Jump to content
VT5700

Wert über 5-10 Jahren - Aventador vergleichbar mit Murcielago?

Empfohlene Beiträge

VT5700   
VT5700

Hallo und schoenes neues Jahr alle!

Was kann man erwarten vom Wertverlust / abschreibung beim Aventador die naechsten Jahren ? Hat jemand eine Idee ? Ist ein vergleich mit Murcielago moeglich ? Weil die Aventador der Nachfolger ist, sind gleiche oder sogar hoehere produktionanzahlen zu erwarten ? Was haeltet ihr davon ? gruesst euch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
locodiablo CO   
locodiablo

Falls hier keiner eine Kristalkugel zur Hand hat ist das zum jetzigen Zeitpunkt unmöglich zu beantworten.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JeffG   
JeffG

immer diese Fragen nach Wertverlust. Worum geht's denn???

Kauf das Auto einfach weils Dir taugt, fahr es, genieß es, verkauf es wieder, wenn Du was neues willst. Ist doch vollkommen egal ob Du 10.000,- oder 20.000,- mehr oder weniger ablegst in 3-4 Jahren. Das muss in dieser Liga vollkommen egal sein. Vor allem umgelegt auf die Behaltedauer.

Viel entscheidender wäre in meinen Augen wie man kurzfristig einen bekommen kann, da die Wartezeit ja schon über 12 Monate betragen soll. DAS wäre eine wichtige Frage!

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MischiMischi CO   
MischiMischi

Also wer sich Gedanken um den Wertverlust macht, der sollte jetzt einen Murcielago kaufen. Dieser hat schonen einen Großteil seines Wertverlustes hinter sich.

Der Aventador wird sich sicherlich ähnlich dem Murcielago verhalten. Wertstabiler sicherlich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Falls Du schnell einen Aventador brauchst ---> PN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F400_MUC CO   
F400_MUC

Soo schwierig isses nicht, die Richtung ist schon mal bekannt - es geht nach unten :D:D:D

Und da in 5 Jahren Facelifts, Sondermodelle etc. da sind, ist das aktuelle Modell - auch wenn's noch gebaut wird - weniger gefragt. Am Anfang des Produktionszyklus geht das sicher weniger schnell, am Ende bekommt man 2-3 Jahre alte Autos für die Hälfte, pi mal Daumen. Zwei Jahre alte 599 GTBs gibts mit wenig km etwa für die Hälfte, wenn man lieb fragt, und teilweise noch darunter. Das ist immer so, mehr oder weniger (ausser begehrte 'echte' limitierte Sondermodelle).

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tollewurst CO   
tollewurst

Nur im VW Konzern gibts keine echten Sondermodelle, die bauen ja fast nur Sondermodelle. Vielleicht gibts den Aventador ja als Team Sondermodell mit Radio gratis.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VT5700   
VT5700

Ich denke dass Hersteller ein Dilemma haben; exclusivitaet vs umsatz ? Exclusive exoten werden nicht kompensiert mit hohem kaufpreise. China zeigt was passiert wenn sie die Preise senken lassen: dieses verband ist nicht reciprokal und umsaetze von Unternehmungen steigen explosiv wenn die Preise tief runter gehen. (was die Qualitaet in China angeht wissen wir alle).

Wenn die Produktionzahlen vom Aventador gleich sind wie beim Murcielago kann mann erwarten das der Wert aehnlich senkt.

Aber der Markt aendert sich; mehr und mehr werden verkauft in Asien. Und weil die europaeische Ekonomie einschraenkt wuerde es mir nicht wundern wenn verhaeltnisgemaess weniger Aventadors verkauft werden in Europa die naechste Jahren in vergleich zu Murcielago seit 2002. Das heisst automatisch dass die Aventador exclusiver wird als der Murcielago und deswegen seinen Wert besser haelt.

Und @JeffG

"immer diese Fragen nach Wertverlust. Worum geht's denn???"

--> .. bist du schon boese ? Ist dies kein Forum ?

Ueber design des Aventadors; fuer mich sollte es immer ein Roadster sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Siegi CO   
Siegi

Hat hier im Forum jemand größere Erfahrung mit Wertverlusten bei neuen Lamborghinis,

das Dilemma ist folgendes: Jetzt bestellen und beim Aventador noch den "alten" Preis mitnehmen (7000€ weniger als in 4 Wochen nach der Preiserhöhung) oder bis 2014 warten mit der Auslieferung.

