Jump to content
Sporti

LP560 vs. F458

Empfohlene Beiträge

Sporti   
Sporti

Hallo,

welcher der beiden wagen ist im unterhalt teurer?

eigentlich war ja gplant das ich mir einen lp520 als "spielzeug" kaufe, die hohen kostenn haben mich jetzt allerdings vorerst davon abgebracht... die nähsten 4 jahre werde ich jetzt erstmal mit meinem audi s5 verbringen, aber als nähster kommt entweder ein lp560 oder ein F458, welcher ist im unterhalt teurer?

es geht jetzt wirklich nur um die unterhaltskosten, alles andere entscheidet das bauchgefühl :)

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
locodiablo CO   
locodiablo

Da werden sich beide nicht viel fressen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hohenb CO   
hohenb

der lambo

der 458 hat ja keine echten kosten mehr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
3NZ0_660   
3NZ0_660
Da werden sich beide nicht viel fressen

Das denke ich auch. Die wenigstens 458-Fahrer werden sich für ihr Auto entschieden haben, weil ihnen die Konkurrenz im Unterhalt zu teuer ist...

Aber wenn der Kauf sowieso erst in vier Jahren geplant ist, ist diese Frage da nicht etwas zu früh gestellt?

In vier Jahren kann sich einiges tun...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hohenb CO   
hohenb
Das denke ich auch. Die wenigstens 458-Fahrer werden sich für ihr Auto entschieden haben, weil ihnen die Konkurrenz im Unterhalt zu teuer ist...

Aber wenn der Kauf sowieso erst in vier Jahren geplant ist, ist diese Frage da nicht etwas zu früh gestellt?

In vier Jahren kann sich einiges tun...

458 Nachfolger?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
3NZ0_660   
3NZ0_660
458 Nachfolger?

So schnell wird das wohl nicht gehen O:-)

Ich meinte damit eher, wenn ich mir in den nächsten vier Jahren kein neues Auto kaufen werde, würde ich mich nicht jetzt schon um die Unterhaltskosten eines Autos, das ich mir vielleicht nach vier Jahren kaufen werde, kümmern...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Peter_Pan_   
Gast Peter_Pan_
Hallo,

welcher der beiden wagen ist im unterhalt teurer?

eigentlich war ja gplant das ich mir einen lp520 als "spielzeug" kaufe, die hohen kostenn haben mich jetzt allerdings vorerst davon abgebracht... die nähsten 4 jahre werde ich jetzt erstmal mit meinem audi s5 verbringen, aber als nähster kommt entweder ein lp560 oder ein F458, welcher ist im unterhalt teurer?

es geht jetzt wirklich nur um die unterhaltskosten, alles andere entscheidet das bauchgefühl :)

mfg

In der Klasse noch nach den wahrscheinlichen Unterhaltskosten zu fragen ist nicht zielführend.

Der Wertverlust wird das entscheidende sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
locodiablo CO   
locodiablo
der lambo

der 458 hat ja keine echten kosten mehr

Er will ja frühstens in 5 Jahren kaufen, dann ist die Garantie beim 458 ggf. auch schon weg. Aber evtl. Wäre es auch besser sich in 5 Jahren erst zu informieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hohenb CO   
hohenb
Er will ja frühstens in 5 Jahren kaufen, dann ist die Garantie beim 458 ggf. auch schon weg. Aber evtl. Wäre es auch besser sich in 5 Jahren erst zu informieren

kannst ja jetzt auf sieben jahre verlängern oder so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
locodiablo CO   
locodiablo

Gut, dann hat er ja nochmal Glück gehabt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Peter_Pan_   
Gast Peter_Pan_

Vielleicht ist er in fünf Jahren auch Multimillionär; dann stellt sich die Frage gar nicht mehr.

