Jump to content
mASTER_T

Nochmal O2 oder doch was anderes?

Empfohlene Beiträge

mASTER_T   
mASTER_T

Ich habe jetzt seit etwa 10 Wochen meinen O2 und bin jetzt am überlegen einen neuen Wagen zu kaufen. Das Problem ist, dass ich den Skoda als privat Kunde gekauft habe. Aber jetzt wohl in den nächsten Wochen wieder eine Firma gründe und so die Kosten nicht geltend machen kann :( . Also muss der "alte" Octavia dann weg und Ersatz muss beschafft werden.

Entweder einen Eos "Individual" 2,0 TSi oder einen BMW 125i Cabrio. Beide kosten bei vergleichbarer Ausstattung bis auf ein paar hundert Euro das Gleiche und versprechen wohl eine Menge Spaß.

Oder soll ich auf dem Boden bleiben und einfach wieder einen O2 bestellen und nur ein paar Extras mehr reinpacken?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
magic62   
magic62

Neuen Superb?

Nicht viel teurer als der Octi und schön viel platz.

(vom zufriedener O2 fahrer :wink:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
master_p   
master_p

Du kannst den Wagen auch in die Firma einbringen. Musst einfach nur mal Deinen Steuerberater fragen, was die beste Variante ist. Schließlich könnte die Firma den Wagen auch "kaufen".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mASTER_T   
mASTER_T
Du kannst den Wagen auch in die Firma einbringen. Musst einfach nur mal Deinen Steuerberater fragen, was die beste Variante ist. Schließlich könnte die Firma den Wagen auch "kaufen".

Das stimmt aber ich bin nicht Vorsteuerabzugsberechtigt insofern verspiele ich dann richtig Geld.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×