Jump to content
kkswiss

Hiriko Fold, das einklappbare Elektromobil

Empfohlene Beiträge

kkswiss   
kkswiss

Ist lutig, aber ob das wirklich funktioniert?

Das einklappbare Elektromobil Hiriko Fold kommt nächstes Jahr auf den Markt. In der spanischen Stadt Vitoria-Gasteiz kurven diesen Sommer die ersten Wagen herum. Sehen Sie hier das Video zum Stadtflitzer.

Strassenparkplätze werden in Grossstädten immer wie rarer. Abhilfe schaffen könnte der Zweiplätzer Hiriko Fold des spanischen Konsortiums Denokinn.

Vekürzt ist der Hiriko 1,5 Meter lang

«Hiri» ist baskisch und bedeutet «Stadt» oder «Grossstadt». «Ko» steht für «Auto». Der Hiriko ist gerade mal 2,5 Meter kurz. Einmal abgestellt, schiebt er sich nach hinten und nach oben und verkürzt sich so auf nur 1,5 Meter Länge.

Die Räder werden einzeln angetrieben und sind dadurch extrem verstellbar. Sie lassen sich sogar komplett querstellen und der Fahrer kann das Auto seitlich einparkieren.

Strassen-Tests in Vitoria-Gasteiz

Die Pläne für das Auto wurden vor drei Jahren der Öffentlichkeit vorgestellt. In den letzten Monaten wurde der Hiriko Fold intensiv auf den Strassen der spanischen Stadt Victoria-Gasteiz getestet.

Der Wagen soll im nächsten Jahr auf den Markt kommen. Kostenpunkt: 12'500 Euro. (cst)

Quelle: Blick.ch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Akalazze   
Akalazze

Die Tür nach vorne ist ja schon sehr ungünstig... man kann den Wagen in der Länge einkürzen aber wenn man in einer richtig engen Parklücke ist, bekommt man die Tür nicht mehr auf, da diese nach vorne aufgeht O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×