Oder er hat dann als meldefähige Adresse "Donnersberger Brücke, Pfeiler 5" oder so. Dann stellt sich die Frage auch nicht. X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sporti   
Sporti

naja, jetzt hätte ich noch ein drittel des kaufpreises finanzieren müssen, in 4 jahren kann ich das ganze auto sofort bezahlen und hab noch eine gute finanzielle rücklage für außerplanmäßige defekte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
URicken CO   
URicken
. die nähsten 4 jahre werde ich jetzt erstmal mit meinem audi s5 verbringen' date=' aber als nähster kommt entweder ein lp560 oder ein F458, welcher ist im unterhalt teurer?[/quote']

Willst du uns auf den Arm nehmen. Du fragst JETZT, was in vier Jahren sein wird. Irgendwie will sich mit der Thread nicht erschließen

Kaufst du eine schrottkarre, ist jede Karre teuer.

Außerdem hat auch jeder hier eine Glaskugel :D

In der Regel ist aber ein Lamborghini im Unterhalt teurer als ein Ferrari.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
racer3000m CO   
racer3000m

Die Spritpreise werden in 5 bis 7 Jahren den Ton angeben, nicht der Unterhalt......:evil:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Peter_Pan_   
Gast Peter_Pan_
Die Spritpreise werden in 5 bis 7 Jahren den Ton angeben, nicht der Unterhalt......:evil:

Ich weiss ja nicht, was Du unter Unterhalt verstehst.:D

Auf jeden Fall geht es nicht um uneheliche Kinder. X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ultimatum CO   
Ultimatum

In der Regel ist aber ein Lamborghini im Unterhalt teurer als ein Ferrari.

Uwe, gegen den f550 ist der gallardo bei uns im Unterhalt richtig günstig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F400_MUC CO   
F400_MUC

Sinnloser Tread, wenn Unterschiede in den Unterhaltskosten eine Rolle spielen, dann darf man so ein Auto ÜBERHAUPT nicht kaufen.

Die Kosten von seltenen, aber immer drohenden großen Reparaturen (Motor, Getriebe etc.) sind so hoch, dass Unterschiede (!!) im Unterhalt komplett irrelevant sein sollten.

OP will uns sicher veräppeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vg-1 CO   
vg-1

Der 458 (auch cali) hat ab fertigungsmonat Mai 2011 volle 7 Jahre Garantie und service inclusive! Frage beantwortet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vg-1 CO   
vg-1

Nein, service und Garantie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hohenb CO   
hohenb
Nein, service und Garantie.

hast das garantieheft nicht gelesen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
me308 VIP CO   
me308

nur zur Info O:-)

Ferrari Genuine Maintenance programme

...it covers the standard maintenance, as described by the warranty booklet, for the first seven years of the vehicle life cycle.

The 7 year period starts from the delivery date to the customer and the maintenance service included in the program can be performed for free only inside the authorized network.

In terms of service frequency the program is designed on the principle of one maintenance service per car per year. Depending on the mileage of the vehicle, this can either be an annual inspection or a mileage-related service.

An exception to this rule are vehicles with an annual mileage of more than 20.000 km or 12.500 mls, which will be entitled to more than one service per year to cover the mileage-related maintenance requirements.

The service covers the following operations :

Annual service:

Vehicle inspection (according to the Standard Maintenance Checklist)

Engine oil (replacement)

Engine oil filter (replacement)

Anti pollen filter (replacement)

Additional items every two years:

Brake fluid (replacement)

Auxiliary belt(s) (replacement)

Mileage-related service (every 20.000 km or 12.500 mls):

Vehicle inspection (according to the Standard Maintenance Checklist)

Engine oil (replacement)

Engine oil filter (replacement)

Anti pollen filter (replacement)

Air filter (replacement)

All other items not explicitly listed above are not included in the Ferrari Genuine Maintenance program.

Additional maintenance required due to excessive use of the vehicle (e.g. track use, use as a rental car etc.) will be performed as required and charged to the client.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MUC3200GT   
MUC3200GT
Sinnloser Tread, wenn Unterschiede in den Unterhaltskosten eine Rolle spielen, dann darf man so ein Auto ÜBERHAUPT nicht kaufen.

