Jump to content
slon4o

El. Sitz bei 996er kaput-wie kann ich es ausbauen ?

Empfohlene Beiträge

slon4o   
slon4o

Hallo, kann mir jemand helfen, wie ich den Beifahrersitz ausbauen kann. Ich kann im moment nur die vordere 2 Schrauben abmachen. Zu den hintere 2 habe ich keinen Zugrift. Ich probiere alles den Sitz irgedwie nach vorne zu verschieben - ohne Erfolg leider.

Bin auf alles dakbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
moee   
moee

Naja geh am besten in ne Werkstatt:wink:.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
slon4o   
slon4o

Danke vielmals, die Antwort habe ich schon aber.

Wenn du andere Idee hast meldedich wieder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.

Das ist tatsächlich ein Problem. Die Frage ist, ob das Problem "nur" in einem abgerutschten Stecker, oder defekten Motor/Steuergerät liegt, oder - was es auch schon mal gibt - das sich die linke und die rechte Schiene verkantet haben.

Wenn das zweite der Fall sein sollte, wüßte ich nicht mal, wie die Werkstatt ohne Gewalt das Problem lösen will...

Ich glaube, ich würde als erstes mit einem kleinen Spiegel unter den Sitz schauen, ob noch alle Stecker drauf sitzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gotcha_   
Gotcha_

Sollte tatsächlich das Steuergerät kaputt sein, dann ist es kein Problem die Motoren per simplem Anlegen von 12V zum Bewegen zu überreden. Beim 996 müsste der Stecker von vorne zugänglich sein, einfach diesen abziehen und mit ein bisschen probieren an den dann zugänglichen Flachsteckern (6,3mm) Spannung anlegen und gucken welche die richtigen sind. Sollte der Motor für die Längsverstellung hinüber sein, kannst du eventuell den Sitz nach oben fahren (hat der 996 eine Sitzhöhenverstellung?) und mit Glück und passendem Werkzeug kannst du dann die hinteren Schrauben öffnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×