Jump to content
icesnake

Der abgebrannte Ferrari in der Schweiz.....

Empfohlene Beiträge

icesnake CO   
icesnake

Da war doch mal ein Thread mit einem brennenden 512 BBi auf CH-Autobahn. Kann den leider nicht mehr finden. Aber das Auto steht nun wohl zum Verkauf. Ist soeben ausgeschrieben worden für nicht mal 19'000 Euros

für die Nachwelt:

http://www.autoscout24.ch/AS24Web/Detail.aspx?lng=ger&wl=1&id=5657341

hier für die nachwelt:

FERRARI 512 BB (Coupé) Zurück Drucken Fahrzeug in Merkliste

Carburateurs

Fahrzeugdaten

Inverkehrssetzung 6 / 1977

Fahrzeugart Oldtimer

Aussenfarbe rot

Kilometer 70'200 km

Getriebeart Handschaltung

Antrieb Hinterradantrieb

Treibstoff Benzin

Türen 2

Sitzplätze 2

Hubraum in ccm 4941 cm³

Zylinder 12

Leergewicht 1515 kg

Typenschein 0251.22

Wagen-Nr. 3

Letzte Prüfung 1.3.2007

Mehrwertsteuer margenbesteuert

Preis CHF 29'900.-

Bemerkung

Véhicule brulé partie arrière et intérieur, moteur et boites de vitesses non bloqués et réutilisables, huilé pour conservations, pour plus de renseignement veuillez nous contacter.

post-9528-14435321505868_thumb.jpg

post-9528-14435321506384_thumb.jpg

post-9528-14435321506826_thumb.jpg

post-9528-14435321507304_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Alpinchen   
Gast Alpinchen

Das Teil ist bei den aktuellen Marktpreisen wohl nur noch etwas für den leidensfähigen Selberschrauber.

Wobei man da wohl die Frustrationsgrenze eines Mahadma Ghandi haben muss.

Gewerblich dürfte sich ein Wiederaufbau nicht rechnen.

Persönlich finde ich selbst den aufgerufenen Preis noch zu hoch.

Grüsse

Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
icesnake CO   
icesnake

Ach komm Wolfgang, etwas Kit vom Baumarkt, ein paar Sprühdosen obendrauf, Mammas alte Gardinen für die neuen Sitz- und Armaturenbrettüberzüge, einen gebrauchten Fiat-Ducato motor reindängeln und fertig ist der 512 BBi Modificato. bringt bestimmt so um die 80'000 Euros....:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chris22   
chris22

Oder einfach Ferrari anrufen, welche Fiatteile da sowieso original drinwaren.

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ferrari-V8 CO   
Ferrari-V8

Ich kann ja den ehemaligen Besitzer heute Abend mal fragen, was er für das Teil noch bekommen hat. (Wir haben heute Abend das "Chlausessen" der Ferrari-Owner im FCS-Ostschweiz) Die Versicherung hat nähmlich nicht alles bezahlt, da der Marktwert wesentlich höher als der Versicherungswert war. Komplizierte Geschichte.

Aufgebaut wird der BB mit 100% Sicherhet wieder. Und das kaum von einem Bastler. Das Fahrzeug hat einige Merkmale, welche sehr einzigartig sind. Der angegebene Preis erscheint sogar sehr günstig! Leider darf ich hier nicht weiter ins Detail gehen. Das Inserat im Autoscout hat einen ganz anderen Hintergrund. :wink:

Von diesem 512 BB gibt es hier auch einige Fotos, die ich früher bereits mal gepostet habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Alpinchen   
Gast Alpinchen
Ich kann ja den ehemaligen Besitzer heute Abend mal fragen, was er für das Teil noch bekommen hat. (Wir haben heute Abend das "Chlausessen" der Ferrari-Owner im FCS-Ostschweiz) Die Versicherung hat nähmlich nicht alles bezahlt, da der Marktwert wesentlich höher als der Versicherungswert war. Komplizierte Geschichte.

Aufgebaut wird der BB mit 100% Sicherhet wieder. Und das kaum von einem Bastler. Das Fahrzeug hat einige Merkmale, welche sehr einzigartig sind. Der angegebene Preis erscheint sogar sehr günstig! Leider darf ich hier nicht weiter ins Detail gehen. Das Inserat im Autoscout hat einen ganz anderen Hintergrund. :wink:

Von diesem 512 BB gibt es hier auch einige Fotos, die ich früher bereits mal gepostet habe.

Was war an dem Wagen denn so besonderes? (ausser der Tatsache, dass er gut brennt O:-))

Wenn es ein "normaler 512 BBi ist, dann ist der Wiederaufbau kostenmässig zumindest sehr grenzwertig.

Wenn ich 100 bis 120 K€ Marktwert zugrunde lege, dann bleibt ein Spielraum von 80 bis 100 K€ zum Wiederaufbau.

Das wird bei Durchführung durch Fachbetriebe eng werden.

Weiterhin hat man einen Wagen mit Vorschaden.

Na ja, ist nur IMHO

Grüsse

Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonym16   
Gast Anonym16
Der angegebene Preis erscheint sogar sehr günstig! .

So sehe ich das auch, alleine der Restwert der Karosserieteile dürfte den aufgerufenen Preis bei weitem überbieten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
magic62   
magic62

Es geht hier doch um einen der ersten 512BB (Als nachfolger vom 365 GT/4 BB) mit vergaseranlage.

Sind die vergaser ferraris nicht schon immer gewollter (spezieller) als die ersten i versionen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
98Bandit CO   
98Bandit

:-o

Was war an dem Wagen denn so besonderes? (ausser der Tatsache, dass er gut brennt O:-))

Wenn es ein "normaler 512 BBi ist, dann ist der Wiederaufbau kostenmässig zumindest sehr grenzwertig.

Wenn ich 100 bis 120 K€ Marktwert zugrunde lege, dann bleibt ein Spielraum von 80 bis 100 K€ zum Wiederaufbau.

Das wird bei Durchführung durch Fachbetriebe eng werden.

Weiterhin hat man einen Wagen mit Vorschaden.

Na ja, ist nur IMHO

Grüsse

Wolfgang

Also da muss ich Wolfgang Recht geben, egal wie er aufgebaut wird, es ist und bleibt ein Branschaden, wo Folgeschaeden sogar erst nach dem Wiederaufbau zu Tage kommen koennen, ich wuerde mir dass nicht antun, ausser ich haette Kohele bis zum abwinken, und selbst dann wuerde ich mir dass noch gut ueberlegen.Gruss Franco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Achim_F355 CO   
Achim_F355

Na, da haben wir ja 1 1/2 Jahre lang nicht umsonst auf deine Antwort gewartet. O:-)

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spyderman CO   
Spyderman
Na, da haben wir ja 1 1/2 Jahre lang nicht umsonst auf deine Antwort gewartet. O:-)

Wir haben nicht nur 1 1/2 Jahre auf Francos Antwort, sondern vielmehr auch auf Deinen spitzbübischen Kommentar gewartet... :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×