Jump to content
Pit

"Die ersten 2000.........." Mängelliste

Empfohlene Beiträge

Pit   
Pit

Tach,

meine Erfahrungen nach 2000 km.

Ich hab den M3 seid dem 21.01.2002, war beruflich viel unterwegs, so das ich ich für Montag einen Termin für die Einfahrkontrolle habe.

Meine "Mängelliste":

- Lenkrad steht schief

- hinten rappelt es beim zurückschalten (1. u. 2. Gang SMGII) und beim Bordstein (vielleicht Auspuff??)

- rechtes Xenonlicht steht zu hoch (freundliches Anblinken der anderen Verkehrsteilnehmer)

- in der Fahrertür rappelt es

- Navi-Lautstärke läßt sich nicht regeln (zu leise, wird nur lauter, wenn man das Radio lauter macht)

- Navi zeigt keine TMC Symbole an (nur leere Dreiecke)

Zur Krönung ging gestern auf der Bahn die gelbe Ölstandsleuchte an, Ölstand aber ok.

Das ist mein sechster BMW, aber sowas kenne ich eigendlich von BMW nicht. (Schlechte Übergabekontrolle ???)

Mal sehen, was mein Händler meint :roll:

Wenn da nicht (trotz 170er Begrenzung) der absolute Fahrspass währe......

Gruß

Pit

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Pit am 2002-02-01 09:26 ]</font>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ITManager   
ITManager

Hallo Pit,

das mit dem Xenonlicht habe ich genauso.

Wird jetzt behoben. Das ist ja witzig!

Ich habe meinen am 23.01. bekommen!

Da hat wohl einer richtig gepennt?!?! :smile:

Glücklicherweise hat der Wagen ja 2 Jahre Garantie

und nicht nur 1 Jahr wie zuvor. Von daher easy going

und wenn du deinen Wagen beim Händler lässt gibt es

ja vielleicht solange einen neuen Siebener zum Fahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ewawer   
ewawer

Du weist das man die Navilautstärke seperat in einem Untermenü regeln muss ??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ITManager   
ITManager

Richtig, die Navilautstärke wird meines Wissens nicht über den "normalen" Lautstärkeregeler geregelt sondern über "Einstellungen" und dann Navi Lautstärke.

Ist zumindest bei mir so...

Wo stelle ich eigentlich das sog. "Speed Volume" ein??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pit   
Pit

Das mit der Navi-Lautstärkenregelung unter "Einstellungen" ist klar.

Reagiert jedoch nicht. Die "Tante" sagt:" Lauter (Leiser)" immer in der selben Lautstärke. (Wenn eine Frau schonmal was Regeln soll........) :lol:

-ITMANAGER: 23.01. ist ja geil. Wo wohnst Du ??

Gruß

Pit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ewawer   
ewawer

Steht im Handbuch Boardmonitor, wenn Du es nicht findest kann ich es Dir morgen früh sagen, gib bescheid.

Gruss

Erik

ITMANAGER schrieb am 2002-02-01 10:29 :

Richtig, die Navilautstärke wird meines Wissens nicht über den "normalen" Lautstärkeregeler geregelt sondern über "Einstellungen" und dann Navi Lautstärke.

Ist zumindest bei mir so...

Wo stelle ich eigentlich das sog. "Speed Volume" ein??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M@rtin   
M@rtin

Pit schrieb am 2002-02-01 09:23 :

- rechtes Xenonlicht steht zu hoch (freundliches Anblinken der anderen Verkehrsteilnehmer)

Das kann doch eigentlich gar nicht sein! Bei Xenon muss

auch eine Leuchtweitenregulierung serienmässig sein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ITManager   
ITManager

Natürlich kann Xenon aber auch eingestellt werden.

Wurde heute bei mir gemacht, jetzt ist alles okay.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×