Das Fahrzeug ist 2014 dann im Brief vom Baujahr her jünger, was eventuell die 7000 bei einem Verkauf in 4-5 Jahren wieder einbringt ???. Wie viel ändert denn ein Jahr vom Preis, man sucht ja z.B. bei Mobile mit Baujahr und dann erscheint ein Fahrzeug eventuell nicht wegen z.B. Erstzulassung Nov 2012.

Wenn man jetzt bestellt erhält man das Fahrzeug ziemlich sicher genau im Herbst 2013 was vielleicht nicht unbedingt Sinn macht.

Werden nächsten Sommer mehrere Aventador gebraucht verfügbar sein mit 40 bis 50 T€ unter Neupreis???

mfg

Siegi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ultimatum CO   
Ultimatum

Werden nächsten Sommer mehrere Aventador gebraucht verfügbar sein mit 40 bis 50 T€ unter Neupreis???

mfg

Siegi

da die produktion 2013 so gut wie vollständig ausverkauft ist und bisher für aventador´en teils sehr hohe aufpreise nicht nur verlangt, sondern auch bezahlt wurden, glaube ich nicht an die von dir genannten nachlässe schon im kommenden sommer, es sei denn du akzeptierst damit verbunden hohe km- stände.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schirmi   
schirmi

Jetzt bestellen und beim Aventador noch den "alten" Preis mitnehmen (7000€ weniger als in 4 Wochen nach der Preiserhöhung) oder bis 2014 warten mit der Auslieferung.

Das Fahrzeug ist 2014 dann im Brief vom Baujahr her jünger, was eventuell die 7000 bei einem Verkauf in 4-5 Jahren wieder einbringt ???. Wie viel ändert denn ein Jahr vom Preis, man sucht ja z.B. bei Mobile mit Baujahr und dann erscheint ein Fahrzeug eventuell nicht wegen z.B. Erstzulassung Nov 2012.

Wenn man jetzt bestellt erhält man das Fahrzeug ziemlich sicher genau im Herbst 2013 was vielleicht nicht unbedingt Sinn macht.

Genau, bei Mobile und allgemein beim Wiederverkauf wird ja in 95% der Fälle nur die Erstzulassung, nicht das Baujahr angegeben. Bestell doch jetzt für 7.000€ weniger, stell ihn im Herbst in die Garage und lass' ihn erst 2014 zu. Dann ist es ein EZ 2014 (auch wenn BJ 2013). Oder gibt es noch sonstige Unterscheide zwischen Modelljahr 2013 und 2014, irgendwelche Modellpfelge oder ähnliches?

Oder, da du soweiso bis Ende '13 oder Anfang '14 warten musst bis ein neuer da ist, könntest du auch solange warten und dir dann einen jungen Gebrauchten mit wenig km holen. Anfang 14 dürften schon einige wieder auf dem Markt sein, hier kann ich mir dann schon vorstellen, dass man 50k sparen kann - aber wie gesagt, Glaskugel. Ist jetzt nur eine Vermutung, aber beispielsweise beim F458 verhielt es sich ja ähnlich. Wollte man ihn direkt vor 2 Jahren ohne große Wartezeit waren gut und gerne mal 270.000 zu löhnen. Jetzt bekommt man schon welche mit wenig km für 150-160k.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
darkman   
darkman

Wenn du schon so überlegst, würde ich das Geld bis Ende 2013 nett anlegen, dann einen jungen Gebrauchten kaufen und mich am ersparten Wertverlust erfreuen. Einziger Nachteil: Wenn du dann verkaufen willst ist er zweite Hand....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Siegi CO   
Siegi
Wenn du schon so überlegst, würde ich das Geld bis Ende 2013 nett anlegen, dann einen jungen Gebrauchten kaufen und mich am ersparten Wertverlust erfreuen. Einziger Nachteil: Wenn du dann verkaufen willst ist er zweite Hand....

Man möchte ja auch schnellstmöglich dann einen haben wenn die Entscheidung gefallen ist, ich habe jetzt noch einen neuen Kontakt erhalten bei dem die Lieferung bis Frühling kein Problem sein soll.

Verdammt verdammt, die Verlockung ist jetzt natürlich noch größer.

Ich möchte auch eine besondere Farbe ( grichio Estoque ), orange wäre eher nichts.

Auch würde ich wahrscheinlich für meinen murci noch mehr bekommen wenn ich Ihn jetzt verkaufe.

MfG Siegi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×