Jump to content
355GTS

Lautstärke 355

Empfohlene Beiträge

355GTS CO   
355GTS

Hoi,

der Unterschied Standgeräusch / Leerlaufdrehzahl zwischem kaltem

und betriebswarmen Motor ist bei meinem 355 eklatant

(egal ob mit Serientopf oder Sportschalldämpfer).

Bei betriebswarmen Motor ist die Lautstärke bei Leerlaufdrehzahl sogar

bei offener oder geschlossener Klappe identisch

(Klappe funktioniert einwandfrei....)

Dieses Phänomen ist mir bei keiner anderen Marke/Modell so aufgefallen.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder eine Begründung dafür ?

Grüße

355GTS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Capristo Exhaust CO   
Capristo Exhaust

Ist ganz einfach, du hast eine Auspuff drunter wo die abgaswege nicht getrennt gehalten wurden, beypass und haupkat, die abgase gehen alle zusammen in eine Kammer und kommen dann auch zusammen raus.

oft ist es so dass die zwei Endrohre zusammengeführt werden und mit einen Rohr zum Schalldämpfer gehen,was auch überhitzung verursacht.

auch die originale Anlage hat auch keine richtige trennung trotzt zwei ausgänge

egal wie die Klappe dann steht offen oder zu du hast dann keine wirklich spürbere änderung.

Gruss Tony

bearbeitet von F40org

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
355GTS CO   
355GTS
Ist ganz einfach, du hast eine Auspuff drunter wo die abgaswege nicht getrennt gehalten wurden, beypass und haupkat, die abgase gehen alle zusammen in eine Kammer und kommen dann auch zusammen raus.

oft ist es so dass die zwei Endrohre zusammengeführt werden und mit einen Rohr zum Schalldämpfer gehen,was auch überhitzung verursacht.

auch die originale Anlage hat auch keine richtige trennung trotzt zwei ausgänge

egal wie die Klappe dann steht offen oder zu du hast dann keine wirklich spürbere änderung.

Gruss Tony

Hallo Toni,

danke für die plausible Erklärung,

trotzdem verstehe ich den Lautstärkenunterschied zwischen

kaltem und betriebswarmen Motor bei Leerlaufdrehzahl nicht:-(((°

Gruß

355GTS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BrunoI CO   
BrunoI
Hoi,

der Unterschied Standgeräusch / Leerlaufdrehzahl zwischem kaltem

und betriebswarmen Motor ist bei meinem 355 eklatant

(egal ob mit Serientopf oder Sportschalldämpfer).

Hallo 355GTS,

was meinst Du mit Unterschied eklatant. Ist er im kalten Zustand wesentlich lauter als bei warmen Motor ?

Falls ja gibts verschiedene Möglichkeiten die mir einfallen bzw, die ich schon hatte:

1) Gebläse von der Lufteinblasung. Ist dann je nach Zustand des Gebläses

eher ein leicht fauchendes oder heftig pfeifendes Geräusch.

Ersteres ist normal, das pfeifende Geräusch kannst Du beheben indem Du

das Gebläse auseinandernimmst und die Kante vom Lüfterrad etwas

abschleifst. Hat bei mir geholfen.

2) Flansch Krümmer zum Motor ist nicht ganz dicht und wird durch die

Wärmeausdehnung dann abgedichtet. Hatte ich bei mir auf der rechten

Zylinderbank.

3) Krümmer ist bereits ganz leicht gerissen. Im Gegensatz zu einigen

"Schreckensbildern" die gerne gepostet werden fängt das ganze mit kleinen

Rissen an. Hatte ich bei mir auch im rechten Krümmer. Ich kann mir

durchaus vorstellen daß ein ganz kleiner Riss durch die Temperatur erst mal

wieder zugeht bevor er dann immer weiter aufreißt.

Ansonsten müßte man die Geräuschkulisse einfach mal hören. Gibt noch ein paar Geräuschquellen aber die willst Du nicht wirklich wissen.

Meld Dich doch einfach falls Du mal in Richtung Regensburg unterwegs bist.

Viele Grüße,

Bruno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Capristo Exhaust CO   
Capristo Exhaust
Hallo 355GTS,

was meinst Du mit Unterschied eklatant. Ist er im kalten Zustand wesentlich lauter als bei warmen Motor ?

Falls ja gibts verschiedene Möglichkeiten die mir einfallen bzw, die ich schon hatte:

1) Gebläse von der Lufteinblasung. Ist dann je nach Zustand des Gebläses

eher ein leicht fauchendes oder heftig pfeifendes Geräusch.

Ersteres ist normal, das pfeifende Geräusch kannst Du beheben indem Du

das Gebläse auseinandernimmst und die Kante vom Lüfterrad etwas

abschleifst. Hat bei mir geholfen.

2) Flansch Krümmer zum Motor ist nicht ganz dicht und wird durch die

Wärmeausdehnung dann abgedichtet. Hatte ich bei mir auf der rechten

Zylinderbank.

