneno-dieser-lamborghini-kostet-drei-millionen-euro_aid_931491.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mr.Sommer   
Mr.Sommer
Interessant auch der Spiegelartikel dazu:

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/lamborghini-veneno-auf-dem-genfer-autosalon-vorgestellt-a-886677.html

vor allem der letzte Teil unter "VW widerspricht sich selbst"

Wir haben in einem anderen Thread momentan ja die Diskussion über Sozialneid, deren Auswirkungen und die Rolle der Medien dabei.

Bei dem Populismus im Spiegel Artikel ala "Geltungssucht ein paar reicher Raser" oder "Klimakiller", könnte ich gar nicht soviel essen, wie ich :puke: wollte.

Oh man, der letzte Artikel-Absatz ist wirklich zum Kotzen. "Der Klimakiller" ... genau, weil Sportwägen wie Lamborghini, Ferrari und Co das Klima killen, weil davon so viele auf den Strassen rumfahren und diese auch alle mind. 50000km pro Jahr bewegt werden. Aber ich will keine Klima-Diskussion lostreten. Dazu wurde an anderer Stelle im Forum bereits alles gesagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kazuya   
Kazuya

Ich weiß garnicht was alle haben? Ich finde der Wagen sieht einfach extrem radikal und geil aus, eben Attribute die ich fast nur mit Lamborghini verbinde, daher passt der super. Man hat ja auch durch diverse Meldungen gehört, dass nicht wenigen alten Kunden der Aventador zu brav und nicht "lambo-like" ist. Nach dem Motto, den kann sogar die Oma der Freundin fahren...

Außerdem, wenn die Kleinstserie schon ausverkauft ist haben sie schon mal vieles richtig gemacht. Der Preis ist da doch vollkommen nebensächlich. Letztlich sind diese 3 Kunden dann die Versuchskanninchen für neue Elemente und Teile die dann so oder abgewandelt in der nächsten Evo-Studie des Aventador kommen werden. Siehe Reventon -> Murcie SV

Interessant finde ich die Namensgebung... soso... der Stier tötete den Torero(Matador)... das ist dann wie mit dem Essen von Fugo (Kugelfisch) wo man eigentlich weiß dass nix passieren sollte, aber die tödliche Gefahr schlummert da ständig ;)

Na mal schaun ob auch der Veneno zum "Killer" wird O:-)

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GT 40 101 CO   
GT 40 101

Kann dir nur zustimmen. Wäre die Optik ziviler ausgefallen, kämen Kommentare wie:" sieht aus wie ....".

Auf der ersten Aufnahme von schräg vorn finde ich ihn radikal genial, von hinten etwas übertrieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ToniTanti CO   
ToniTanti

Ok, wenn das die zukünftige Designsprache von Lambo ist....viel Spaß. Für mich ist der wirklich unfassbar häßlich. Hätte nicht gedacht, das Lambo, trotz des kantigen und agressiven Hausdesigns, zu solch einem Mißgrif fähig ist.

Dagegen ist der LaFerrari schon jetzt ein Designklassiker und zeigt ganz klar auf, wie so ein Fahrzeug aussehen kann.

Und 3,5 Mio für so ein häßliches Automobil, welches noch nicht mal revolutionäre Technik und Features beinhaltet, ist schon sehr beachtlich. Also am Ende ein Aventator mit einem extremen Harman-Body-Kit. Dieser Wagen dient wohl eher als Liquiditätsspritze, denn als technisches oder designmäßiges Statement. Aber gut, die haben die drei Kisten ja verkauft - wahrscheinlich an die Ländervorsitzenden der Blindenvereinigung......

Auch da zeigt Ferrari wieder einmal, wo die benchmark ist.

Adios

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eno   
Eno

eins schaffen sie: zu polarisieren. :)

Liquiditätsspritze? Nunja, dann aber eine recht kleine, wenn man bedenkt, dass der Jahresumsatz bei etwas über 300 mio Euro (2011) liegt.

Gruß

Eno.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
strikeforce   
strikeforce

Der Designer bei Lamborghini ist unglaublich.

Ein Traumdesign nach dem anderen. Ich dachte der Aventador ist nicht topbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lp670   
lp670

Zweifellos ein extravagantes Design. Für 3,5Mio muss man ja auch einiges bieten. Ich finde es einerseits toll, dass Lamborghini solche Designstudien macht (und dann auch noch verkauft), andererseits finde ich es schon schwer nachvollziehbar 3 Mio für einen Bodykit zu zahlen. Bei der Summe hätte sich schon auch technisch was bewegen müssen (à la LaFerrari).

Aber es gibt mir Hoffnung, dass ein etwas abgewandeltes zivileres Design als Upgrade in Form eines Aventador SV oder GT auf den Markt kommen könnte, was wiederum sehr erfreulich wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ToniTanti CO   
ToniTanti
Zweifellos ein extravagantes Design. Für 3,5Mio muss man ja auch einiges bieten. Ich finde es einerseits toll, dass Lamborghini solche Designstudien macht (und dann auch noch verkauft), andererseits finde ich es schon schwer nachvollziehbar 3 Mio für einen Bodykit zu zahlen. Bei der Summe hätte sich schon auch technisch was bewegen müssen (à la LaFerrari).

Aber es gibt mir Hoffnung, dass ein etwas abgewandeltes zivileres Design als Upgrade in Form eines Aventador SV oder GT auf den Markt kommen könnte, was wiederum sehr erfreulich wäre.

Also wenn Lambo dies täte, würde ich mir als 3,5 Mio-EUR-Kunde aber schon sehr ver....ht vorkommen. Die drei Fahrzeuge müssen meiner Meinung nach als absolute

Ausnahmefahrzeuge (was das Design angeht) bleiben.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Angeblich wurden die Fahrzeuge mit den drei Kunden im Vorfeld besprochen. Die 3 wollten also solch ein extremes Ding und wussten auch was sie dafür zahlen müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×