Na ja wenn ich mich zwischen zwei Fahrzeugen entscheiden will wird man ja wohl auch dieses Kriterium evaluieren dürfen auch wenn es am Ende nicht ausschlaggebend sein muss. Das wäre ja sonst so:. Am Ort gibt es zwei Fxx Werkstätten , die eine hat eine Stundensatz von 130€ die andere 170€ (weil gerade neuen Glaspalast gebaut) . Erfahrungsberichte sind bei beiden mal so mal so. Fxx Fahrer dürfen aber nicht die Preise vergleichen denn sonst dürften sie das Auto gar nichtfahren...

Die Kosten von seltenen, aber immer drohenden großen Reparaturen (Motor, Getriebe etc.) sind so hoch, dass Unterschiede (!!) im Unterhalt komplett irrelevant sein sollten.

ist sicher auch richtig , ist eben Restriksiko...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ToniTanti CO   
ToniTanti
Na ja wenn ich mich zwischen zwei Fahrzeugen entscheiden will wird man ja wohl auch dieses Kriterium evaluieren dürfen auch wenn es am Ende nicht ausschlaggebend sein muss. Das wäre ja sonst so:. Am Ort gibt es zwei Fxx Werkstätten , die eine hat eine Stundensatz von 130€ die andere 170€ (weil gerade neuen Glaspalast gebaut) . Erfahrungsberichte sind bei beiden mal so mal so. Fxx Fahrer dürfen aber nicht die Preise vergleichen denn sonst dürften sie das Auto gar nichtfahren...

...

Kein Fxx-Fahrer wird jemals einen solchen Vergleich anstellen....

Und wenn ich wirklich ernsthaft über den Erwerb eines 560 oder 458 nachdenken, sorry, aber dann brauche ich mich nicht über Unterhaltskosten zu unterhalten. Die Kohle muß einfach da sein - uns zwar ohne groß dreimal hin und her rechnen zu müssen....

Wenn im in New York im Penisula nächtige, weiß ich auch, was die Minibar oder der Gintonic ander Bar kostet - und ich gebe es aus. Punkt.

Und was soll jetzt hier eine Diskussion über den möglichen Erwerb in vier jahren, weil heute noch Großteile des Kaufpreises finanziert werden müssten. Bitte nicht böse sein. Aber wenn es schon so losgeht, sind beide Autos nichts - weil zu teuer.

Das sind dann nämlich später die Fahrzeuge, die mangels Liquidität des Owners den berühmten "Wartungsstau" aufweisen....

Der Audi ist doch ein wunderbares Auto. Genießen, alles bezahlen können und nicht verschuldet. Tres bien!

Adios

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Peter_Pan_   
Gast Peter_Pan_
Na ja wenn ich mich zwischen zwei Fahrzeugen entscheiden will wird man ja wohl auch dieses Kriterium evaluieren dürfen auch wenn es am Ende nicht ausschlaggebend sein muss. Das wäre ja sonst so:. Am Ort gibt es zwei Fxx Werkstätten , die eine hat eine Stundensatz von 130€ die andere 170€ (weil gerade neuen Glaspalast gebaut) . Erfahrungsberichte sind bei beiden mal so mal so. Fxx Fahrer dürfen aber nicht die Preise vergleichen denn sonst dürften sie das Auto gar nichtfahren...

ist sicher auch richtig , ist eben Restriksiko...

Das sind doch aktuell alles überflüssige Überlegungen.

Kein Mensch macht sich ernsthaft Gedanken über die aktuelle Differenz der Unterhaltungskosten zweier in der Zukunft eventuell anzuschaffender Sportwagen.

Fünf Jahre ist eine sehr lange Zeit, da kann schon mal ganz Europa in Trümmern liegen.

Ganze Werkstattimperien können entstehen und wieder untergehen.

Wie auch andere schon angemerkt haben: Das ganze ist aktuell Traumtänzerei, sonst nichts.

Er soll halt wie geplant weiter sparen. Wenn die Kohle beinander ist, sieht der Markt wahrscheinlich ganz anders aus als heute.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×