3) Krümmer ist bereits ganz leicht gerissen. Im Gegensatz zu einigen

"Schreckensbildern" die gerne gepostet werden fängt das ganze mit kleinen

Rissen an. Hatte ich bei mir auch im rechten Krümmer. Ich kann mir

durchaus vorstellen daß ein ganz kleiner Riss durch die Temperatur erst mal

wieder zugeht bevor er dann immer weiter aufreißt.

Ansonsten müßte man die Geräuschkulisse einfach mal hören. Gibt noch ein paar Geräuschquellen aber die willst Du nicht wirklich wissen.

Meld Dich doch einfach falls Du mal in Richtung Regensburg unterwegs bist.

Viele Grüße,

Bruno

Hallo Bruno,

hat dein mechaniker alles bekommen??

ich denke dass es aber auch normal sein kann dass die geräusche im warmen zustand niedriger sind als im kalten zustand, im Kalten zustand hast du bis ca. 60C° die zusätzliche Frischluft einblasung, und der Motor läuft allgemein auch höher geregelt vom Leerlaufregler, wenn du die Betriebstemperatur erreicht hast müsste er dann ruhiger laufen, dürfte aber normal sein.....oder habe ich da was falsch verstanden???

Gruss Tony

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BrunoI CO   
BrunoI
Hallo Bruno,

hat dein mechaniker alles bekommen??

ich denke dass es aber auch normal sein kann dass die geräusche im warmen zustand niedriger sind als im kalten zustand, im Kalten zustand hast du bis ca. 60C° die zusätzliche Frischluft einblasung, und der Motor läuft allgemein auch höher geregelt vom Leerlaufregler, wenn du die Betriebstemperatur erreicht hast müsste er dann ruhiger laufen, dürfte aber normal sein.....oder habe ich da was falsch verstanden???

Gruss Tony

Hi Tony,

Ferndiagnose ist halt etwas schwierig deswegen hatte ich auch gemeint die Geräusche müßte man mal hören.

Wg. Teile muß ich erst noch nachfragen.

Gruß,

Bruno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
355GTS CO   
355GTS
Hallo 355GTS,

was meinst Du mit Unterschied eklatant. Ist er im kalten Zustand wesentlich lauter als bei warmen Motor ?

Falls ja gibts verschiedene Möglichkeiten die mir einfallen bzw, die ich schon hatte:

1) Gebläse von der Lufteinblasung. Ist dann je nach Zustand des Gebläses

eher ein leicht fauchendes oder heftig pfeifendes Geräusch.

Ersteres ist normal, das pfeifende Geräusch kannst Du beheben indem Du

das Gebläse auseinandernimmst und die Kante vom Lüfterrad etwas

abschleifst. Hat bei mir geholfen.

2) Flansch Krümmer zum Motor ist nicht ganz dicht und wird durch die

Wärmeausdehnung dann abgedichtet. Hatte ich bei mir auf der rechten

Zylinderbank.

3) Krümmer ist bereits ganz leicht gerissen. Im Gegensatz zu einigen

"Schreckensbildern" die gerne gepostet werden fängt das ganze mit kleinen

Rissen an. Hatte ich bei mir auch im rechten Krümmer. Ich kann mir

durchaus vorstellen daß ein ganz kleiner Riss durch die Temperatur erst mal

wieder zugeht bevor er dann immer weiter aufreißt.

Ansonsten müßte man die Geräuschkulisse einfach mal hören. Gibt noch ein paar Geräuschquellen aber die willst Du nicht wirklich wissen.

Meld Dich doch einfach falls Du mal in Richtung Regensburg unterwegs bist.

Viele Grüße,

Bruno

Hallo Bruno,

genau andersrum,

im kalten Zustand leise, da ist auch ein Unterschied Klappe zu/auf,

im warmen zustand laut, kein Unterschied zwischen offener/geschlossener Klappe im Leerlauf:-o

Grüß

355GTS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BrunoI CO   
BrunoI
Hallo Bruno,

genau andersrum,

im kalten Zustand leise, da ist auch ein Unterschied Klappe zu/auf,

im warmen zustand laut, kein Unterschied zwischen offener/geschlossener Klappe im Leerlauf:-o

Grüß

355GTS

Tja dann fällt mir auch nichts mehr ein. Bei mir ist ein Unterschied zwischen Klappe zu/auf. Im Standgas nicht sehr stark aber gut hörbar.

Gruß,

Bruno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Capristo Exhaust CO   
Capristo Exhaust
Hallo Bruno,

genau andersrum,

im kalten Zustand leise, da ist auch ein Unterschied Klappe zu/auf,

im warmen zustand laut, kein Unterschied zwischen offener/geschlossener Klappe im Leerlauf:-o

Grüß

355GTS

geht deine Klappe überhaut auf????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tiescher   
Gast Tiescher

Meiner ist im heissen oder warmen Zustand auch lauter im Leerlauf als kalt. Macht aber nix.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
355GTS CO   
355GTS
geht deine Klappe überhaut auf????

Klappe funktioniert einwandfrei:-o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×