JanC

Vergleich Spurweite C2 gegenüber C2S

5 Beiträge in diesem Thema

Ich lese momentan ein neues Porsche Buch und dort ist mir aufgefallen, dass der Carrera 2 von 2003-2008 eine Spurweite von 1534mm an der Hinterachse hatte. Der Carrera S von 2005-2008 jedoch nur eine Spurweite von 1516mm an der Hinterachse. Die Spurweite mit 1486mm an der Vorderachse sowie die schmale Karosserie ist bei beiden identisch.

Ist das ein Druckfehler oder wirklich wahr, dass der normale Carrera eine breitere Spur als der Carrera S hatte? :???:

Ab dem Facelift 2008 ist die Spur an der Vorder-, sowie der Hinterachse identisch mit 1486/1516.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Die Baureihe 997 war ab Sommer 2004 zeitgleich zunächst in den beiden Versionen Carrera und Carrera S lieferbar.

2. Die hinteren Spurweiten sind korrekt wiedergegeben. Dies hängt mit den verwendeten Rädern zusammen, da der Carrera serienmäßig mit 18 Zoll Rädern (hinten 10" breit) und der Carrera S serienmäßig mit 19 Zoll Rädern (hinten 11" breit) bestückt ist. An den unterschiedlichen Spurweiten hat sich allerdings beim 997/2 rein garnichts geändert.... Was sich jedoch beim 997/2 geändert hat, sind die Einpreßtiefen der serienmässigen 18 Zoll Felgen am Carrera hinten: beim 997/1 betrug sie noch 58 mm, beim 997/2 sind es nun 60 mm.

Interessant in diesem Zusammenhang ist, daß bei allen vierradgetriebenen Carrera-Modellen der Baureihe 997 die Spurweite hinten einheitlich 1548 mm beträgt. Allerdings sind auch die Felgenbreiten bei allen Versionen hinten immer 11" breit.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super, danke schonmal für deine Info. :-))!

Eines hab ich jedoch nicht ganz verstanden:

An den unterschiedlichen Spurweiten hat sich allerdings beim 997/2 rein garnichts geändert.... Was sich jedoch beim 997/2 geändert hat, sind die Einpreßtiefen der serienmässigen 18 Zoll Felgen am Carrera hinten: beim 997/1 betrug sie noch 58 mm, beim 997/2 sind es nun 60 mm.

Durch die geänderte Einpreßtiefen ist die Spurweite mit 1516mm an der Hinterachse beim 997.2 Carrera sowie Carrera S dann identisch geworden?

Das der Carrera S gleich mit dem Carrera angelaufen ist stimmt, ich hab in dem Buch ausversehne eine Seite überschlagen.

Ich hätte noch eine Frage bezüglich der Karosserien.

Bei der Modellreihe 997.1 haben alle Allradmodelle (4 sowie 4S) die Turbokarosserie (1852mm). Die Carrera Modelle die schmale Karosserie (1808mm). Allerdings hat neben den Allradmodelle und dem Turbo auch der GT3 RS der ersten 997 Generation die breite Karosserie mit 1852mm, der GT3 jedoch nur die schmale (1808 ).

Ich hab leider nicht die Maße des 997.2 GT3 RS, wie sieht es bei dem aus? Hat dieser wieder die breite Karosserie plus die angeklebten Kotflügelverbreiterungen so das er nochmal breiter wird? Der 997.2 GT3 hat ja wie bei der Vorfaceliftserie wieder die schmale Karosserie mit 1808mm.

bearbeitet von JanC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Durch die geänderte Einpreßtiefe der hinteren Serienfelgen am 997/2 hat sich die Spurweite nicht geändert, da neben der ET auch die Felgenbreite geändert wurde. D.h. die Spurweite beträgt nach wie vor 1534 mm für den 997/2 Carrera und 1516 für den 997/2 Carrera S.

Ziel dieser Maßnahme beim Standard-Carrera war es, den Fahrkomfort zu erhöhen. Durch die Verbreiterung der Hinterräder bei gleichzeitiger Reduzierung der Reifenluftdrücke hat sich die Auflagefläche der Reifen (Kontaktfläche zur Straße) erhöht.

Zum 997/2 GT3 RS sind bezüglich Abmessungen und Räder/Reifen noch keine Daten freigegeben bzw. veröffentlicht, insofern kann ich dazu auch noch keine Auskunft geben.

bearbeitet von matelko
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn die Spurweiten an Vorder und Hinterachse von 997.2 Carrera sowie Carrera S identisch mit den Spurweiten der 997.1 Modelle sind, dann hat sich wohl ein Fehler im Buch eingeschlichen. Dort steht, dass ab 997.2 der Carrera sowie der Carrera S eine identische Spurweite von 1516mm an der Hinterachse haben. Das ist dann wohl schlichtweg falsch. Daher konnte ich deine Aussage im zweiten Post auch nicht ganz nachvollziehen. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden